VfL Bochum: Lukas Hinterseer vor Abschied

Österreicher verlängert offenbar nicht

Lukas Hinterseer

Verlässt den VfL Bochum nach zwei Jahren offenbar wieder: Lukas Hinterseer © Imago / Revierfoto

UPDATE: Die Berateragentur GRASS IS GREEN hat den Bericht der „Bild“ via Twitter dementiert. Demnach laufen die Gespräche zwischen dem VfL und Hinterseer bzw. dessen Beratern noch.

Artikel vom 11.03.2019, 7.00 Uhr:

Mit dem 1:0 gegen den 1. FC Heidenheim hat der VfL Bochum am Freitagabend eine Schwächephase mit nur einem Punkt aus fünf Spielen beendet. Während Chung-Yong Lee mit seinem ersten Treffer für den VfL für das Ende der Talfahrt sorgte, verpasste der angeschlagene Lukas Hinterseer den ersten Sieg seit 29. Januar (2:1 gegen den MSV Duisburg).

An Spiele ohne Hinterseer, der mit 13 Treffern die interne Torschützenliste anführt und ligaweit nur von Kölns Simon Terodde (26) übertroffen wird, muss man sich in Bochum aber wohl ohnehin gewöhnen. Denn wie Bild nun berichtet, steht der Abschied des Österreichers zum Ende der Saison bereits fest.

Demnach soll der VfL bereits zu Beginn der Spielzeit von Hinterseers Beraters darüber informiert worden sein, dass der 27-Jährige seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und den Verein somit ablösefrei verlassen wird.

Simon Zoller künftig öfter im Zentrum?

Hinterseer, der sich selbst noch vor kurzem hinsichtlich seiner Zukunft bedeckt gehalten hat, will es offenbar nach zwei Jahren in Liga zwei noch einmal in der Bundesliga versuchen, in der dem zwölffachen österreichischen Nationalspieler zwischen 2015 und 2017 im Trikot des FC Ingolstadt in 56 Spielen neun Tore gelungen sind.

Konkrete Interessenten sind bislang noch nicht bekannt. Der VfL besitzt aber offenbar insoweit Planungssicherheit, dass Ausschau nach einem neuen Stürmer gehalten werden muss. Denkbar ist indes auch, dass die im Januar vollzogene Verpflichtung des bislang meist auf Außen eingesetzten Simon Zoller, der sich zentral wohler fühlt, bereits ein Vorgriff auf den Sommer und den intern angekündigten Hinterseer-Abschied war.

Schon Mitglied beim weltgrößten Wettanbieter? Jetzt exklusiven bet365 Angebotscode sichern & bis mit bis zu 100€ extra Guthaben aufs nächste VfL-Spiel wetten!