Tipbet Erfahrungen März 2019

Bewertungen & aktueller Testbericht

Tipbet ist ein in Malta lizensierter Wettanbieter, der Fußballfans in Deutschland vielleicht noch vom Sponsoring des Traditionsvereins Fortuna Düsseldorf bekannt ist. Darüber hinaus machte sich der Wettanbieter zum Beispiel als Hauptsponsor der deutschen Mixed-Martial-Arts (MMA) Organisation GMC einen Namen.

TipbetJetzt wetten100€ Bonus

Tipbet hat sportartenübergreifend ein umfassendes Wettprogramm, das vor allem im Fußball-Bereich nahezu unerschöpflich ist und von europäischen Top-Ligen bis hin zu Amateur-Spielklassen reicht. Auch im Live-Wetten-Bereich stehen so immer genügend Spiele zur Verfügung.

Pro Partie gibt es um die 100 Wettmöglichkeiten, wobei die Quoten vergleichbar mit denen der Top-Anbieter sind. Funktionen wie der Tipbet Cashout sind sehr nützlich. Ein- und ausgezahlt werden kann beim Wettanbieter überdies gebührenfrei. Für Neukunden steht der 100% Willkommenbonus bis 100€ bereit.

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet Tipbet an?
  1. Verdopplung der 1. Einzahlung
  2. Bis zu 100€
  3. 30 Tage Zeit
  4. Bonus & Gewinne auszahlbar

Unsere Tipbet Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein Tipbet Konto?

 

1Registrieren

Klickt auf diesen Link, um direkt zu Tipbet zu gelangen und wählt danach „Jetzt kostenlos registrieren“. Seid Ihr mobil unterwegs, findet Ihr diese Option unter „Konto“ in der unteren Leiste. Tragt in das sich öffnende Anmeldeformular übliche Daten wie Name und Adresse ein und vergesst nicht als Land „Deutschland auszuwählen“.

Tipp: Das Geburtsdatum müsst Ihr im Format JJJJ-MM-TT eingeben, andere Formate werden nicht akzeptiert. Einen Bonuscode, um den 100% Tipbet Neukundenbonus bis 100€ zu erhalten, braucht Ihr bei der Anmeldung keinen.

2Bestätigen

Ihr bekommt jetzt eine Mail von Tipbet, in der ein Aktivierungslink enthalten ist. Klickt auf diesen, um Euer Wettkonto zu bestätigen. Ihr werdet sodann auf die Startseite weitergeleitet, wo Ihr Euch einloggen und mit Schritt 3 fortfahren könnt.

3Einzahlen

Über gängige Methoden wie Kreditkarte und Paysafecard könnt Ihr jetzt einzahlen. PayPal steht zur Verfügung, das immer bekannter werdende Trustly leider noch nicht. Wichtig: Am Ende des Einzahlungsbildschirms müsst Ihr „Willkommens Bonus (100%)“ auswählen.

Nur dann bekommt schlägt Tipbet den gleichen Betrag Eurer Einzahlung nochmal obendrauf. Zahlt also um maximal zu profitieren 100€ ein. Ihr bekommt von Tipbet den gleichen Betrag nochmal als Bonus und wettet somit mit 200€.

Wie funktioniert die Tipbet Einzahlung aufs Wettkonto ganz genau?

Geht auf den grünen „Einzahlung“-Button. Seid Ihr mobil unterwegs, kommt Ihr über „Konto“ zum Ziel. Im Einzahlungsmenü seht Ihr alle bereitgestellten Zahlungsmethoden: Kreditkarte (Visa, MasterCard, Maestro), Skrill, Neteller, Paysafecard, ecoPayz, GiroPay, SofortÜberweisung, entropay. Praktisch: Direkt bei der jeweiligen Einzahlungsmethode werden Mindest- und Maximaleinzahlungsbetrag ausgewiesen.

Minimal müsst Ihr nur 1€ einzahlen (Paysafecard), ansonsten 10€. Beachtet: Um den Bonus zu bekommen ist IMMER eine Mindesteinzahlung von 10€ erforderlich. Der Maximaleinzahlungsbetrag liegt zwischen 250€ (Paysafecard) und „unlimitiert“ (Kreditkarte, entropay). Gebühren fallen bei allen Zahlweisen keine an.

Habt Ihr Eure gewünschte Methode ausgewählt, gebt den Betrag ein, den Ihr einzahlen möchtet und wählt wie oben beschrieben den Willkommens Bonus aus. Mit einem Klick auf „Weiter“, werdet Ihr weitergeleitet und müsst die Zahlung unter Eingabe der erforderlichen Daten abschließen. Wichtig: Wartet immer, bis Euch die Einzahlung im aktuellen Fenster bestätigt wurde. Schließt Ihr die Seite zu früh, kann es zum Abbruch kommen.

Wie funktioniert die Tipbet Auszahlung?

Wählt in der oberen Leiste unter Eurem Kontostand den Menüpunkt „Auszahlung“. Mit dem Smartphone müsst Ihr zunächst wieder „Konto“ anwählen. Hinweis: Wird von Euch eine Verifizierung gefordert, dann geht zuvor auf „Persönliche Daten“ und ladet unter „Dokumente“ ein Bild von Vorder- und Rückseite Eures Personalausweises hoch.

Ist Eure Identität dadurch bestätigt, könnt Ihr auszahlen lassen. Dies erfolgt wie bei den meisten Wettanbietern auch bei Tipbet über die Zahlweise, mit der Ihr auch eingezahlt habt. Gebt den gewünschten Betrag ein. Mindestens müsst Ihr 10€ auszahlen lassen, außer bei Banküberweisungen (25€). Eine Auszahlung pro Kalenderwoche ist gebührenfrei, für jede weitere fallen 5€ an.

