Tennis Wetten

Wettanbieter, Regeln & Strategien

Tennis ist in Deutschland sehr beliebt, nicht nur wegen der glorreichen Vergangenheit mit Boris Becker und Steffi Graf. Deutschland ist auch Heimat prestigeträchtiger ATP Turniere in Stuttgart oder in Hamburg Am Rothenbaum.

Gleichzeitig sind Tennis Wetten einer der größten Märkte in der Welt der online Sportwetten. Doch wie genau funktionieren eigentlich Wetten auf Tennis? Welche Regeln & Wettarten gibt es und welcher der zahlreichen Anbieter ist für meine Tenniswette am besten geeignet? Wir klären für Euch die wichtigsten Fakten rund um Sportwetten auf Tennis und zeigen auch, wo bei Tennis Wetten Strategie gefragt ist.

Die 5 besten Tennis Wettanbieter

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten

Wie beliebt sind Tennis Wetten?

Tennis Wetten liegen in der Beliebtheit gleich hinter Fußball Wetten. Der Sport mit dem runden Leder liegt zwar unangefochten mit fast 80% der abgegebenen online Sportwetten an der Spitze, doch Tennis legt immer mehr zu.

Es ist sogar so, dass während großer Events wie Wimbledon Tennis Wetten schon einmal in der Rangliste am Fußball vorbeiziehen. Die Gründe liegen auf der Hand: Tennis wird überall auf der Welt gespielt, die Tennis Regeln sind recht einfach und es gibt kein Unentschieden. Letzteres würde sich mancher Sportwettenfreund auch beim Fußball wünschen, den wem hat nicht schon einmal ein später Ausgleich einen Tipp verhagelt?

Außerdem werden beim Tennis noch oft gute Quoten angeboten, zudem kommen speziell beim Damen Tennis häufiger Außenseiter durch, sodass sich bei Tennis Wetten Risiko lohnt.

Wie gesagt haben fast alle Wettanbieter Tennis im Programm. So ist es schwer, auf den ersten Blick zu erkennen: Wo soll ich auf Tennis wetten? Natürlich folgt jeder bei der Auswahl seines Wettanbieters eigenen Vorlieben, doch habt Ihr es speziell auf Tennis abgesehen, gibt es ein paar Kriterien, die bei der Entscheidung helfen.

Tipps für Tennis Wetten Tipps für Tennis Wetten

Angebot
Als erstes ist es ratsam, nach dem Angebot beim Tennis Wettanbieter zu schauen. Oft ist schon in der Navigationsleiste ersichtlich, wie viele Wetten auf Tennis das online Wettbüro zu bieten hat. Doch nicht nur die Gesamtübersicht ist ein Hinweis, auch die Menge der Wettmärkte bei den einzelnen Partien unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter stark. Kurz: Das Angebot an Tennis Wetten ist in Breite und Tiefe zu prüfen, bet-at-home sowie betsson gelten dahingehend als interessante Anlaufstellen.

Quoten
Die Höhe der Quoten ist das nächste wichtige Kriterium auf der Suche nach dem passenden Anbieter für Tennis Wetten. Schließlich wollt Ihr mit Eurem Einsatz möglichst viel aus Euren Tennis Wetten gewinnen. Der Quotenvergleich lohnt sich grundsätzlich immer, so auch bei Tennis Wetten. Genaues Hinsehen ist ratsam, denn nur weil ein Anbieter die besten Fußballquoten hat, muss das nicht auch bei den Tennis Quoten so sein.

Auch das oft als Quotenkönig gefeierte Bet3000 ist nicht immer automatisch spitze. In unseren Vergleichen fanden wir beispielsweise bei betsson noch bessere Tennis Quoten.

betssonBeste Tennis-QuotenJetzt wetten

Auf welche Wettbewerbe kann ich im Tennis wetten?

Anders als bei Fußball oder anderen Mannschaftssportarten gibt es keine Ligen oder Wettbewerbe, die sich über ein ganzes Jahr ziehen. Es werden über die Monate verteilt verschiedene Turniere ausgetragen. Diese gliedern sich in verschiedene Kategorien.

Grand Slam Turniere
Die Grand Slam Turniere sind die wichtigsten Termine im Tennis Jahr. Grand Slam Tennis Wetten machen einen Großteil des jährlichen Wettvolumens auf diesen Sport aus. Es handelt sich um die Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open. Hier gibt es das meiste Preisgeld, die meisten Weltranglistenpunkte und daher selbstverständlich das beste Teilnehmerfeld.

Dabei haben Wimbledon Wetten nochmal einen besonderen Reiz, denn das Turnier in London hat sehr lange Tradition und ist etwas für Spezialisten, weil es auf Rasen ausgetragen wird.

ATP & WTA Turniere
Die ATP Tour ist einer Serie von Herren-Tennis Turnieren, die über das Jahr verteilt ausgetragen werden. So sind fast jeden Monat ATP Tennis Wetten möglich, auch im Winter. So finden die ATP Finals beispielsweise im November statt, wo die besten achte Spieler der Tour sich messen. Dadurch gibt es bei diesem Hallenturnier sehr gute Quoten.

