Olympique Lyon vs FC Sevilla: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Champions League am 07.12.16

Autor: Dennis Keller Veröffentlicht: Dienstag, 06.10.20 | 09:36
Alexandre Lacazette bringt die Flanke. Jetzt auf Lyon gegen Sevilla wetten!

Auf ihn kommt es an: Lyon benötigt am Mittwoch die Tore von Alexandre Lacazette. ©Imago

[table “” not found /]

Showdown um den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale im Stade des Lumières: Gastgeber Olympique Lyon braucht am Mittwoch (Anstoß: 20.45 Uhr, live auf Sky) einen einigermaßen deutlichen Erfolg, um den direkten Konkurrenten FC Sevilla noch überholen zu können. Die Andalusier haben aktuell drei Punkte mehr auf dem Konto und zudem den direkten Vergleich gegen OL gewonnen.

Olympique Lyon: Zwei-Tore-Sieg muss her

Die Franzosen müssen also alles in die Waagschale werfen, um doch noch die K.O.-Runde der Königsklasse zu erreichen. Dazu braucht es einen Erfolg mit mindestens zwei Toren Unterschied, denn das Hinspiel ging mit 1:0 an Sevilla. Immerhin: Den Einzug in die Europa League hat Lyon schon sicher, denn Dinamo Zagreb ist keine Gefahr mehr für Platz drei.

Aber klar ist auch, dass Olympique mehr will. Die Generalprobe am Samstag hat für mächtig Aufsehen gesorgt, denn beim Stand von 0:1 aus Sicht von Lyon wurde die Partie in Metz abgebrochen. Grund dafür waren Feuerwerkskörper aus der Kurve der Metz-Fans, die auf dem Rasen explodierten – zwei davon ganz in der Nähe von OL-Keeper Anthony Lopes.

Der Torhüter wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht und wird am Mittwoch wohl kaum auflaufen können. Sein Ersatzmann ist Mathieu Gorgelin. Ansonsten gibt es noch zwei Fragezeichen in der Startelf von Trainer Bruno Génésio: Hinten links muss er sich zwischen Maciej Rybus und Jérémy Morel entscheiden, im Mittelfeld hat er die Wahl zwischen Jordan Ferri und Corentin Tolisso.

FC Sevilla: Ohne Chef-Trainer ins Achtelfinale?

Die Spanier hätten schon am vergangenen Spieltag den Einzug in die K.O.-Phase der Champions League perfekt machen können, doch sie verloren mit 1:3 gegen Juventus Turin. Jetzt ist also doch noch ein wenig Zittern angesagt. Sicher ist, dass Sevilla das Achtelfinale ohne Chef-Coach Jorge Sampaoli klar machen muss, denn der Trainer muss sich das Spiel nach einem Ausraster gegen Juve von der Tribüne aus ansehen.

Ein Trostpflaster würde es zwar geben, wenn die „Blanquirrojos“ am Mittwoch doch ausscheiden würden: Dann ginge es nämlich in der Europa League weiter, wo der Klub die einmalige Gelegenheit hätte, zum vierten Mal in Folge zu triumphieren. Allerdings dürfte es doch deutlich mehr Spaß machen, in der Champions League zu überwintern.

Dabei spricht die Statistik gegen die Andalusier, schließlich haben sie die jüngsten drei Auftritte in Frankreich allesamt verloren. In Lyon muss das Team zudem ohne Franco Vázquez auskommen, der in Turin die Ampelkarte sah. Er wird wohl von Pablo Sarabia vertreten. Definitiv nicht zufrieden gewesen sein wir Sampaoli mit dem 1:2 beim Tabellenletzten Granada – deshalb könnte es auch gut sein, dass Vicente Iborra für Matias Kranevitter ins defensive Mittelfeld rückt.

Jetzt aufs Spiel wetten!

Aktuelle Wett Tipps

Bei beiden Teams endeten jeweils 4 von 5 CL-Partien „zu Null“.

BTTS Nein – 2,20 mit bet365 – jetzt wetten

Zudem fielen bei 4 von 5 Spielen der Hausherren insgesamt weniger als 2,5 Tore. Bei Sevilla war das immerhin in 3 von 5 Partien der Fall.

Under 2,5 – 2,00 mit William Hill – jetzt wetten

Unser Kombi Empfehlung:
Die Quoten auf Lyon vs Sevilla sind recht hoch, daher empfehlen wir dieses Spiel nicht für eine Kombiwette und raten zum folgenden Kombi-Wettschein.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Sieg Juventus – Juventus vs. Zagreb

Sieg Porto – Porto vs. Leicester

BTTS Ja – Real vs. BVB

= 10€ Einsatz ergibt 22€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02