Wenn Ihr den Betrag eingetragen habt, geht auf „Senden“ und Eure Anfrage wird zu einem Tipbet-Mitarbeiter geschickt, der die Auszahlung nun manuell prüft. Dies dauert erfahrungsgemäß zwischen ein bis drei Werktage.

Hat er die Auszahlung freigegeben, bekommt Ihr eine Nachricht und das Geld wird überwiesen. Bis es auf Eurem Konto ist, dauert es je nach Zahlweise unterschiedlich lange; bei Skrill oder Neteller meist nur einen Werktag, bei Kreditkarte oder Banküberweisung ca. fünf Werktage.

TipbetJetzt wetten100€ Bonus

Wettangebot & Quoten

Bei den Sportarten konzentriert sich Tipbet auf die wichtigsten wie Fußball, Basketball oder Tennis, wofür viele Ligen und Wettmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Am Beispiel Fußball lässt sich das daran festmachen, dass nicht nur auf die europäischen Top-Wettbewerbe gewettet werden kann, sondern auch auf Amateur-Spielklassen oder Ligen auf anderen Kontinenten.

Pro Partie stehen bei den meisten Partien um die 100 Wettmöglichkeiten zur Verfügung, auf gängige Wettarten (1X2, Over/Under), aber auch Spezialwetten. Im Live-Wetten-Bereich waren sowohl die Auswahl an Spielen als auch die vielen Wettarten pro Partie hilfreich.

Die Tipbet-Quoten sind überraschenderweise vergleichbar mit denen der Top-Anbieter (mehr dazu in unseren Bet3000 Erfahrungen). Außerdem stehen sie schon relativ früh zur Verfügung. Nützlich kann der Tipbet Cash Out werden, der um die Funktionen „teilweiser Cash Out“ und „Auto Cash Out“ erweitert wurde.

Ist Tipbet sicher & kostenlos?

Tipbet ist wie viele andere Wettanbieter in Malta lizenziert und wird von der dortigen Aufsichtsbehörde reguliert. Sicherheit wird beim Unternehmen groß geschrieben. Alle persönlichen Daten wie z.B. Zahlungsdetails werden per SSL-Technologie geschützt, was Ihr an dem „Schloss“-Symbol während der Ein- oder Auszahlung erkennt.

Auszahlungen gehen bei Tipbet schnell von statten. In Sachen Datenschutz ist der Wettanbieter offen und transparent und hält sich an geltendes EU-Recht. Alle Sicherheitsmechanismen werden regelmäßig von Tipbet-Mitarbeiter geprüft, sodass sie stets aktuell sind.

Es ist kostenlos, sich ein Wettkonto bei Tipbet zu erstellen. Auch Kontoführungsgebühren wie Ihr sie möglicherweise von Eurem Girokonto kennt, gibt es nicht. Mit Gebühren müsst Ihr lediglich rechnen, wenn Ihr Euren Einzahlungsbetrag vor der Auszahlung nicht einmal komplett umgesetzt habt oder Euer Konto inaktiv ist (12 Monate ohne Login). Die Gebühren müsst Ihr natürlich nur zahlen, wenn noch  Guthaben auf Eurem Konto ist, in Rechnung gestellt werden kann Euch nichts.

Rechnen müsst Ihr allerdings wie bei den meisten Wettanbietern mit der 5% Wettsteuer für deutsche Kunden, die Euch im Wettschein unter „Gebühr“ angezeigt wird. Plant diesen Abzug am besten schon bei der Wahl Eures Einsatzes ein. Tipp: Wer die 5% nicht zahlen möchte, sollte mal einen Blick in die besten Wettanbieter ohne Steuer werfen.

Wie ist der Tipbet Kundenservice?

Der Tipbet Support ist per Mail oder Live-Chat zu erreichen. Vor allem mit letzterem waren wir sehr zufrieden: Innerhalb weniger Augenblicke stand uns ein deutschsprachiger Mitarbeiter zur Verfügung, der unsere Fragen ohne große Umschweife zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortete. Auch die Freundlichkeit ließ nicht zu Wünschen übrig – perfekt.

Was für Alternativen gibt es zu Tipbet?

Wenn Ihr lieber ohne die 5% Wettsteuer tippen möchtet, dann empfehlen wir Euch unsere betfair Erfahrungen. Der Wettanbieter übernimmt diese Gebühr nämlich für Euch. Hinsichtlich einer größeren Auswahl an Zahlungsarten rate ich Euch einen Blick in die aktuellen bwin Erfahrungen. Bei diesem Online Wettbüro mussten wir auch noch nie Gebühren für Ein- oder Auszahlungen berappen.

Fazit zu unseren Tipbet Erfahrungen

Wir kamen bei Tipbet nur einmal kurz ins Stocken, als wir nicht mit Trustly einzahlen konnten. Allerdings machte dies bereits der voluminöse Einzahlungsbonus wett, mit dem wir uns durch ein vielfältiges Wettprogramm tippen konnten.

Wettprofis werden die nützlichen Statistiken und Funktionen wie Cash Out schätzen. Für Anfänger ist Tipbet allerdings auch geeignet, aufgrund seiner übersichtlichen Benutzeroberfläche und des kompetenten deutschsprachigen Kundenservices.

Pro
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlung
  • Hohe Quoten
  • Hoher Bonus
Contra
  • Kein Trustly
TipbetJetzt wetten100€ Bonus
Gesamtbewertung
85% "gut"
Bewertung für Tipbet
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardSkrillNetellerPaypalPaysafecardGiropaySofortüberweisungMaestro
Kundenservice & Kontakt
Support erreichbar 24/7
Telefon-Hotline n/a
Fax n/a
Live-Chat ja
Tipbet ist lizensiert durch
Malta
100% bis 100€