Russland vs Kroatien: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum WM-Viertelfinale am 07.07.2018

Ivan Rakitic setzt zum Schuss an. Jetzt auf Russland gegen Kroatien wetten.

Gemeinsam mit Luka Modric der Denker und Lenker im kroatischen Mittelfed: Ivan Rakitic.©Imago/Zuma Press

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Knackt Kroatien die russische Nuss?

Getragen von einer gewaltigen Welle der Euphorie haben es die russischen Fußballer bis ins WM-Viertelfinale geschafft und zuletzt sogar Schwergewicht Spanien aus dem Weg geräumt. Der pure Siegeswille der Sbornaja, als klarer Außenseiter ins Turnier gestartet, hat sie zu einem der unangenehmsten Kontrahenten in diesem Turnier gemacht. Knackt Kroatien die russische Nuss im Duell am Samstag (Anstoß: 20 Uhr, live in der ARD) in Sotschi?

Russland: Der ungebrochene Glaube an sich selbst

Kaum einer hat der russischen Auswahl bei dieser WM etwas zugetraut. Für viele galt die Sbornaja als ein äußerst schwacher Gastgeber. Doch die Elf von Trainer Stanislaw Tschertschessow hat gezeigt, wozu sie in der Lage ist, auch wenn sie ihr letztes Gruppenspiel gegen Uruguay deutlich verlor (0:3) und im Duell mit den Spaniern kaum im Besitz des Balles war.

Die russischen Fußballer scheinen in Teilen mehr zu zeigen, als sie eigentlich können. Gegen die Spanier konnte die Elf selbst ein Rückstand nicht stoppen. Grund ist der ungebrochene Glaube an sich selbst und seine Stärken. Gepaart mit der Euphorie im Land hat Russland längst seinen Status des Außenseiters abgelegt.

Spiele mit russischer Beteiligung sind bei dieser WM bislang torreich verlaufen, mindestens zwei Tore gab es immer nach 90 Minuten. Den gleichen Wert erzielen übrigens auch die Kroaten. Folglich sind im direkten Duell durchaus über drei Treffer drin (Jetzt mit 2,20-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass drei oder mehr Tore fallen).

Kroatien: Beeindruckende Nervenstärke

Ungewohnt zäh war das Achtelfinalspiel der Kroaten gegen die Dänen. Zuvor regierte im Spiel der Feurigen noch eine gewisse Leichtfüßigkeit. Eine Steigerung gegen Russland ist nötig, um den Traum vom WM-Halbfinale wahr werden zu lassen.

Gegen Dänemark beeindruckte auf Seiten der Kroaten allerdings deren Nervenstärke, die im weiteren Verlauf sicher noch gebraucht werden dürfte. Vor allem Luka Modric, der kurz vor Ablauf der Verlängerung per Strafstoß an Kasper Schmeichel gescheitert war, zeigte Stärke, als er im Elfmeterschießen seinen Versuch versenkte.

Die Kroaten setzten zugleich ihre Siegesserie fort, die nun bei fünf Erfolgen nacheinander steht. Die Feurigen kamen dabei vor allem nach dem Seitenwechsel in Fahrt: Sechs ihrer acht WM-Treffer schoss das Ensemble von Coach Zlatko Dalic nach der Pause. Russland zeigt einen ähnlichen Trend, sechs ihrer neun Tore erzielte die Mannschaft in Hälfte zwei (Jetzt mit 2,45-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass nach der Pause zwei oder mehr Tore fallen).

Unser abschließender Wett Tipp:

In einem engen Spiel gewinnt Kroatien knapp nach Verlängerung. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von 888sport. » Jetzt mit 7.00-Quote (statt 1.56) auf Kroatien-Weiterkommen wetten (gilt auch bei Verlängerung & Elfmeterschießen). 

 

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.