Jahn Regensburg: Grüttner verlängert vorzeitig

Angreifer bleibt bis 2020

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Freitag, 15.01.21 | 13:03
Marco Grüttner

Mindestens bis 2020 in Regensburg: Kapitän Marco Grüttner. ©Imago/pmk

Der SSV Jahn Regensburg kann mindestens noch zwei Jahre auf Kapitän Marco Grüttner bauen. Der Angreifer verlängerte seinen ursprünglich bis 2019 laufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis 2020. Geschäftsführer Christian Keller bezeichnet Grüttner als „echtes Vorbild“ und freut sich, „dass Marco den Weg des Jahn längerfristig mitgestalten will“.

Konstant stark

Im Sommer 2016 wechselte der Angreifer zu den Oberpfälzern und hatte bereits in seiner ersten Saison mit 13 Toren und fünf Vorlagen maßgeblichen Anteil am Aufstieg in Liga zwei. Der bullige Offensivmann konnte diese Leistungen auch in der abgelaufenen Saison bestätigen, erneut gelangen ihm 13 Treffer.

Beeindruckend ist dabei auch die Konstanz Grüttners der nur in einer Partie gelbgesperrt fehlte und die anderen 33 Spiele immer über die volle Distanz bestritt. Dass er länger er in Regensburg bleiben möchte, stand für den Führungsspieler außer Frage: „Den Weg, den der Jahn im Moment geht, den möchte ich mit unserer super Truppe natürlich weiter mitgehen“, so der Angreifer. „Da brauchte es keine Überzeugungsarbeit, zumal ich mich mit meiner Familie in Regensburg sehr wohl fühle.“ 

Noch kein Mitglied bei Interwetten? Jetzt anmelden & bis zu 150€ WM-Bonus sichern!