SV Sandhausen: Fußballjahr 2018 für Tim Kister schon beendet?

Verdacht auf Mittelfußbruch

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Mittwoch, 15.07.20 | 18:29
Tim Kister

Verletzte sich in Heidenheim wohl schwer: Tim Kister © Imago / foto2press

UPDATE: Kister hat wie befürchtet einen Mittelfußbruch erlitten. Der Verein rechnet mit einer Pause von zehn bis zwölf Wochen.

Artikel vom 31.10.2018 (7 Uhr):

Die Bäume wachsen beim SV Sandhausen auch nach dem Trainerwechsel nicht in den Himmel. Nachdem sich Uwe Koschinat mit vier Punkten aus den Partien gegen den FC Ingolstadt (4:0) und beim SC Paderborn (3:3) gut eingeführt hatte, setzte es im dritten Spiel unter dem neuen Coach am Dienstagabend beim 1. FC Heidenheim eine 0:3-Niederlage und damit das Pokal-Aus.

„Ich kann heute sagen, dass meine Mannschaft in den Kernkompetenz des Zweitliga-Fußballs eine Lehrstunde erhalten hat“, vermisste Koschinat in seinem Statement auf der vereinseigenen Webseite die letzte Konsequenz in Defensive und Offensive.

Gleichzeitig hofft der SVS-Trainer aber, dass der Auftritt in Heidenheim ein Ausrutscher war. „Ich hoffe, dass wir aus der Partie heute ausreichende Lehren für die Zukunft ziehen können und wieder an die Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen.“ 

SVS am Ende in Unterzahl

Weiter geht es für den SVS bereits am Freitagabend bei Dynamo Dresden. Dort und vermutlich auch in den nächsten Wochen muss Koschinat aller Voraussicht nach auf Tim Kister verzichten. Der Innenverteidiger verletzte sich fünf Minuten vor Schluss bei einem Kopfballduell und konnte nicht mehr weiterspielen. Weil das Wechselkontingent bereits erschöpft war, musste Sandhausen die Begegnung in Unterzahl zu Ende bringen.

Wie der SVS am Abend via Twitter mitteilte, besteht bei Kister der Verdacht auf Mittelfußbruch. Sollte sich dieser Verdacht bestätigen, wäre eine Pause von mindestens sechs Wochen zu erwarten und damit das Fußballjahr 2018 für den 31-Jährigen wahrscheinlich bereits beendet.

Noch kein Mitglied beim offiziellen Liga-Sponsor? Jetzt aktuelle tipico Erfahrungen lesen & bis zu 100€ Willkommensbonus sichern!