Real vs Bayern: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 01.05.2018

Setzt sich Kimmich wieder gegen Ronaldo durch? Jetzt auf Real Madrid gegen Bayern wetten

Im Hinspiel abgetaucht. Die Bayern fürchten am Dienstag einen Cristiano Ronaldo (r.) in Normalform. ©Imago/Jan Huebner

Beendet Real Bayerns Triple-Traum?

Gigantenduell Teil zwei steht am Dienstag an, wenn Real im heimischen Santiago Bernabeu den FCB empfängt (Anstoß: 20.45 Uhr, live auf Sky). Dabei haben die Madrilenen nach dem Hinspielerfolg alle Trümpfe in ihrer Hand. Aber Vorsicht, der FCB zeigte sich zuletzt auswärts gefährlicher als zu Hause und hat das Finalticket noch längst nicht abgeschrieben. Trainer Jupp Heynckes zeigte sich vor der Partie jedenfalls sehr optimistisch: „Meine Mannschaft versteht es, in solchen Spielen über sich hinauszuwachsen“.

Real Madrid: Wird der FCB zum Lieblingsgegner?

Auch ohne ein Tor von CR7 schafften sich die Madrilenen eine tolle Ausgangslage fürs Rückspiel und gehen mit einem 2:1-Vorspung in die Partie am Dienstag. Unterschätzen dürfen Ronaldo, Kross, Ramos & Co. die Münchener deshalb jedoch nicht.

Das Viertelfinal-Rückspiel gegen Juve dürfte Warnung genug gewesen sein, als Real ein 3:0-Vorsprung vor heimischer Kulisse fast noch verspielte. Gegen Bayern zeigten sich die „Galaktischen“ zuletzt immer höchst fokussiert und konnten so die vergangenen fünf Partien allesamt gewinnen.

Zusätzlich verbreitet auch der Fakt, dass Real in den vergangenen neun Duellen mit dem FCB immer traf, zusätzlichen Optimismus. Insgesamt scheint Zidane es gut vorbereitet zu haben, dass seine Truppe sich genau zum Saisonfinale in starker Form befindet.

Mit dem jüngsten 2:1-Sieg gegen Leganes konnte Real neun der vergangenen zwölf Pflichtspiele gewinnen und ging dabei nur einmal als Verlierer vom Platz. Personell fallen die verletzten Nacho Fernandez und Carvajal aus, während zusätzlich auch Isco fraglich ist.

FC Bayern München: Auswärts gefährlicher als zu Hause

Mit 1:2 mussten sich die Bayern im Hinspiel den „Königlichen“ geschlagen geben und reisen daher mit einer bescheidenen Ausgangslage nach Madrid. Für die Münchener ein Deja-vu, denn auch in der Vorsaison verlor der FCB das Halbfinal-Hinspiel gegen Real mit 1:2 und auch damals war es die erste Heimniederlage der Saison.

Im Rückspiel scheiterten die Bajuwaren dann denkbar knapp in der Verlängerung. Diesmal will die Mannschaft von Jupp Heynckes jedoch auch noch den letzten Schritt gehen und das Finalticket für Kiev buchen. Mut für dieses Unterfangen sollte in jedem Fall die Auswärtsstärke machen.

Die Mannen von der Säbener Straße konnten nämlich zwölf der vergangenen 13 Pflichtspiele in der Ferne gewinnen. Dabei glückte es in acht der jüngsten elf Auswärtspartien mit mehr als einem Tor Unterschied zu gewinnen, was am Dienstag definitiv reichen würde (hier direkt bei Interwetten auf Bayern gewinnt mit Handicap 0:1 wetten. 10€ Einsatz = 60€ Gewinn)

Personell fallen definitiv die verletzten Vidal, Coman, Robben, Boateng und Neuer aus, während „Don Jupp“ darüber hinaus noch auf die Rückkehr der zuletzt angeschlagenen Alaba und Martinez hofft.

Unser abschließender Wett Tipp:

Bayern war schon im Hinspiel die bessere Mannschaft & ist auswärtsstark. Wir empfehlen den Tipp auf die Münchener. Dazu gibt es für unsere Leser eine Sonderaktion von Interwetten. » Jetzt mit 10.00-Quote (statt 3.30) auf Bayern wetten!