SpVgg Greuther Fürth: Marco Caligiuri als neuer Oldie der Liga

Kein Zweitliga-Profi ist 2019/20 älter

Marco Caligiuri

Marco Caligiuri will mit seiner Erfahrung auch 2019/20 vorangehen. © imago images / Zink

Mit Marvin Stefaniak (VfL Wolfsburg) und Marco Meyerhöfer (Waldhof Mannheim) sowie den bislang ausgeliehenen und nun fest verpflichteten Paul Seguin (VfL Wolfsburg) und Hans Nunoo Sarpei (VfB Stuttgart) hat die SpVgg Greuther Fürth bislang vier Neuzugänge an Land gezogen, denen noch weitere Verstärkungen folgen werden.

Orientierung bietet allen neuen Profis bei der SpVgg Kapitän Marco Caligiuri, der seinen auslaufenden Vertrag Anfang Mai nochmal für ein Jahr verlängert hat und der auch in der kommenden Saison vorangehen will. In einer Saison, in der der Fürther Abwehrchef nach jetzigem Stand zum ältesten Profi der Liga avancieren wird.

Mintzel und Stoll steigen nicht mit auf

In der abgelaufenen Saison lag Caligiuri, der beim 2:1-Sieg am letzten Spieltag gegen den FC St. Pauli 35 Jahre, einen Monat und fünf Tage alt war, im ligainternen Altersranking auf Rang neun. Doch sämtliche Akteure, die noch älter waren als der Kleeblatt-Kapitän, sind in der neuen Saison nicht mehr dabei.

Spitzenreiter war Paderborns Ersatzkeeper Michael Ratajczak mit 37 Jahren, einem Monat und drei Tagen, gefolgt von Christian Tiffert (Erzgebirge Aue), Alexander Meier (FC St. Pauli), Enis Hajri (MSV Duisburg), Matthias Lehmann (1. FC Köln), Stefan Kulovits (SV Sandhausen), Philipp Heerwagen (FC Ingolstadt) und Daniel Haas (Erzgebirge Aue).

Alle genannten Profis haben entweder ihre Karriere beendet oder die 2. Bundesliga verlassen. An den Nagel gehängt haben ihre Fußballschuhe nach dem Zweitliga-Aufstieg auch Alf Mintzel (SV Wehen Wiesbaden) und Martin Stoll (Karlsruher SC), die in der vergangenen Drittliga-Saison älter waren als Caligiuri.

Von den drei Bundesliga-Absteigern droht Caligiuri hinsichtlich des Altersvorsitzes derweil keine Gefahr. Ältester eingesetzter Akteure bei diesen drei Klubs war Stuttgarts Mario Gomez, der über ein Jahr jünger ist als der Fürther Spielführer.

Schon Mitglied bei Wettanbieter William Hill? Jetzt exklusiven William Hill Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Fürth wetten!