HSV vs BVB Dortmund: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 05.11.2016

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Donnerstag, 19.11.20 | 09:37
Gonzalo Castro bedrängt Matthias Ostrzolek. Jetzt auf HSV gegen BVB wetten!

Matthias Ostrzolek (l.) behielt mit dem HSV gegen Gonzalo Castros BVB zuletzt oftmals die Oberhand. ©Imago

[table “” not found /]

Gelingt dem Hamburger SV jetzt endlich der erste Saisonsieg? Die Chancen stehen insofern ganz gut, als dass mit Borussia Dortmund ein Lieblingsgegner der vergangenen Jahre wartet (Anstoß: Samstag 15.30 Uhr, live auf Sky). Allerdings hat der HSV wieder einmal mit einigen personellen Baustellen zu kämpfen.

Hamburger SV: Wer soll jetzt noch treffen?

In der vergangenen Woche war es die Defensive, die Trainer Markus Gisdol Kopfzerbrechen bereitete. Nun muss er sich im Angriff etwas einfallen lassen, denn mit Bobby Wood (Tätlichkeit) fehlt ausgerechnet der Mann für die kommenden drei Spiele, der bislang die einzigen beiden Bundesliga-Tore für den HSV erzielte. Deshalb wird wahrscheinlich Luca Waldschmidt neben Pierre-Michel Lasogga starten.

Im Vergleich zum 0:3 in Köln kehrt Rechtsverteidiger Dennis Diekmeier nach abgesessener Gelbsperre zurück, für ihn wird Ashton Götz draußen bleiben. Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Innenverteidiger Emir Spahic. Reicht es beim Bosnier noch nicht für einen Einsatz, dürfte der in Köln ebenfalls gesperrte Cleber neben Johan Djourou verteidigen.

Egal, wer letztlich von Beginn an spielt – Fakt ist, dass die „Rothosen“ nicht nur ein Offensiv-, sondern auch ein Defensivproblem haben: Die jüngsten beiden Spiele wurden jeweils mit 0:3 verloren. Nicht zuletzt deshalb hat Hamburg erst zwei Punkte auf dem Konto und damit einen vereinsinternen Negativrekord nach neun Spieltagen aufgestellt. Zu diesem Zeitpunkt einer Saison hatte übrigens nur der 1. FC Saarbrücken 1963/64 noch weniger Zähler gesammelt, nämlich gerade mal einen.

Borussia Dortmund: Rotation ist angesagt

Der Mittwochabend hat es wieder einmal belegt: Die Champions League ist momentan der Lieblings-Wettbewerb des BVB. Durch das 1:0 gegen Sporting Lissabon machten die Borussen vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale klar. Jetzt gilt es allerdings, auch in der Bundesliga endlich mal wieder einen Sieg einzufahren: Den bisher letzten feierte Dortmund am 23. September beim 3:1 gegen den SC Freiburg.

Hamburg war in der jüngeren Vergangenheit aber kein gutes Pflaster für die „Schwarz-Gelben“: Zuletzt verlor die Borussia drei von vier Spielen in der Hansestadt, der bislang letzte Erfolg gelang im Januar 2012. Bei dem Versuch, diese ziemlich schwarze Serie zu durchbrechen, wird Coach Thomas Tuchel wohl wieder auf den gegen Sporting suspendierten Pierre-Emerick Aubameyang setzen. Für ihn muss Adrian Ramos Platz machen.

Auch sonst wird Tuchel wahrscheinlich erneut viel rotieren: So könnte zum Beispiel der ohnehin noch nicht ganz fitte Raphael Guerreiro auf der Bank bleiben und Felix Passlack als Linksverteidiger auflaufen. Auf der anderen Seite dürfte Lukasz Piszczek anstelle von Matthias Ginter beginnen. Zudem ist denkbar, dass André Schürrle für den zuletzt schwachen Ousmane Dembélé in die Mannschaft kommt.

6,00-Quote (statt 1,45) auf BVB-Sieg – jetzt wetten!

Aktuelle Wett Tipps

Der HSV ist schlecht drauf und zudem personell angeschlagen. Dortmund wird das nutzen und gewinnen. Dazu empfehle ich die Turboquoten von 888sport.

BVB gewinnt – 6,00 (statt 1,45) mit 888sport jetzt wetten

Aubameyang kehrt zurück: Der Gabuner traf in seinen ersten 8 BL-Einsätzen in dieser Saison bereits 7-mal. Tippt Ihr darauf, dass er gegen anfällige Hamburger nachlegt, dann gibt es eine 1,66-Quote.

Aubameyang trifft –  1,66 mit William Hill – jetzt wetten

Unsere Samstagnachmittag Kombi:
Der HSV muss weiter auf den ersten Sieg warten, Dortmund gewinnt. Diesen Tipp direkt als Kombiwette spielen. Einfach auf „Wette abgeben“ klicken & die Kombi landet direkt bei bet365 in deinem Wettschein.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Sieg BVB – HSV vs. BVB

Remis – Ingolstadt vs. Augsburg

Sieg Freiburg – Freiburg vs. Wolfsburg

= 10€ Einsatz ergibt 124€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02