SC Paderborn: Winterfahrplan 2019

So bereiten sich Christian Strohdiek & Co. vor

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 27.12.2018 | 13:00
Steffen Baumgart

Bereitet seine Mannschaft in der Heimat auf das zweite Halbjahr vor: Steffen Baumgart © Imago / Jan Hübner

Mit 28 Punkten und Platz sieben nach 18 Spieltagen kann der SC Paderborn zur Winterpause ein zufriedenes Zwischenfazit ziehen. Insbesondere mit seinem Offensivspiel hat der SCP, der mit 42 Treffern nach dem 1. FC Köln (47) die meisten Toren erzielt hat, für Furore gesorgt.

Daran will Trainer Steffen Baumgart natürlich auch im neuen Jahr anknüpfen und dafür im Januar die Voraussetzungen schaffen. Anders als die Konkurrenz verzichtet Paderborn dabei auf die Reise in ein Trainingslager und nutzt die eingesparte Zeit für An- und Abreise lieber zu zwei vollen Trainingstagen in der Heimat.

Der Winterfahrplan des SC Paderborn auf einen Blick

Trainingsauftakt: 5. Januar 2019

Testspiele: SV Meppen (4:0), Sportfreunde Lotte (0:0), VfB Lübeck (5:2), SV Darmstadt 98 (1:2).

Hallenturnier: Schauinsland Reisen Cup in Gummersbach (4. Platz)

Das Trainingslager des SC Paderborn auf einen Blick

Der SCP verzichtet auf ein Trainingslager und bereitet sich in heimischen Gefilden auf die Rückrunde vor.

Wann geht’s in der 2. Liga wieder los?

Am Mittwoch, den 30. Januar 2019, gastiert der SC Paderborn um 18.30 Uhr beim SSV Jahn Regensburg.

Noch kein Mitglied beim SCP-Sponsor? Jetzt aktuelle sunmaker Erfahrungen lesen & bis zu 200€ Willkommensbonus sichern!