SSV Jahn Regensburg: Noch fünf Trainer im Rennen – Gerüchte um Wolfgang Wolf und Reinhard Stumpf

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Samstag, 29.12.12 | 07:27

Bis zum Trainingsauftakt am 3. Januar wollen und müssen die Verantwortlichen des SSV Jahn Regensburg einen neuen Trainer gefunden haben, um von der ersten Minute der Vorbereitung auf die Rückrunde an möglichst optimale Bedingungen zu schaffen und den Klassenerhalt am Ende doch noch schaffen zu können.

Lange soll es nicht mehr dauern, bis der Zweitliga-Aufsteiger die wichtigste Personalie geklärt hat, wie Sportdirektor Franz Gerber, der definitiv nicht mehr als Interimscoach zur Verfügung steht, gegenüber der „Mittelbayerischen Zeitung“ durchblicken ließ: „Aller Voraussicht nach wird an diesem Wochenende im engsten Kreis die Entscheidung darüber fallen.“

Wie Gerber weiter mitteilte, sind aktuell noch fünf Trainer in der Verlosung, wobei lediglich Gespräche mit Bojan Prasnikar und Rico Schmitt als sicher gelten. Über die drei weiteren Kandidaten herrscht noch Rästselraten. Spekuliert wird aber, dass neben den beiden und Milan Sasic auch Wolfgang Wolf und Reinhard Stumpf Chancen haben sollen. Alle fünf sind derzeit vereinslos und könnten von heute auf morgen ihren Dienst in Regensburg antreten.

Klar ist laut Gerber, dass der neue Coach nur einen Vertrag bis zum Saisonende erhalten wird. Im Falle des Klassenerhalts würde sich das Arbeitspapier dann aber automatisch um ein Jahr verlängern.