Die WTA, die Women’s Tennis Association, richtet analog zur ATP Turniere im Frauen Tennis aus. Rund 50 Turniere weltweit zählen zur WTA Tour. Die Turniere der Kategorie Premier Mandatory wie das WTA Indian Wells sind die bedeutendsten.

ITF & Challenger
Die Kategorie Challenger Tour von ATP und WTA bilden praktisch die untere Lage der Profi-Turniere. Im ITF Pro Circuit der International Tennis Federation sind die niedrigsten Turnier-Kategorien für Profis. Sie dienen vor allem jungen Spielern dazu, sich in die WTA bzw. ATP vorzuarbeiten.

Hier trennt sich bei Sportwetten die Spreu vom Weizen: Nicht jeder Anbieter verfügt über Quoten für ITF Tennis Wetten. Interwetten ist da ein positives Beispiel, zeigt sogar ITF im kostenlosen Livestream.

Davis Cup & Fed Cup
Im Davis Cup für Herren und Fed Cup für Damen treten Nationalmannschaften im Tennis gegeneinander an. Teams treten in Einzel- und Doppel-Spielen gegeneinander an. Das bedeutet, anders als bei anderen Tennis Wetten, kann hier auch auf einen Mannschaftssieg, nicht nur auf einzelne Partien getippt werden.

Welche Wettarten gibt es bei Tennis Wetten?

Sieger / Head-to-Head 
In jeder Tennis Partie lässt sich auf den Sieger wetten, sowohl eines ganzen Matches. Bei einigen Anbietern wird dieser Markt auch als Head-to-Head Wetten bezeichnet, da beim Tennis ja kein Unentschieden möglich ist.

Über-Unter-Wette
Die Über/unter oder englisch over/under Tennis Wette bezieht sich auf die Anzahl der in einem Match gespielten Spiele, unabhängig vom Gewinner. Am häufigsten ist der Wettmarkt so gestaltet, dass auf mehr oder weniger als 21,5 Spiele getippt wird. Geht eine Partie also 6:0 und 6:0 an einen Spieler liegt man mit 12 Spielen klar bei „unter“, ist das Duell umkämpft und endet z.B. 6:4, 4:6 und 6:4, liegt man mit 30 Spielen bei „über“.

Oft gibt es ergänzend noch über / unter Tennis Wetten auf die Anzahl der Spiele, die ein einzelner Spieler für sich entscheidet.

Handicap-Wette
Beim Fußball gang und gäbe mag es zunächst überraschen, dass es auch Handicap Tennis Wetten gibt. Hier wird einem Spieler von vorneherein ein Satz-Vorsprung eingeräumt. Der andere muss dann mit größerem Satz-Abstand gewinnen, damit die Wette aufgeht. So kann sich auch ein Erstrunden-Tipp auf Top-Spieler wie Rafael Nadal oder Roger Federer gegen deutlich weiter unten gerankte Spieler lohnen. Selbstverständlich kann man auch auf den Spieler mit dem Vorsprung wetten, dann fällt die Quote niedriger aus.

Satz-Wetten
Alle vorgenannten Wettarten kann man auch innerhalb eines einzelnen Satzes für Tennis Wetten anwenden: Wer gewinnt den 1. oder 2. Satz? Wer gewinnt trotz Handicap von 2,5 Spielen den Satz? Hat ein Satz mehr oder weniger als 9,5 Spiele? Das ist gerade live sehr interessant, denn es lässt sich gut vom vorangegangenen Satz auf den nächsten schließen.

Gerade/ungerade
Ein ganz simpler Wettmarkt, aber auch einer, der reinem Glücksspiel gleichkommt: Wird es eine gerade oder ungerade Anzahl an Sätzen bzw. Spielen geben? Diese englisch als odd / even Tennis Wetten bezeichneten Märkte haben eine 50-50-Chance.

Langzeitwetten
Tennis Langzeitwetten sind weitaus interessanter, als beispielsweise Fußball Langzeitwetten. Tippt man beispielsweise auf den Sieger eines Turniers, z.B bei Wimbledon Wetten, muss man nicht so lange warten, ehe man das Ergebnis bekommt. Der Meister-Tipp einer Fußballsaison wird erst nach Monaten ausgewertet.

Ein einfacher Tennis Wetten Tipp lautet hier: Nicht zu lange im Voraus auf einen Turniersieger wetten. Schließlich kann immer viel passieren, ein Formtief oder eine sonstige Behinderung kommen schnell ins Spiel. Hinweis: Wettanbieter bezeichnen oft die Wette auf die Frage „Welcher von zwei Spielern schneidet in einem Turnier besser ab?“ als Head-to-Head. Scheiden beispielsweise beide Spieler im Viertelfinale aus, gibt es den Einsatz zurück. Diese ist natürlich nicht zu verwechseln mit der einfachen Sieger Wette in einer Partie (siehe oben). Als einer der Wettanbieter mit den meisten Tennis Wettarten ist uns wieder betsson aufgefallen.

betssonBeste Tennis-QuotenJetzt wetten

Welche Tennis Livewetten gibt es?

