TSV 1860 München: Collin Benjamin im Visier?

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Donnerstag, 16.06.11 | 10:12

Der TSV 1860 München treibt seine Planungen für die kommende Saison, in der die Löwen an die oberen Tabellenregionen heranschnuppern wollen, weiter voran. Als mögliche Verstärkung sollen die Löwen dabei Collin Benjamin im Visier haben, der nach Auslaufen seines Vertrages beim Hamburger SV ablösefrei zu haben wäre.

Als defensiv sehr flexibel einsetzbarer Spieler wäre Benjamin mit Sicherheit eine Bereicherung für die junge Mannschaft von Trainer Rainer Maurer, zumal der 32 Jahre alte Namibier seine Erfahrung aus langen Jahren in der Bundesliga an die zahlreichen Talente der Sechziger weitergeben könnte und überdies als einwandfreier Charakter gilt.

Nicht mehr zum Kader gehören wird in der neuen Spielzeit Tarik Camdal. Das 20-jährige Eigengewächs bricht seine Zelte in München ab und wechselt nach Informationen der „TZ“ für rund 300.000 Euro Ablöse zum türkischen Erstligisten Eskişehirspor.