VfB Stuttgart: Phillips wieder weg

Liverpool beendet Leihe

Nathaniel Phillips vom VfB stuttgart

Kurzzeitige Rückkehr zum FC Liverpool? Nathaniel Phillips geht wieder auf die Insel. Imago images/ Sportfoto Rudel

Nathaniel Phillips verlässt den VfB Stuttgart bereits nach wenigen Monaten wieder und kehrt zum FC Liverpool zurück. Das verkündeten die Schwaben soeben per Twitter.

Allerdings ist die Entscheidung keine endgültige. Der Premier-League-Klub hat nämlich aktuell einen personellen Engpass und deswegen um eine vorzeitige Beendigung der Leihe gebeten.

Bisher bestritt der Engländer neun Zweitligaspiele. Zuletzt war er dreimal in Folge in der Startelf, verpasste dann krank das Spiel gegen Hannover.

Zum ersten Spiel wieder da?

Zum Rückrundenstart des VfB könnte der Verteidiger aber womöglich wieder in Stuttgart sein. Die Situation soll vor Ende der Wechselfrist nochmal neu bewertet werden. Hat sich die Lage beim Klopp-Verein bis dahin entspannt, könnte Phillips erneut für den VfB spielen.

Für die Stuttgarter erschwert das natürlich die Planung. Sie werden lange nicht wissen, ob sie mit Phillips rechnen können oder nicht. Mit Marc-Oliver Kempf, Holger Badstuber und Maxime Awoudja hat der Bundesliga-Absteiger aktuell nur drei fitte Innenverteidiger.

Schon Mitglied bei VfB-Sponsor betano ? Jetzt exklusiven betano Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Stuttgart wetten!