Monaco vs ZSKA Moskau: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 02.11.16

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Dienstag, 06.10.20 | 09:36
Falcao jubelt über ein Tor. Jetzt auf Monaco gegen ZSKA Moskau wetten!

Musste zuletzt oft Valère Germain den Vortritt lassen: Monacos Stürmer Radamel Falcao. ©Imago

[table “” not found /]

Der Druck liegt eindeutig auf Seiten der Gäste: ZSKA Moskau muss das Auswärtsspiel beim AS Monaco (Anstoß: Mittwoch 20.45 Uhr, Stade Louis-II, live auf Sky) eigentlich schon gewinnen, um noch ernsthaft über das Achtelfinale der Champions League nachdenken zu dürfen. Dagegen können die Monegassen mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung der nächsten Runde machen.

AS Monaco: In der Königsklasse ungeschlagen

Bisher läuft es für Monaco überraschend gut in der Königsklasse: Eigentlich nur als dritte Kraft hinter Tottenham Hotspur und Bayer Leverkusen eingeschätzt, führen die Monegassen nach drei Spieltagen die Gruppe C an. Verloren hat der AS noch gar nicht, bislang stehen ein Sieg und zwei Unentschieden zu Buche.

Vor zwei Wochen holten die Männer aus dem Fürstentum ein 1:1 in Moskau, Bernardo Silva stellte drei Minuten vor dem Schlusspfiff den Endstand her. Auch am Wochenende, bei der Generalprobe für das Rückspiel gegen ZSKA, spielte Monaco 1:1-Unentschieden, in dem Fall beim AS St. Etienne.

Im Vergleich zu diesem Spiel wird Coach Leonardo Jardim wohl nur wenig an seiner Anfangsformation verändern. Denkbar ist höchstens, dass Andrea Raggi als Rechtsverteidiger aufläuft. In dem Fall würde Djibril Sidibé nach links rücken, Benjamin Mendy müsste auf der Bank Platz nehmen. Nicht zur Verfügung stehen lediglich Nabil Dirar und wohl auch Joao Moutinho.

ZSKA Moskau: Trifft Traoré wieder gegen die Ex-Kollegen?

Beim 1:1 im Hinspiel stand ein Mann ganz besonders im Mittelpunkt: Lacina Traoré, der von Monaco an ZSKA ausgeliehen ist und im Sommer voraussichtlich ins Fürstentum zurückkehren wird. Der Ivorer erzielte, wie sollte es anders sein, damals den Führungstreffer für die Russen.

Am Wochenende war Traoré aber nicht erfolgreich. Das gilt auch für seine Mannschaft insgesamt, die das Stadtderby bei Spartak Moskau mit 1:3 verlor. Dabei war die Partie eigentlich sehr ausgeglichen, am Ende gab die Kaltschnäuzigkeit den Ausschlag zugunsten Spartaks. Wenn ZSKA (aktuell zwei Punkte) in der Champions League noch etwas reißen will, dann sollte es die wohl wenigen Chancen, die es am Mittwoch bekommen wird, nutzen.

Verzichten muss der ehemalige russische Nationaltrainer Leonid Slutski weiterhin auf Roman Eremenko, der noch immer eine Sperre absitzen muss. Durchaus denkbar, dass nach der Niederlage gegen Spartak Bibras Natcho ins defensive Mittelfeld zurückkehren wird. Dann würde wohl Aleksandr Golovin eine Position nach vorne rücken und Georgi Milanov auf die Bank verdrängen.

Jetzt aufs Spiel wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

Bisher waren in allen 3 CL-Partien der Gastgeber beide beteiligte Mannschaften erfolgreich. Ein Wett Tipp auf BTTS Ja bietet sich also eindeutig an.

Beide Teams treffen – 1,95 mit William Hillhier klicken und wetten

Monaco hat in dieser Saison zu Hause noch kein Spiel verloren, 7 von 9 Partien im Stade Louis-II wurden sogar gewonnen. Wir tippen darauf, dass am Mittwoch der 8. Sieg folgt.

Monaco gewinnt – 1,80 mit bet365 – hier klicken und wetten

Unsere Champions League Kombi:
Monaco holt sich den Sieg. Diesen Tipp jetzt als Kombi spielen: Einfach auf den gelben Button „Wette abgeben“ klicken und den unten stehenden Wettschein direkt übernehmen!

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Sieg Monaco – Monaco vs. ZSKA

Sieg Kopenhagen – Kopenhagen vs. Leicester

Sieg BVB – BVB vs. Sporting

= 10€ Einsatz ergibt 41€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02