Ethereum Sportwetten

Einzahlung, Auszahlung + die besten Wettanbieter

In den letzten Jahren sind die Popularität und der Marktwert von Kryptowährungen drastisch angestiegen. Während Bitcoin inzwischen vielen ein Begriff ist, ist Ethereum noch deutlich unbekannter und das, obwohl die interne Währung Ether inzwischen nach Bitcoin die Kryptowährung mit dem zweitgrößten Marktanteil ist. Auch wenn Kryptowährungen als Zahlungsart bisher nicht sehr weit verbreitet sind, gibt es dennoch mittlerweile einige wenige Anbieter, die Sportwetten mit Ethereum anbieten.

Die besten Wettanbieter mit Ethereum als Zahlungsmöglichkeit

# Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Zahlung Bewertung Info
1
100% bis 122€
Ethereum
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Min. 1€ einzahlen
  • check 100% auf erste Einzahlung
  • check bis zu 122€
  • check Umsatzbedingungen top
Bonuscode
Kein Code nötig
2
-
Ethereum
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
Bonuscode
Kein Code nötig

Wie funktioniert Ethereum?

Bei Ethereum handelt es sich um eine dezentrale Plattform, durch die unabhängig von Banken Transaktionen online abgewickelt werden können. Die interne Kryptowährung der Plattform Ethereum ist der Ether, der genau wie Bitcoin auf sogenannten Blockchains basiert. Eine Blockchain wiederum ist eine kryptographische Verkettung von Datenblöcken, in denen Informationen zu Transaktionen gespeichert werden.

Auch wenn die Währungen Ether und Bitcoin auf der gleichen Technologie basieren, gibt es dennoch einen entscheidenden Unterschied zwischen Ethereum und Bitcoin. Denn Ethereum bietet nicht nur eine interne Kryptowährung, sondern dient auch als Plattform für andere Anlageformen. So können über Ethereum beispielsweise virtuelle Unternehmensanteile erworben und verwaltet werden, wodurch Start-Ups unabhängig von Banken Kapital generieren können.

Wie bekomme ich Ethereum bzw. Ether?

Grundsätzlich kann jeder in einer Tauschbörse Ether kaufen. Zunächst benötigt man dafür jedoch ein Ethereum Wallet. Dabei handelt es sich um eine digitale Geldbörse, über die ähnlich wie bei PayPal oder anderen E-Wallets Zahlungen abgewickelt werden. Es gibt verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Konditionen, die die Eröffnung eines Ethereum Wallets ermöglichen. Bevor man sich für einen Anbieter entscheidet, sollte man sich also genau über diesen informieren.

Jedem Ethereum Wallet ist eine einzigartige Wallet-Adresse zugeordnet. Sobald man ein Wallet eröffnet hat, kann man sich in einer Tauschbörse registrieren und dort nach Angabe seiner Wallet-Adresse Ether kaufen. Am schnellsten funktionieren Zahlungen per Giropay oder Sofortüberweisung. Sobald die Zahlung in der Tauschbörse eingegangen ist, stehen die Ether Coins in der Regel sofort im Ethereum Wallet zur Verfügung.

Welche Anbieter akzeptieren Ethereum?

Derzeit gibt es nur sehr wenige Anbieter für Sportwetten mit Ethereum. Da Kryptowährungen jedoch immer populärer werden, ist es durchaus denkbar, dass in Zukunft mehr Wettanbieter Ethereum für Zahlungen anbieten – je nachdem wie sich die Währung entwickelt. Aktuell sind uns nur die Anbieter sportsbet.io, Stake und 22Bet für Sportwetten mit Ethereum bekannt.

Speziell 22bet kann mit einer großen Auswahl an Kryptowährungen glänzen:

Kryptowährungen bei 22bet Kryptowährungen bei 22bet

Wie zahle ich für Sportwetten mit Ethereum?

Da Ether Coins ausschließlich über ein Ethereum Wallet verwaltet werden, sind Zahlungen für Sportwetten mit Ethereum auf der einen Seite denkbar einfach und unkompliziert und ermöglichen auf der anderen Seite anonyme Transaktionen, die unabhängig von Bankkonten ablaufen.

Einzahlungen: Einzahlungen für Sportwetten mit Ethereum erfordern nur die Eingabe einer Wallet-Adresse. Nach korrekter Eingabe der Adresse steht der Wert der eingezahlten Ether Coins sofort im Spielerkonto zur Verfügung. Zu beachten ist, dass die Ether Coins bei der Einzahlung gemäß des aktuellen Ethereum Wechselkurses in die Landeswährung des Spielers umgerechnet werden.

So funktionieren Ethereum Sportwetten. So funktionieren Ethereum Sportwetten.

Auszahlungen: Ethereum lässt sich nach dem gleichen Prinzip auch für die Auszahlung von Gewinnen nutzen. Auch hierbei muss lediglich die entsprechende Ethereum Wallet-Adresse angegeben werden. Die Gewinne, die intern im Spielerkonto in der Landeswährung des Spielers hinterlegt sind, werden dann ebenfalls entsprechend des aktuellen Kurses in Ether Coins umgerechnet und nach Bearbeitung durch den Wettanbieter ausgezahlt.

