Heute: Werder Bremen vs RB Leipzig: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 15.04.2018

Yussuf Poulsen am Ball für RB Leipzig

Nehmen Poulsen und RB etwas Zählbares aus Bremen mit? ©Imago

Bullen ohne Selbstbewusstsein?

Das zweite Sonntagsspiel der ersten Bundesliga findet diesmal im Weserstadion statt, wenn Werder die „Roten Bullen“ aus Leipzig empfängt (Anstoß: 18.00 Uhr, live auf Sky). Dabei wollen die Bremer unbedingt ihre starke Heimserie fortsetzen und scheinen durchaus gute Karte zu haben. Nach zwei derben Pleiten hintereinander dürfte die Hasenhüttl-Elf nicht sonderlich selbstbewusst anreisen.

SV Werder Bremen: Seit zehn Heimspielen ungeschlagen

Nach fünf ungeschlagenen Spielen in Folge (vier Siege, ein Unentschieden) musste sich die Mannschaft von Florian Kohfeldt am vergangenen Wochenende mal wieder geschlagen geben. Mit 1:2 verlor Werder nach schwacher erster Halbzeit (0:2) in Hannover.

Mit neun Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz befinden sich die „Grün-Weißen“ fünf Spieltage vor Saisonende in absolut ruhigem Gewässer. Zumal bei der aktuellen Heimstärke der Norddeutschen davon ausgegangen werden kann, dass bei noch drei ausstehen Ligaspielen zu Hause auch noch der ein oder andere Zähler den Weg auf das Punktekonto findet.

Die letzte Pleite im Weserstadion gab es am 29.10.2017 gegen Augsburg (0:3). Danach folgten sieben Siege und drei Unentschieden, weswegen der SVW aktuell auf eine Serie von zehn ungeschlagenen Pflichtspielen am Stück vor eigenem Anhang zurückblicken kann.

Personell fehlen weiterhin die verletzten bzw. sich im Aufbau befindenden Eilers, Bartels, Zhang und Manneh, während zusätzlich auch die jüngst angeschlagenen Augustinsson und Johansson fraglich sind.

Rasenballsport Leipzig: In der Ferne zuletzt gefährlich

Durch die 2:5-Niederlage am vergangenen Donnerstag in Marseille ist die erste internationale Saison für RB beendet. Dabei kann die Hasenhüttl-Elf durchaus stolz auf das Erreichen des EL-Viertefinales sowie dem Abschneiden in der „Königsklasse“ sein.

Definitiv dürften die Europapokalspiele bei den Sachsen Lust auf mehr erzeugt haben, jedoch gab es zuletzt durch die 1:4-Heimspielpleite in der Liga gegen Leverkusen wieder einen herben Rückschlag im Kampf um das internationale Geschäft.

Dadurch sind die „Roten Bullen“ auf den sechsten Tabellenplatz abgerutscht und die formstarken Hoffenheimer auf Rang sieben sind nur noch drei Punkte entfernt. Daher wäre es durchaus wichtig am Sonntag bei den heimstarken Bremern etwas Zählbares mitzunehmen.

Optimistisch stimmt dabei die jüngste Auswärtsbilanz, denn von den vergangenen vier Gastspielen in der Liga ging nur ein einziges verloren, während es zwei Siege gab. Personell fallen definitiv die verletzten Sabitzer, Laimer und Halstenberg aus, während zusätzlich auch Upamecano wegen Oberschenkelproblemen fraglich ist.

Unser abschließender Wett Tipp: Bremen gewinnt.

Weitere Wett Tipps zu Werder gegen Leipzig

Tipp mit wenig Risiko:
Sowohl bei den Bremern als auch den Leipzigern wurde in sieben der jüngsten acht Ligaspielen im ersten Durchgang getroffen.
Tipp: Over 0,5 (1. HZ). Jetzt bei Interwetten wetten! (10€ Einsatz, 13,20€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
In acht der jüngsten zehn Heimspiele erzielte Bremen das erste Tor der Partie.
Tipp: Werder trifft zuerst. Jetzt bei Interwetten wetten! (10€ Einsatz, 20,50€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko:
In vier der jüngsten sechs Pflichtspiele von RB trafen beide Mannschaften im ersten Durchgang.
Tipp: Beide Teams treffen (1. HZ). Jetzt bei Interwetten wetten! (10€ Einsatz, 38€ Gewinn)