Stoke City vs Southampton: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Premier League am 14.12.2016

Marko Arnautovic am Ball. Jetzt auf Stoke gegen Southampton wetten!

Marko Arnautovic (Stoke) ist in dieser Saison noch lange nicht so produktiv wie im Vorjahr. ©Imago

Wo soll ich wetten?Warum? 
bwin50€ Neukunden BonusJetzt wetten!
tipico100€ Neukunden BonusJetzt wetten!

Nach dem nicht ganz unerwarteten 1:3 bei Arsenal London will Stoke City so schnell wie möglich zurück in die Erfolgsspur. Die Gelegenheit dazu bietet sich schon am Mittwoch, wenn der FC Southampton zu Gast im bet365 Stadium ist (Anstoß: 21 Uhr). Die Gäste können mit dem Rückenwind des 1:0-Sieges gegen Middlesbrough in die Partie gehen.

Stoke City: Wird der Tabellen-Nachbar überholt?

Vor dem Spiel bei den „Gunners“ hatten die Hausherren zwei Siege in Folge eingefahren. Überhaupt verlor Stoke vor der Partie am Samstag nur eines der vorherigen neun Spiele. Damit hatte sich die Mannschaft nach einem ziemlich misslungenen Start Schritt für Schritt aus dem Tabellenkeller empor gearbeitet.

Inzwischen haben die „Potters“ nur noch einen Punkt Rückstand auf den jetzigen Gegner. Geht es nach dem Willen der Gastgeber, dann wird dieser am Mittwoch in einen Zwei-Punkte-Vorsprung umgewandelt. Allerdings tat sich Stoke in der jüngeren Vergangenheit vor allem zu Hause oftmals schwer gegen Southampton: Nur eines der vergangenen fünf Pflichtspiele im eigenen Stadion wurde gewonnen.

Trainer Mark Hughes muss weiterhin ohne die Langzeitverletzten Geoff Cameron, Ryan Shawcross, Jack Butland, Phil Bardsley und Stephen Ireland auskommen. Änderungen in der Startelf sind personell nicht zu erwarten. Allerdings könnte Hughes das System wieder von einem 3-4-2-1 auf ein 4-2-3-1 umstellen. In dem Fall dürfte Mame Diouf in vorderster Front beginnen, Marko Arnautovic würde auf die offensive Außenbahn wechseln.

Quoten

FC Southampton: Siege fast immer zu Null

Wie die Hausherren kamen auch die Gäste nur sehr holprig in die Saison. Erst am 5. Spieltag gelang der erste Sieg, doch seither haben sich die „Saints“ im Mittelfeld der Tabelle festgebissen. Ein wichtiger Grund dafür ist ihre Defensivstärke: Bisher kassierte Southampton nämlich nur 15 Gegentreffer, genauso viele wie der Tabellen-Zweite Arsenal London. Vier der insgesamt fünf Saisonerfolge gelangen ohne Gegentor.

So auch am Samstag beim wichtigen Sieg gegen Middlesbrough, den Sofiane Boufal mit seinem ersten Saisontor sicherstellte. Allerdings hätte das Ergebnis durchaus noch um einige Tore höher ausfallen können, wenn sich die Spieler nicht gegenseitig im Auslassen bester Torchancen überboten hätten. Höhepunkt war ein Versuch von Jay Rodriguez, der den Ball kurz vor Schluss aus einem Meter Entfernung über die Latte ballerte.

Am Mittwoch sollten die „Saints“ deutlich effektiver agieren, wenn sie etwas aus Stoke-on-Trent mitnehmen wollen. Dabei spricht viel für die gleiche Aufstellung wie am Wochenende. Coach Claude Puel muss weiterhin nur auf die Verletzten Charlie Austin, Matt Targett, Alex McCarthy und Jeremy Pied verzichten.

Jetzt aufs Spiel wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

Bei beiden Teams endeten 3 der jüngsten 4 Spiele „zu Null“.

BTTS Nein – 1,91 mit tipico – jetzt wetten

Southampton verlor nur eine der jüngsten 5 Partien in Stoke.

Doppelte Chance X/2 – 1,35 mit William Hill – jetzt wetten

Unsere Kombi Empfehlung:
Neben dem Tipp auf X/2 empfehlen wir noch die beiden folgenden Tipps für einen risikoarmen Kombi-Wettschein.

160613_Teaser356_KLEIN_02

X/2 – Stoke vs. Southampton

Sieg Man City – Man City vs. Watford

Under 3,5 – Crystal Palace vs. ManU

= 10€ Einsatz ergibt 23€ Gewinn

Klick auf Button = Kombi direkt im Wettschein

160613_Teaser356_KLEIN_02