Insbesondere bei Auszahlungen sollte man jedoch darauf achten, die Wallet-Adresse korrekt anzugeben. Der Vorteil der Anonymität durch Ethereum kann sich ansonsten schnell in einen Nachteil verwandeln, da erfolgte Transaktionen nicht ohne weiteres nachverfolgt und wieder rückgängig gemacht werden können.

Gebühren und Limits: Die Eröffnung eines Ethereum Wallets ist in der Regel kostenlos. Allerdings erhebt der Großteil der Anbieter Transaktionsgebühren, die meist zwischen 0,1% und 2% pro Transaktion liegen. Auch hier lohnt es sich also, die Konditionen verschiedener Anbieter miteinander zu vergleichen, bevor man ein Ethereum Wallet eröffnet.

Bei 22Bet können mit Ethereum bereits Beträge ab einem Euro eingezahlt werden. Ein Maximalbetrag für Einzahlungen ist uns nicht bekannt. Auszahlungen sind bei Stake ab 5€, bei 22Bet sogar bereits ab 1,50€ möglich. Beide Anbieter erheben keine zusätzlichen Gebühren für Transaktionen.

Wie sicher ist Ethereum?

Transaktionen mit Ethereum erfolgen grundsätzlich unabhängig von Bankkonten oder Kreditkarten. Insbesondere bei Kreditkarten ist es in der Vergangenheit immer wieder zu Diebstählen von Daten gekommen. Bei Zahlungen mit Ethereum schützt man sich also vor dem möglichen Missbrauch von Kreditkarten- oder Bankdaten.

Die Investition in Kryptowährungen wie Ether ist jedoch grundsätzlich immer mit einem gewissen Risiko verbunden, da die Wertentwicklungen nicht absehbar sind. Der Wert von Kryptowährungen kann von einem auf den anderen Tag stark sinken oder aber plötzlich in die Höhe steigen. Wer in Ether investiert, sollte sich also regelmäßig über die Wertentwicklung informieren.

Für wen eignet sich Ethereum als Zahlungsmittel?

Ethereum eignet sich insbesondere für Spieler, die Wert auf eine hohe Anonymität legen und ihre Bank- oder Kreditkartendaten nicht bei Sportwettanbietern angeben wollen. Im Vergleich zu anderen anonymen Zahlungsmethoden wie Paysafecard können mit Ethereum auch größere Beträge gezahlt werden und es sind sowohl Ein- als auch Auszahlungen möglich.

Vorteile von Ethereum Sportwetten Vorteile von Ethereum Sportwetten

Da der Wert von Ether jedoch mitunter großen Schwankungen unterliegt, sollten sich Nutzer, die keine Erfahrungen mit Kryptowährungen haben oder ungern Risiken eingehen, zunächst sehr genau informieren oder aber von vorne herein die Finger von Ethereum lassen.

Alternativen zu Ethereum

Als Alternative zu Ether ist zunächst Bitcoin zu nennen. Beide Kryptowährungen funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip und bieten im Grunde die gleichen Vor- und Nachteile. Auch Bitcoin für Sportwetten bietet eine hohe Anonymität, wird aber bisher nur bei sehr wenigen Wettanbietern akzeptiert und ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden.

Wer bei Sportwetten anonym bleiben möchte, ohne auf eine Kryptowährung zurückzugreifen, für den eignen sich alternativ E-Wallets wie Skrill oder PayPal für Sportwetten. Zwar müsst Ihr in den E-Wallets Eure Bank- oder Kreditkartendaten hinterlegen, allerdings bleiben die Daten auf diese Weise zumindest den Wettanbietern verborgen und Eure Bank erhält zugleich keine genauen Einblicke in Eure Transaktionen.

Fazit zu Sportwetten mit Ethereum

Insgesamt ist Ethereum vor allem für risikofreudige Spieler, die gerne anonym bleiben wollen, zu empfehlen. Allerdings stellen bisher nur wenige Anbieter Ethereum als Zahlungsmethode für Sportwetten zur Verfügung. Wer also viele verschiedene Anbieter zur Auswahl haben möchte, der sollte besser auf eine andere Zahlungsmethode zurückgreifen. Wer jedoch Ethereum für Sportwetten nutzen möchte, dem empfehlen wir den Anbieter 22Bet.

Das spricht für Ethereum
  1. Sehr hohe Anonymität
  2. Schnelle Transaktionen
  3. Auch für Auszahlungen geeignet

Die besten Wettanbieter mit Ethereum als Zahlungsmöglichkeit

# Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Zahlung Bewertung Info
1
100% bis 122€
Ethereum
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Min. 1€ einzahlen
  • check 100% auf erste Einzahlung
  • check bis zu 122€
  • check Umsatzbedingungen top
Bonuscode
Kein Code nötig
2
-
Ethereum
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
Bonuscode
Kein Code nötig

close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right