Greuther Fürth: Wer spielt im zentralen Mittelfeld?

Lukas Gugganig und Yosuke Ideguchi fallen aus

Benedikt Kirsch

Benedikt Kirsch könnte eine Option sein, spielte bisher aber keine Rolle © Imago / Zink

Nach Siegen bauen die meisten Trainer ihre Mannschaften nur ungern um. Das gilt grundsätzlich auch für Damir Buric, der seine SpVgg Greuther Fürth vor dem fränkisch-oberpfälzischen Derby am Samstag gegen den formstarken SSV Jahn Regensburg aber gleich auf zwei Positionen definitiv verändern muss – und das jeweils im zentralen Mittelfeld.

Denn während Lukas Gugganig beim 1:0-Sieg in Dresden schon die fünfte gelbe Karte sah und gesperrt passen muss, fällt Yosuke Ideguchi wegen seines ebenfalls in Dresden erlittenen Kreuzbandrisses lange aus. Beide bildeten zuletzt die Doppelsechs, wobei Gugganig die defensivere Rolle ausfüllte und Ideguchi eher als offensiver Sechser bzw. situativ auch als zweiter Achter agierte.

Mehrere Optionen, aber keine Ideallösung

Das Duo zu ersetzen, dürfte Coach Buric nicht ganz leicht fallen, wobei relativ klar scheint, dass Sebastian Ernst die Rolle Ideguchis übernehmen wird. Der 23-Jährige hat diese Position schon häufiger gespielt, letztmals vergangene Woche beim torlosen Unentschieden gegen den Hamburger SV, und dürfte seinem Trainer keine Sorgen bereiten.

Etwas kniffliger ist das schon die Besetzung der defensiveren Sechser-Position. Weil Richard Magyar, der die Rolle grundsätzlich spielen könnte, derzeit mit Mario Maloca eine starke Innenverteidigung bildet, ist eine Versetzung des Schweden nicht die Ideallösung, wenngleich mit Marco Caligiuri noch ein dritter erfahrener Innenverteidiger parat stünde.

Caligiuri kennt die Position im defensiven Mittelfeld ebenfalls, hat aber in jüngerer Vergangenheit ausschließlich in der Abwehrkette gespielt und müsste sich erst wieder einfinden. Das gilt freilich auch für die Talente Benedikt Kirsch und Patrick Sontheimer, die in dieser Saison aber bislang außen vor waren und nur in der Regionalliga-Mannschaft zum Zug kamen.

Eine optimale Lösung gibt es indes nicht, was in Kombination mit dem Ausfall Ideguchis dazu führen dürfte, dass sich die SpVgg auf dem winterlichen Transfermarkt für das Mittelfeldzentrum genauer umsehen wird.

Noch kein Mitglied beim offiziellen Liga-Sponsor? Jetzt aktuelle tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!