VfB Stuttgart: Kein Kontakt zu Breitenreiter und Slomka

Olaf Janßen wohl auch in Bochum noch auf der Bank

Autor: Johannes Ketterl Veröffentlicht: Dienstag, 20.09.16 | 08:11
Mirko Slomka und Andre Breitenreiter

Wohl keine Option für den Trainer-Posten. Zu Mirko Slomka (l.) und Andre Breitenreiter gibt es derzeit keinen Kontakt. ©Imago

Nachdem am gestrigen Sonntag nichts passiert ist, darf man inzwischen fest davon ausgehen, dass Olaf Janßen auch beim morgigen Top-Spiel gegen Eintracht Braunschweig als Interimstrainer auf der Bank des VfB Stuttgart Platz nehmen wird. Und weil danach bis zum Auswärtsspiel am Freitag beim VfL Bochum nur zwei Tage Zeit wären, um einen neuen Coach zu präsentieren, wird Janßen vermutlich auch diese Partie noch in verantwortlicher Position begleiten.

„ In dieser Phase kann es nicht primär um Schnelligkeit gehen. ”
Jan Schindelmeiser

Damit dürfte Janßens Mission als Übergangschef aber beendet sein. Zumindest dann, wenn die VfB-Verantwortlichen um Sportvorstand Jan Schindelmeiser bis dahin eine Einigung mit einem neuen Trainer erzielen. Ob das gelingt, ist indes nicht sicher, will Schindelmeiser doch bei der Trainersuche keine Hektik aufkommen lassen: „In dieser Phase kann es nicht primär um Schnelligkeit gehen“, so der Sportvorstand im „Kicker“ (Ausgabe 76/2016 vom 19.09.2016).

Gisdol auch in Bremen ein Thema?

Wer ganz oben auf der Kandidatenliste steht, ist bisher auch nicht ganz klar. Sehr wahrscheinlich eine Rolle in den Überlegungen der Schwaben spielt aber Markus Gisdol, der in den vergangenen Tagen als Top-Favorit gehandelt wurde, nun aber auch beim SV Werder Bremen eine Option auf die Nachfolge von Viktor Skripnik sein soll.

Dagegen sind die ebenfalls zumindest gerüchteweise ins Gespräch gebrachten Andre Breitenreiter und Mirko Slomka wohl kein Thema. Zu beiden gibt es nach Informationen des „Kicker“ bisher keinen Kontakt. Was nicht ist, kann aber natürlich noch werden und nachdem am Wochenende vermeldet wurde, dass der Blick auch ins Ausland geht, darf man gespannt sein, wer nächste Woche das VfB-Training leitet.