Sportfreunde Lotte vs 1860 München: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum DFB-Pokal am 08.02.2017

Jubelt Aigner wieder? Jetzt auf Sportfreunde Lotte gegen 1860 München wetten

Zurück in der Startelf. Stefan Aigner soll die Löwen ins Pokal-Viertelfinale führen. ©Imago

Wo soll ich wetten?Warum? 
bwin50€ Neukunden BonusJetzt wetten!
tipico100€ Neukunden BonusJetzt wetten!

Generalprobe geglückt: Mit einem 3:0 in Wehen Wiesbaden konnten die Kicker vom Lotter Kreuz den verpatzten Rückrundenstart der Vorwoche korrigieren und den Anschluss an die Spitzenränge in der 3. Liga wieder herstellen. Am Mittwochabend (Anstoß: 18.30 Uhr, live auf Sky) ist der Liga-Alltag jedoch wieder zweitrangig, wenn der TSV 1860 München in Lotte gastiert, um mit dem Drittliga-Aufsteiger um das Ticket für das DFB-Pokal-Viertelfinale zu streiten.

Sportfreunde Lotte: Mit breiter Brust gegen 1860

Ohne Sorgen bestreiten die Sportfreunde Lotte bislang die aktuelle Spielzeit in der 3. Liga. Zeitweise grüßte das Team aus dem Tecklenburger Land sogar von der Tabellenspitze, gerade zum Ende der Hinrunde kam jedoch das Gefühl aus, dass den Lotteranern ein wenig die Körner ausgehen. Der neunte Rang war es am Ende, mit dem die Sportfreunde in ihre erste Wintervorbereitung in der dritthöchsten deutschen Spielklasse starteten.

Doch nicht nur im Ligaalltag konnte das Team von Trainer Ismail Atalan bislang Akzente setzen, auch der DFB-Pokal ist in der aktuellen Saison ein gutes Pflaster für den Aufsteiger. Nach dem verdienten 2:1-Erfolg über Werder Bremen in der ersten Hauptrunde, waren die Lotteraner auch für Bayer 04 Leverkusen eine Nummer zu groß, wenn auch der Erfolg erst im Elfmeterschießen sichergestellt werden konnte. Gegen den TSV 1860 München heißt es auch am Mittwochabend wieder: „Volle Lotte!“.

Dabei muss SFL-Coach Ismail Atalan auf den gesperrten Tim Wendel verzichten, der in der vorherigen Spielrunde die Ampelkarte sah. Gorschlüter nimmt seinen Platz in der Startelf ein. Zudem dürfte Jaroslaw Lindner, Doppeltorschütze beim 3:0-Sieg gegen den SVWW am vergangenen Ligaspieltag, in der Offensive neben Kevin Freiberger und Bernd Rosinger auflaufen.

Quoten

TSV 1860 München: DFB-Pokal als Lichtblick

Zweimal konnte sich der TSV aus München bereits Deutscher Pokalsieger nennen, das letzte Mal liegt mittlerweile jedoch knapp 50 Jahre zurück. Aktuell sind die Sechziger weit davon entfernt, diesen Triumph zu wiederholen. Der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga hält seit Jahren Einzug bei den Münchenern Löwen, die am vergangenen Spieltag eine empfindliche Niederlage im Duell gegen den Tabellennachbarn aus Bielefeld einstecken mussten und nur noch zwei Zähler über dem Strich stehen.

Für einen kleinen sportlichen Lichtblick sorgten in dieser Spielzeit jedoch die Auftritte im DFB-Pokal. In der vergangenen Spielrunde konnte das Achtelfinal-Ticket durch einen Erfolg gegen den Ligarivalen Würzburger Kickers im Elfmeterschießen sichergestellt werden, in der ersten Hauptrunde konnten sich die Löwen mit 2:1 gegen den Karlsruher SC durchsetzen. Stefan Aigner drückte dem Spiel mit einer Vorlage und einem eigenen Treffer seinen Stempel auf.

Jener Aigner dürfte auch in Lotte wieder auflaufen, nachdem er am vergangenen Ligaspieltag von 1860-Coach Vitor Pereira aufgrund von überhartem Einsteigen im Training aus dem Kader gestrichen wurde. Aigner könnte für Lumor auf der linken Seite beginnen, Winterneuzugang Amilton dürfte dafür erneut auf der rechten Außenbahn den Vorzug erhalten. Für Ivica Olic wird voraussichtlich Levent Aycicek in der Offensive wirbeln.

Jetzt aufs Spiel wetten!

Aktuelle Wett Tipps

Lotte brennt auf dieses Duell und hat bereits zwei Bundesligisten auf dem Gewissen, konnte sich nach 90 Minuten bzw. nach Elfmeterschießen durchsetzen.

Doppelte Chance 1/X – 1,44 mit tipico – jetzt wetten

In beiden Pokal-Heimspielen der Sportfreunde fielen im Schnitt mehr als 1,5 Tore in der regulären Spielzeit, bei den Sechzigern war dies in 70% der bisherigen Liga-Auswärtsspiele der Fall.

Over 1.50 – 1,35 mit tipico – jetzt wetten