Nordirland vs Deutschland: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum WM-Qualifikation am 05.10.2017

Setzt sich Hummels gegen Magennis durch? Unser Tipp: Deutschland gewinnt gegen Nordirland

Noch ein Schritt. Mats Hummels (l.) und die DFB-Elf wollen in Nordirland die WM-Quali perfekt machen. ©Imago/Joachim Sielski

10€ aufs Spiel wetten & 50€ gratis kassieren! 

Noch ein kleiner Schritt fehlt der Mannschaft von Jogi Löw um sicher bei der WM in Russland zu sein. Dieser soll am Donnerstag in Belfast gegangen werden, wenn Nordirland im heimischen Windsor Park den Weltmeister empfängt (Anstoß: 20.45 Uhr). In der Vergangenheit ein durchaus gern gesehenes Gastspiel für das DFB-Team. Aber Vorsicht, bislang wurde die nordirische Defensive in diesem Jahr noch nicht bezwungen.

Aktuelle Quoten zum Spiel

AnbieterNordirland gewinntDeutschland gewinnt 
Betfair13.506.00Jetzt wetten!
888sport51.005.00Jetzt wetten!
tipico12.001.25Jetzt wetten!

Nordirland: „Green & Whity Army“ im Jahr 2017 noch ohne Gegentor

Nach der ersten Teilnahme an einer Europameisterschaft im vergangenen Jahr sind die Nordiren auf einem guten Weg, mit der WM 2018 direkt das nächste große Turnier mitzunehmen. Den zweiten Platz in der Gruppe C und somit die Playoff-Spiele hat die Mannschaft von Michael O’Neill bereits sicher. Eine minimale Chance besteht sogar noch auf Platz eins, aber dafür müsste am Donnerstag gegen den Weltmeister aus Deutschland gewonnen werden.

Mut sollten die bisherigen Leistungen im Jahr 2017 machen. In allen vier Quali-Partien sowie im Freundschaftsspiel gegen Neuseeland siegte die „Green & White Army“ nicht nur, sondern kassierte dabei auch kein einziges Gegentor. Weniger optimistisch dürften jedoch die vergangenen Duelle gegen Deutschland stimmen.

Den letzten Sieg gab es 1983. Danach folgten drei Remis und ab 1997 gingen die folgenden sechs Duelle gegen das DFB-Team allesamt verloren. Personell muss O’Neill auf die verletzten Cathcart, Boyce, Ward und McNair verzichten. Dafür nominierte der nordirische Trainer erstmals Saville und Jones sowie etwas überraschend den 37-Jährigen Routinier McAuley.

Deutschland: Noch einmal nicht verlieren

Endlich ist es soweit und die Löw-Elf hat am Donnerstag in Belfast ihren ersten Matchball. Nach den jüngsten Erfolgen über Tschechien und Norwegen reicht dem DFB-Team bereits ein Unentschieden beim Gruppenzweiten Nordirland, um sicher Erster zu sein und damit das Ticket für Russland zu lösen. Mit Blick in die jüngste Vergangenheit sollte dieses Ziel auch erreicht werden, denn seit der Pleite im Halbfinale der Euro 2016 ging kein weiteres Länderspiel mehr verloren.

Mit Quali-Spielen, Confed-Cup und Freundschaftspartien gab es in den vergangenen 17 Begegnungen satte 14 Siege und drei Unentschieden. Gerade in der WM-Qualifikation gab sich die Mannschaft von Jogi Löw gar keine Blöße und siegte in allen acht Duellen mit einem überragenden Torverhältnis von 35:2.

Personell hat der Bundestrainer mit Neuer, Özil, Khedira, Hector, Gomez und Werner einige Ausfälle zu verkraften. Gerade durch das Fehlen letzterer Beiden ist im Sturmzentrum ein gewisses Vakuum entstanden. Erste Alternativen, die dieses schließen, dürften Wagner oder Stindl sein. Zurückgreifen nach langer Verletzungshistorie kann Löw dafür endlich wieder auf Boateng, der erstmals in diesem Jahr nominiert wurde.

Aktuelle Wett Tipps

Bislang traf die Löw-Elf in jedem Quali-Spiel bereits in den ersten 45 Minuten.

Tipp: Deutschland trifft (1.Halbzeit). Einsatz 10€. Gewinn 14,50€. Jetzt wetten & Gewinn verdoppeln (29€)!

Das DFB-Team kassierte erst zwei Gegentreffer in der Quali und gewann sechs der bisherigen acht Spiele zu Null.

Tipp: Deutschland gewinnt zu Null. Einsatz 10€. Gewinn. 17,50€. Jetzt wetten & Gewinn verdoppeln (35€)!

Unser abschließender Wett Tipp: Die Löw-Elf siegt auch im neunten Quali-Spiel. Jetzt mit 5.00-Quote (statt 1.30) auf Deutschland-Sieg wetten!