Hoffenheim vs 1. FC Köln: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 03.12.2016

Autor: Marius Siebelmann Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Kerem Demirbay wird von Marcel Risse und Jonas Hector bedrängt. Jetzt auf Hoffenheim gegen Köln wetten!

In der 2. Runde des DFB-Pokals setzte sich Köln dank Marcel Risses (l.) Traumtor gegen Hoffenheim durch. ©Imago

[table “” not found /]

Am 13. Spieltag empfängt die TSG aus Hoffenheim den 1. FC Köln (Anstoß: Samstag, 15.30 Uhr, live auf Sky). Beide Teams konnten in der aktuellen Spielzeit bereits 22 Zähler sammeln, die Kölner gehen aber dank der Tordifferenz als besser platziertes Team in das Duell der Tabellennachbarn.

TSG Hoffenheim: „Angstgegner“ Köln

Neben Aufsteiger RB Leipzig ist die TSG Hoffenheim das einzige Team, das in der laufenden Saison noch keine Niederlage in der Liga hinnehmen musste. Die einzige Partie, in der die Hoffenheimer als Verlierer den Platz verlassen mussten, war das Zweitrunden-Aus im DFB-Pokal – gegen den 1. FC Köln.

Das Team von Trainer Julian Nagelsmann sollte also gewarnt sein vor den „Geißböcken“. Zwar wollen die Kraichgauer nach drei Unentschieden in Folge wieder einen „Dreier“ vor heimischem Publikum einfahren, doch der bisher letzte Bundesligasieg gegen den FC gelang der TSG in der Saison 2009/10. Danach sprangen in neun Aufeinandertreffen noch fünf Unentschieden heraus.

Personell muss die TSG auf den zuletzt formstarken Mittelfeldakteur Kerem Demirbay verzichten, der aufgrund einer Oberschenkelzerrung bereits die vergangene Partie gegen Gladbach verpasste. Zudem fällt Kevin Vogt mit Adduktorenproblemen aus, er verpasst somit das Duell gegen seinen Ex-Verein. Vogt war vor der Saison vom FC zur TSG gewechselt. Aber auch er war schon in der Vorwoche nicht dabei.

FC Köln: Reicht die Zeit für Höger?

Zusammen mit dem FC Bayern München stellt der „Effzeh“ in dieser Saison bislang die sicherste Defensive, erst acht Gegentreffer mussten die Kölner hinnehmen – sechs davon jedoch auswärts. Mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und zwei Unentschieden ist die Bilanz der Domstädter in der Fremde bislang ausgeglichen.

„ Keine Überraschung, dass die Hoffenheimer noch kein Spiel verloren haben. ”
Peter Stöger

Für Peter Stöger ist der gute Saisonverlauf der Kraichgauer keine Überraschung, in einem Interview mit dem Express traut der Trainer der Kölner dem kommenden Gegner sogar das internationale Geschäft zu: „Die Hoffenheimer können permanent eine Mannschaft sein, die Richtung Europa schielt. Daher ist es keine Überraschung, dass sie in der Meisterschaft noch kein Spiel verloren haben und so gut unterwegs sind.“

Nach dem Ausfall von Kapitän Matthias Lehmann (Innenbandabriss) im defensiven Mittelfeld, überzeugte dort in den letzten Partien das Duo Jonas Hector/Marco Höger. Für das Spiel in Hoffenheim könnte es bei Höger jedoch eng werden, beim 0:0-Unentschieden gegen den FC Augsburg erlitt der 27-Jährige einen Schlag auf das Knie und konnte bislang noch nicht wieder trainieren. Als Alternative kommt im Zweifel Milos Jojic in Frage.

Jetzt aufs Spiel wetten!

Aktuelle Wett Tipps

Hoffenheim traf in 11 von 12 Partien, Köln erzielte in 4 von 6 Auswärtsspielen mindestens ein Tor.

Beide Teams treffen – 1,66 mit bet365 – jetzt wetten

Die Hoffenheimer konnten in den jüngsten 9 Bundesliga-Duellen mit den „Geißböcken“ keinen Sieg einfahren – entweder siegten die Kölner oder es gab ein Unentschieden.

Doppelte Chance X/2 – 1,65 mit William Hill – jetzt wetten 

Unsere Kombi zur Bundesliga am Samstagnachmittag:
Remis im Kraichgau. Diesen Tipp direkt als Kombiwette spielen: Einfach auf „Wette abgeben“ klicken & die Kombi landet direkt bei bet365 in deinem Wettschein.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Unentschieden – Hoffenheim vs. Köln

Sieg BVB – BVB vs. Gladbach

Sieg Leverkusen – Leverkusen vs. Freiburg

= 10€ Einsatz ergibt 73€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02