VfB Stuttgart: Lazarett lichtet sich

Badstuber und Kaminski wieder im Mannschaftstraining

Holger Badstuber vom VfB Stuttgart

Holger Badstuber könnte bald wieder auf das Spielfeld zurückkehren. ©imago images/Sportfoto Rudel

Klagen konnte man beim VfB Stuttgart im neuen Jahr beileibe nicht: Seit acht Spielen ungeschlagen, im neuen Jahr 13 von 15 möglichen Punkten, Tabellenplatz zwei erobert. Umso erstaunlicher sind diese Zahlen, blickt auf die personellen Probleme, die Neu-Trainer Pellegrino Matarazzo vor allem in der Abwehr zum Improvisieren zwangen. Doch nun ist Besserung in Sicht.

Wie der VfB via Twitter zeigte, trainieren Holger badstuber und Marcin Kaminski wieder mit der Mannschaft, nachdem sie letzte Woche noch individuell unterwegs waren. Marc Oliver Kempf machte zumindest beim Aufwärmen mit. Ohne die drei Innenverteidiger hatte Matarazzo zuletzt eine Dreierkette mit Nathaniel Phillips, Außenverteidiger Pascal Stenzel und Mittelfeldmann Atakan Karazor gebastelt.

Not-Abwehr ist sattelfest

Nun wird der 42-Jährige in absehbarer Zeit wieder mehr Flexibilität in der Gestaltung der Defensive haben, wird seine Rückkehrer aber auch teilweise erst einmal kennen lernen müssen. Setzte er Kempf in seinem ersten Pflichtspiel als VfB-Coach noch ein, musste er ihn in der zweiten Partie schon wegen des Kieferbruchs ersetzen.

Badstuber stand ihm nach Muskelfaserriss in diesem Jahr noch gar nicht zur Verfügung, ebenso Kaminski, der gleich am ersten Spieltag einen Kreuzbandriss erlitt. Ein Einsatz eines der Rekonvaleszenten am Wochenende gegen Fürth ist also eher unwahrscheinlich, bei Kempf auch gar nicht möglich.

Bei aller Freude ist der Bedarf an Veränderung aber wie gesagt angesichts der Ergebnisse nicht zwingend notwendig, schließlich ließ die Not-Abwehr zudem erst ein Gegentor zu. 

Ebenfalls wieder auf dem Platz stand neben den Defensiv-Spezialisten auch Stürmer Nicolas Gonzalez, der wegen Gelb-Sperre und Muskelfaserriss die letzten beiden Partien verpasste und auch noch mindestens einmal aussetzen wird. Er arbeitete größtenteils noch individuell.

Schon Mitglied beim offiziellen Stuttgart-Sponsor? Jetzt betano Bonus sichern & bis zu 100€ für deine erste Wette auf den VfB sichern.