Neuling der Liga: Jamie Maclaren

23-jähriger Stürmer vom SV Darmstadt 98

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Montag, 10.07.17 | 10:07

Jamie Maclaren, SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat sich nach dem Bundesligaabstieg neu aufgestellt, im Sturm bereicherten sich die Lilien dabei mit den Diensten von Jamie Maclaren. Der 23-jährige Angreifer spielte zuletzt in seinem Heimatland, in der australischen Liga kickte er zuvor für Brisbane Roar.

Treffsicher – auch vom Punkt

19 Tore und 2 Vorlagen konnte er dabei in 26 Spielen, von denen er 23 von Anfang an bestreiten durfte, beisteuern. 2101 Spielminuten stand er dabei insgesamt auf dem Feld – im Durchschnitt steuerte er also alle 100 Minuten einen Treffer oder eine Vorlage bei. Maclaren bringt es auf eine Beteiligung von starken 48,8 Prozent an allen Brisbane-Treffern.

Der Australier, der beim zurückliegenden Confed Cup in der Gruppenphase gegen Chile seinen zweiten Einsatz im Nationaltrikot feiern durfte, stand in seiner Karriere schon einmal bei einem europäischen Verein unter Vertrag. Bevor es ihn zu Perth Glory in sein Heimatland zurückzog, spielte der Stürmer für die Blackburn Rovers.

In sechs Spielen traf der Lilien-Neuzugang in der abgelaufenen Spielzeit vor dem Seitenwechsel, fünfmal traf er dabei zur Führung für sein Team. Auch im zweiten Spielabschnitt präsentierte sich Maclaren treffsicher, von den übrigen 12 Toren fielen gleich fünf in die Kategorie „spielentscheidend“.

Auch vom Punkt zeigte sich Maclaren bislang nervenstark. Sechsmal schritt er in der abgelaufenen Spielzeit zum Punkt, fünf Treffer erzielte der gebürtige Melbourner dabei – Darmstadt darf sich also über einen neuen potentiellen Elfmeterschützen freuen.

Wo landet Darmstadt in der Spielzeit 2017/18? Jetzt wetten!