Die Siegwette

Erklärung für Euren maximalen Wetterfolg

Wenn Ihr auf den Sieg einer Mannschaft tippen möchtet, dann ist sie – wie der Name schon sagt – Eure Bestimmung: Die Siegwette. Ursprünglich kommt der Begriff aus dem Pferdesport, längst allerdings gibt es die Siegwette auch beim Fußball oder anderen Sportarten. Was wir gut finden: Bei der Siegwette gibt es einen Kniff, den auch die Profi-Wetter schätzen und durch den der Wetterfolg steigt. Lest Euch durch den Artikel, damit Ihr fit seid für Eure Siegwette.

Die 5 besten Wettanbieter für Siegwetten

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten

Was bedeutet Siegwette?

Wie eingangs bereits ausgeführt, bedeutet Siegwette nichts anderes, als auf den Sieg einer Mannschaft zu wetten. Dabei könnt Ihr auf den Sieg eines Teams in einer bestimmten Partie wetten (Einzelwette) oder auch auf den Sieg einer Mannschaft in einem ganzen Wettbewerb (Langzeitwette).

Bei den Langzeitwetten sowie bei Pferdewetten gibt es zusätzlich zur Siegwette noch die sogenannte Platzwette, wo Ihr darauf setzen könnt, ob Euer Pferd/Euer Mannschaft unter die ersten vier kommt.

Grün umrandet seht Ihr die klassischen Siegwetten (1×2) auf die Spiele der deutschen Bundesliga. Darunter im purpurnen Kasten seht Ihr die Langzeit-Siegwette „Deutscher Meister 2019/20“. Wiederum darunter im gelben Kasten folgt dann die Langzeit-Platzwette, wo Ihr darauf setzen könnt, ob es ein bestimmtes Team unter die besten 4 schafft. Das ist wie gesagt nur eine Beispiel, Langzeit Sieg- und Platzwetten gibt es für weitere Ereignisse wie etwa „Wer wird Europameister“ oder „Wer gewinnt die Formel 1“.

Welche Wettanbieter haben Siegwetten?

Siegwetten sind die gängigste Form von Sportwetten und dementsprechend sind sie bei nahezu allen uns bekannten Wettanbietern vorhanden. Die Darstellung unterscheidet sich dabei nicht groß: Ihr müsst einfach auf das Team, auf das Ihr tippen wollt, klicken und schon liegt es in Eurem Wettschein.

Aber: Auf wen sollt Ihr überhaupt setzen? Wir haben bei den besten Wettanbietern gute Erfahrungen mit Statistiken gemacht, die bei der Wettabgabe gerade bei Siegwetten helfen. Vor allem die Head-to-head Bilanz (direkter Vergleich), die Form sowie die Heim-/Auswärtsbilanz gilt es bei Siegwetten zu beachten.

Wer gerne Siegwetten bei Pferderennen platzieren möchte, sollte zum dafür besten Buchmacher Racebets gehen.

Siegwette in verschiedenen Sportarten

Wie Ihr schon gesehen habt, kommt die Siegwette ursprünglich aus dem Pferderennsport, wo Ihr nach wie vor auf Sieg- und Platzwette tippen könnt. Darüber hinaus gibt es allerdings auch in anderen Sportarten Siegwetten. Wir sagen Euch alles, was Ihr zu Siegwetten in verschiedenen Sportarten wissen müsst:

Sportarten Siegwetten

Sportarten Siegwetten

Pferdewetten:
Bei Pferderennen gibt es oft mehrere Starter unter denen Ihr auf den Sieger wetten könnt. Dabei ist das Prinzip genauso wie bei anderen Sportarten. Der Favorit hat die niedrigste Quote, je höher die Quote umso unwahrscheinlicher ist ein Sieg. Darüber hinaus gibt es bei Pferdewetten die sogenannte Platzwette, wo Ihr darauf setzen könnt, ob ein bestimmtes Pferd zum Beispiel unter die ersten Vier kommt.

Basketball:
Siegwetten beim Basketball sind wie in anderen US-Sportarten wie Eishockey, Baseball und American Football sehr beliebt. Wobei die Siegwette dort üblicherweise Moneyline heißt, sich aber im Prinzip nicht von einer Siegwette unterscheidet.

Tennis:
Das Spiel mit der gelben Filzkugel ist im Grunde der Prototyp für Siegwetten, denn: Ein Unentschieden ist nicht nur wie etwa beim Basketball unwahrscheinlich, sondern gänzlich ausgeschlossen. Bei Tennis Wetten muss es einen Sieger geben, Ihr könnt nur auf 1 oder 2 tippen – und damit eben eine klassische Siegwette platzieren.