Alle zuvor genannten Wettmärkte gibt es auch bei Livewetten auf Tennis. Dazu kommen Märkte wie „wer gewinnt das nächste Spiel / den nächsten Satz“ oder „wer macht den nächsten Punkt“. Das Gute bei Tennis Livewetten ist, dass man das Spiel sehr gut lesen kann.

Schließlich gibt es viele eindeutige Abschnitte im Spiel, kurze Pausen zwischen den Sätzen und auch mal zwischen Spielen, in denen man Zeit hat, kurz auf die Statistiken zu schauen und die Wette zu platzieren.

Auch wenn es keinen Livestream gibt, sondern nur Match-Tracker oder Heatmaps, mit denen der Wettanbieter das Geschehen grafisch darstellt, kann man einen guten Eindruck von den Kräfteverhältnissen auf dem Platz gewinnen. Beispiel: Ein klarer Vorteil in Bezug auf den nächsten Punkt oder auch Spielgewinn liegt eigentlich beim Spieler, der Aufschlag hat. Hat dieser aber zuvor schon eigene Aufschlagspiele verloren, lohnen sich beim Tennis Break wetten, also auf den Spielgewinn des Return-Spielers.

Für die optimalen Wetten auf Live-Spielstände empfehlen wir aufgrund der Schnelligkeit des Spiels, auf die Mobil-Versionen der Wettanbieter zurückzugreifen. Bewährt haben sich dafür unter anderem die betsson App, aber auch die 888sport App sowie für nicht-deutsche Kunden die bahigo App.

Welche Tennis Wetten Regeln gibt es?

Bei vielen Sportarten sind gesonderte Wettregeln zu beachten, so auch bei Tennis Wetten. So gelten bei Tennis Wetten bei Aufgabe nicht als verloren oder gewonnen, sondern es gibt den Einsatz zurück. das passiert z.B., wenn sich ein Spieler verletzt. Auch bei Nicht-Antritt bei einem Turnier gibt es den Einsatz zurück, während bei vielen anderen Sportarten Nicht-Teilnahme eines Sportlers zum Wettverlust führt. Das sollte im Einzelnen aber in den Geschäftsbedingungen des Wettanbieters überprüft werden!

Eine Besonderheit bei Tennis Wetten ist bei Wetten auf Wimbledon zu beachten. Hier gibt es im 5. Satz keinen Tie Break. Dieser Wettmarkt fällt somit weg.

Was ist eine gute Tennis Wetten Strategie?

Mit Tennis Wetten gewinnen und reich werden? Einfacher gesagt als getan. Das gilt aber für Sportwetten generell. Sichere Tennis Wetten gibt es nicht. Doch um erfolgreich Tennis Wetten abzuschließen, können wir trotzdem den ein oder anderen Tipp geben.

Tipp 1: Kombi-Wetten
Bei großen Turnieren lohnen sich zum Beispiel Kombi-Wetten auf Favoriten. Das sich etwa Rafael Nadal und Roger Federer in Runde eins durchesetzen, ist recht wahrscheinlich. In der Kombi bekommt man dann eine recht gute Quote zusammen. Tipp: Viele Wettanbieter haben inzwischen spezielle Aktionen für Kombiwetten. Beim Kombi-Edge von betfair bekommt Ihr z.B. den Einsatz zurück, wenn nur ein Tipp in der Kombi nicht aufgeht.

Tipp 2: Livewetten
Die Vorzüge von Livewetten haben wir Euch oben erklärt. Es gibt genug Unterbrechungen im Spiel, in denen man ein wenig Zeit hat, auf das Geschehen zu reagieren. Die Quoten sind oft ansprechend.

Tipp 3: Untergrund beachten
Es macht auch für Tennis Profis einen großen Unterschied, ob sie auf Rasen, Sand oder Hartplatz spielen. Ein Spieler, der in der Weltrangliste deutlich vor einem anderen liegt, kann diesem auf einem speziellen Untergrund trotzdem überlegen sein. Ausgewiesene Spezialisten gibt es viele. Statistiken einzelner Spieler lassen sich per Google-Suche schnell finden. Für das Männer-Tennis bekommt Ihr auf atptour.com zu allen Spielern der Weltrangliste nach Bodenbelag sortierte Ergebnisse.

Siege von Tennisspieler nach Untergrund

Siege von Tennisspieler nach Untergrund

Fazit zu Tennis Wetten

Tennis Wetten bieten viele Vorzüge gegenüber Mannschaftssportarten wie Fußball. Sie sind besser live zu tippen, statistisch gut auswertbar und die Quoten lohnen sich häufig. Darüberhinaus gibt es das ganze Jahr über interessante Wettkämpfe.Diese Pluspunkte muss man dann nur noch mit dem passenden Wettanbieter wie bet365 kombinieren.

Wer auf etwas kleinere Bälle steht, sollte sich mal mit Tischtennis Wetten auseinander setzen, die seit dem Frühjahr 2020 einen kleinen Boom erlebt haben.

Die 5 besten Tennis Wettanbieter

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right