SV Darmstadt 98: Restprogramm 2018/19

Zum Schluss kommt Aue ans Böllenfalltor

Autor: Christian Slotta Veröffentlicht: Mittwoch, 27.03.2019 | 10:43
Tobias Kempe, Darmstadt im Duell mit Philipp Riese von Aue

Was ist noch drin für Tobias Kempe (r.) und Darmstadt 98? ©imago/Jan Huebner

Darmstadt 98 scheint sich mit den Siegen über Kiel und den HSV endgültig aus dem Abstiegskampf verabschiedet zu haben. Um den Vorsprung auf den Tabellenkeller beizubehalten, oder im besten Falle sogar auszubauen, bieten die Partien gegen Magdeburg und Ingolstadt die größte Gelegenheit.

Doch auch gegen Köln und Union Berlin müssen die „Lilien“ nicht chancenlos sein, wie bereits der HSV zu spüren bekam. Am letzten Spieltag empfängt Darmstadt schließlich Aue zu einem Heimspiel, in dem es für beide Teams um nichts mehr gehen könnte.

Sollte der SV98 seine Ausbeute aus der Hinrunde wiederholen, damals fuhr er gegen die noch ausstehenden Gegner neun Punkte ein, dürfte es ein entspannter Saisonabschluss werden. So sieht das Restprogramm 2019 der Darmstädter aus:

Hier geht’s zum gesamten Restprogramm der 2.Bundesliga 2018/19.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betfair? Jetzt exklusiven betfair Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Darmstadt wetten!