Spanien vs Türkei: Tipp, Wetten, Quoten & Tippen

Aktuelle Wett Tipps & Prognose zum EM Spiel am 17.06.2016

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Sonntag, 19.06.16 | 11:20
Setzt sich Arda Turan diesmal durch? Unser Tipp: Spanien gewinnt gegen Türkei

Im Fokus. Barcelona-Star Arda Turan (r.) soll die Türkei zu einer Überraschung gegen Spanien führen. ©Imago

Wo soll ich wetten? Was bekomme ich?  
Tipbet bis zu 100€ gratis Wettguthaben Hier wetten!
Bet3000 bis zu 100€ gratis Wettguthaben Hier wetten!

Update: 22:08 Uhr. Spanien führt 3:0. Wer darauf wetten will, dass die Spanier das nächste Tor schießen, erhält eine 1,50-Quote. Der Tipp auf ein Unentschieden bringt bereits eine 80,00-Quote. Wer an ein türkisches Comeback mit einem Sieg glaubt, bekommt eine sagenhafte 300,00-Quote. Alle aktuellen Quoten => einfach diesen Link anklicken & Ihr landet direkt bei tipico!

Aller Anfang ist schwer. Titelverteidiger Spanien startete glanzlos ins Turnier. Der Start der Türkei geriet noch mehr daneben. Nach einer schwachen Leistung und einer 0:1-Niederlage gegen Kroatien stehen die Türken gegen die Iberer am Freitag (Anstoß: 21:00 Uhr) in Nizza mit dem Rücken zur Wand, während Spanien das Achtelfinale klar machen kann. Die Quoten sprechen klar pro Spanien, allerdings wäre es nicht das erste Mal, dass der Türkei eine Überraschung gelänge.

Mit bwin EM Joker risikofrei wetten –  einfach hier klicken

Spanien: Bringt del Bosque Oldie Aduriz?

Die Iberer sind wie erwartet mit einem Sieg in die EM gestartet, taten sich aber trotz 67% Ballbesitz und einem Andres Iniesta in Bestform schwer, ihr Spiel gegen defensiv eingestellte Tschechen durch zu ziehen. Bezeichnend, dass der einzige Treffer durch einen Kopfball des aufgerückten Innenverteidigers Piqué fiel. Taktik-Fuchs del Bosque wird sich gegen die Türkei, die erst einmal ähnlich defensiv stehen wird, etwas Neues einfallen lassen. Anstelle der glücklos wirkenden Morata könnte Oldie Aritz Aduriz beginnen.

Der 35-jährige Mittelstürmer, der bei der Nominierung den Vorzug vor Costa und Torres erhielt, spielt unauffälliger als Morata, steht aber instinktiv oft richtig und ist im Gegenpressing stärker. Offensive Unterstützung könnte er von Pedro erhalten, der bereits gegen Tschechien für den blassen Nolito ins Spiel kam und nun über den Flügel mehr Dampf machen soll. Ein Blick auf die Bilanz macht den Spaniern indes Mut, sind sie doch bereit seit 13 EM-Spielen ungeschlagen.

3er Kombi-Tipp

160613_Teaser356_KLEIN_02

Sieg Spanien – Spanien vs. Türkei

Sieg Belgien – Belgien vs. Irland

Sieg Island – Island vs. Ungarn

= 5€ Einsatz ergibt 32€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02

Türkei: Arda Turan ist gefordert

Dass die Türkei Probleme hat, Tore zu schießen, ist seit der EM-Qualifikation, in der sie nur 13-mal netzte, bekannt. Gegen Kroatien kamen die Halbmondsterne allerdings überhaupt viel zu selten in Tor-Nähe. Vor allem Arda Turan, den Fans und Experten seit seinem Wechsel zum FC Barcelona zum Superstar erkoren, enttäuschte. Vom Kapitän gingen weder kreative Momente noch ein Mitreißen seiner Teamkameraden aus, die ihrerseits auch nur wenig Produktives auf die Beine stellten. Lediglich der nach rund einer Stunde eingewechselte Neu-Dortmunder Emre Mor war ein kleiner Lichtblick.

Das 19-jährige Talent nun allerdings zum Hoffnungsträger zu machen, scheint arg verfrüht. Dennoch sind Änderungen zu erwarten. Anstelle von Oguzhan wird Fenerbahces Volkan Sen beginnen, für den schwachen Tosun ist im Sturmzentrum mit Burak Yilmaz zu rechnen. Unabhängig vom Personal auf dem Platz kündigte Trainer Terim aber einen anderen Auftritt seiner Mannschaft an und appellierte an die türkische Willenskraft, die bereits in der Vergangenheit scheinbar aussichtslose Situationen gelöst hat.

Gegen Spanien könnte das Team zudem Geschichte schreiben, denn der letzte Sieg gegen die Iberer ist über 60 Jahre her. Am 14.03.1954 gewann die Türkei mit 1:0. In jüngerer Vergangenheit trafen die Mannschaften im Rahmen der Qualifikation für die WM 2010 aufeinander, als Spanien beide Duelle für sich entschied.

Wett Tipps & Wettquoten zum Spiel

Seit neun Pflichtspielen ist Spanien ohne Gegentor. Die Türkei bleibt gegen Kroatien den Beweis jeglicher Torgefahr schuldig. Entsprechend interessant wären Sportwetten darauf, dass Spanien keinen Treffer kassiert. Hier klicken & bei tipico mit einer Quote von 1,86 darauf wetten!

Türken-Trainer Fatih Terim kündigte an, dass seine Mannschaft ein anderes Gesicht zeigen werden. Zudem müssen die Halbmondsterne punkten, um weiter vom Achtelfinale träumen zu können. Wer der Türkei etwas zutraut, sollte seinen Tipp mit der Doppelten Chance X/2 absichern. Einfach hier klicken & bei betway eine 2,75-Quote sichern!

Risikofrei auf Türkei bei bwin wetten: Freebet bei falschem Tipp – hier klicken