Strategie bei Siegwetten

Wie der Name schon sagt, wettet Ihr bei einer Siegwette auf einen Sieg einer bestimmten Mannschaft, wobei es Unterschiede zwischen Siegwetten in Sportarten wie etwa Tennis oder Basketball gibt. Denn beim Basketball ist ein Unentschieden unwahrscheinlich, beim Tennis ausgeschlossen, sodass es nur zwei mögliche Spielausgänge gibt: 1 und 2.

Beim Fußball gibt es durch Unentschieden einen dritten Spielausgang, der relativ häufig eintritt. Somit habt Ihr bei Eurer Siegwette nicht nur das Risiko, dass die andere Mannschaft gewinnt, sondern auch, dass das Spiel mit einem Remis endet.

Profis wissen sich aber zu helfen: Mit der Wettmöglichkeit „Head to head“, die bei manchen Wettanbietern auch „Unentschieden keine Wette“ heißt. Dabei sind die Siegquoten auf die Mannschaften etwas niedriger als bei der klassischen 1X2-Siegwette, allerdings wird die Wette nicht gewertet, wenn die Partie unentschieden ausgeht – Ihr bekommt dann den Einsatz zurück.

Wie gesagt erfreut sich die Wettart Head to head bei fortgeschrittenen Wettern großer Beliebtheit und Ihr solltet diese Option auch in Betracht ziehen, wenn Ihr eine Siegwette spielen wollt. Wohlgemerkt ist das speziell bei der Siegwette der Fall. Es gibt durchaus auch die Strategie, auf Remis zu tippen, doch das ist ein anderes Thema.

FAQ – Fragen & Antworten zur Siegwette

Was passiert mit der Siegwette, wenn das Spiel in die Verlängerung geht?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Ihr tippt generell auf das Ergebnis nach 90 Minuten. Das heißt, wenn es nach der regulären Spielzeit noch unentschieden steht, wird das Spiel mit X gewertet und die Wette ist verloren.

 

Wenn Ihr in Rückspielen der K.O.-Phase eines nationalen oder internationalen Wettbewerbs auch die Möglichkeit eines Siegs in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen einschließen wollt, dann tippt auf „Wer kommt weiter“. Diese Wettart findet sich bei den meisten Wettanbietern, wenn Ihr Euch durch die Wettarten der jeweiligen Partie scrollt.

Was verstehe ich unter Antepost Wetten?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Die Antepost Wette kommt auch aus dem Pferderenn-Bereich und ist eine krasse Form der Siegwette. Denn dabei müsst Ihr Eure Wetten schon platzieren, obwohl das Starterfeld bei den Pferderennen noch gar nicht feststeht. Zu vergleichen ist das mit der Wette auf den besten Torschützen einer Saison: Diese Langzeitwette müsst Ihr auch schon früh abgeben, wisst aber nicht, ob Euer Favorit überhaupt an den Start gehen kann oder ob er vielleicht verletzt ausfällt. Das Risiko tragt Ihr selbst: Sollte Euer Tipp nicht antreten können, bekommt Ihr nichts erstattet.
Wie kann ich Siegwetten mit verbesserten Quoten platzieren?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Immer mal wieder bieten Wettanbieter Aktionen an, mit denen Ihr zu stark erhöhten Quoten auf ein bestimmtes Team wetten könnt. Besonders Wettanbieter wie 888sport oder betfair sind für diese „Priceboosts“ bekannt.

 

Allerdings gelten sie oft nur für Neukunden. Allerdings gibt es auch Wettanbieter, die regelmäßig die Quoten auch für Bestandskunden erhöhen, wenn auch nur leicht, aber immerhin ein guter Service. Zu diesen Wettanbietern zählt etwa Betano. Schaut Euch am besten mal die Spiele der Top-Ligen wie der Bundesliga beim Wettanbieter an. Dort seht Ihr bei manchen Spielen ein kleines „SQ“ – dahinter verbergen sich erhöhte Siegquoten.

Fazit zur Siegwette

Die Siegwette ist eine einfache Wettform, mit der Ihr gut einsteigen könnt. Nahezu alle Wettanbieter haben Siegwetten im Programm. Bedenkt allerdings, dass Ihr bei Fußball-Siegwetten die spezielle Situation habt, dass auch ein Unentschieden relativ leicht eintreten kann.

Zieht deshalb in Betracht, das Remis durch eine Head to head-Siegwette auszuschließen.

Die 5 besten Wettanbieter für Siegwetten

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right