TSV 1860 München: Israeli Gil Blumenstein im Probetraining

Der TSV 1860 München sieht sich nach sehr durchwachsenem Saisonstart noch einmal nach neuen Spielern um und testet in diesen Tagen mit Gil Blumenstein ein Talent aus Israel. Der 21 Jahre alte Offensivspieler ist derzeit vereinslos und könnte demnach sofort verpflichtet werden.

Bis zum Sommer spielte Blumenstein, der auch über einen polnischen Pass verfügt, für den schottischen Erstligisten Inverness Caledonian Thistle FC, kam dort aber nur zu fünf Einsätzen in der Liga und einem Auftritt im Ligapokal.

Nun sucht der offensive Mittelfeldspieler, der auch auf der linken Außenbahn und als zweite Spitze spielen kann, nach einem neuen Verein und hofft auf ein Engagement bei den Löwen. Ob der fünfmalige U21-Nationalspieler Israels aber wirklich weiterhelfen kann, bleibt abzuwarten. Denn in der Offensive liegt das Problem der Sechziger eigentlich nicht.