So funktioniert die Restzeitwette

Sicher & erfolgreich auf den Rest des Spiels wetten

Beim Livewetten sehen wir den Begriff häufig: „Restzeit“ – was heißt das überhaupt? Wir klären Euch auf, auf was Ihr setzt, wenn Ihr Restzeit tippt, zeigen Euch, in welchen Sportarten die Wettart verfügbar ist und liefern Euch die besten Wettanbieter gleich mit.

Der beste Wettanbieter für Restzeitwetten

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right

Was bedeutet die Restzeitwette?

Bei einer Restzeitwette tippt Ihr – wie der Name schon sagt – darauf, was in der restlichen Zeit des Spiels passiert. Das aktuelle Ergebnis interessiert also nicht und wird durch die Restzeitwette auf 0 gestellt. Restzeitwetten gibt es in zwei Arten:

Mögliche RestzeitwettenMögliche Restzeitwetten

Beispiel 1X2:
Nehmen wir an, es steht wie in der Graphik 3:0 für Deutschland. Ihr tippt in der 74. Minute auf Restzeit 2, also dass Mexiko die Restzeit gewinnt. Das Spiel endet 3:1. Mexiko hat damit die Restzeit gewonnen und Ihr Euren Tipp!

Beispiel Over/Under:
Ihr tippt bei der obigen Begegnung beim Spielstand von 3:0 in der 80. Minute auf Under 0,5 Tore, also, dass kein Tor mehr fällt. Aber die Begegnung endet mit 3:1. Also habt Ihr verloren.

Restzeit Wetten

Restzeit Wetten

Wo kann ich auf Restzeit wetten?

Am bekanntesten ist der Begriff Restzeit von tipico, wo Ihr in den Wettbüros aber auch online auf Restzeit setzen könnt. Ansonsten macht sich die Restzeit-Wette eher rar, sprich, nur wenige Anbieter haben die Wettart. Aber: Bei Bet3000 konnten wir zum Beispiel auch Restzeitwetten platzieren und das besonders einfach. Da hierbei Schnelligkeit gefragt ist, empfehlen wir aber die Nutzung der Bet3000 App.

Für nicht-deutsche Kunden besteht zudem die Möglichkeit, bei bahigo auf die Restzeit zu wetten. Auch hier raten wir Verwendung der mobilen Variante mit der Bahigo App.

Restzeitwette bei bwin

Restzeitwette bei bwin

Bei welchen Sportarten gibt es Restzeitwetten?

Interessanterweise bietet selbst tipico die Restzeitwette meist nur auf Fußball Wetten an, das gleiche gilt für Bet3000. Das heißt: Ihr könnt etwa bei Basketball-Spielen, Tennis-Matches oder Eishockey-Begegnungen oft keine Restzeitwette platzieren.

Welche Strategie gibt es bei Restzeitwetten?

Wie wir gesehen haben, geht es bei Restzeitwetten darum, wie viele Tore in der verbleibenden Spielzeit noch fallen oder welche Mannschaft die Nase in diesem Zeitraum vorn hat. Führt Euch daher immer diese Statistik vor Augen, wenn Ihr eine Restzeitwette platziert:

Ab der 60. Minute fallen immer mehr Tore! Für eine Restzeitwette bedeutet das: Auch, wenn es lange 0:0 steht, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es am Ende der Partie noch ein Tor gibt.

Die Statistik zeigt uns auch: Umso später ein Tor fällt, umso positiver ist sein Einfluss auf den Spielverlauf. Sprich: Wenn eine Mannschaft in der 60. Minute in Führung geht, sind die Gewinnchancen höher, als wenn sie in der 30. Minute in Führung geht. Dieses Wissen müsst Ihr anreichern mit den aktuellen Stärken der Mannschaften, auf die Ihr setzt.

FAQ – Fragen & Antworten zur Restzeitwette

Ist eine Nullstandswette das gleiche wie Restzeitwette?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, Nullstandswette und Restzeitwette sind zwei verschiedene Begriffe für ein und dieselbe Wettart. „Restzeit“ ist allerdings weitaus gebräuchlicher.

Was ist mit der Restzeitwette, wenn ein Spiel abgebrochen wird?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Das kommt darauf an: Wenn das Spiel wieder angepfiffen wird, läuft die Wette weiter. Wenn es innerhalb eines Tages wiederholt wird, bleibt die Wette gültig.

Wenn es ohne offizielle Wertung oder Ersatztermin abgebrochen wird, bekommt Ihr den Einsatz zurück, bzw. in einer Kombi: Die Quote wird 1.00 gewertet. Wenn Eure Restzeitwette bereits richtig war und danach wird abgebrochen: Kann Euch egal sein, Ihr hattet ja bereits gewonnen. Der Wettschein wird als gewonnen bewertet.

Was ist, wenn die Quote weg ist?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Gerade war die Quote auf Restzeit noch da, jetzt ist sie weg. Das war der Buchmacher, der die Quote vorübergehend gesperrt hat. Wenn das geschieht, passiert meist gerade eine brenzlige Situation im Spiel oder die Quoten werden neu berechnet. Gegen Ende des Spiels, etwa in der Nachspielzeit, könnt Ihr meist nicht mehr auf Restzeit wetten.

Unser Fazit zur Restzeitwette

Die Restzeitwette fanden wir im Test nur bei wenigen Wettanbietern, wir können allerdings besonders Bet3000 für die Restzeit-Wettabgabe empfehlen. Schaut Euch unsere Beispiele genau an und checkt außerdem wie gesagt die einschlägigen Torstatistiken in 15 Minuten Abschnitten der Mannschaften. Dann steht Eurem Wetterfolg mit Restzeit nichts mehr im Weg.

Denkt aber daran, dass hierbei eine gewisse Schnelligkeit bei der Wettabgabe erforderlich ist, sodass Ihr eine der besten Sportwetten Apps nutzen solltet.

Der beste Wettanbieter für Restzeitwetten

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right