VfL Bochum verlängert mit Danilo Soares

Neuer Vertrag bis 2024

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Samstag, 04.07.2020 | 14:08
Danilo Soares beim VfL Bochum

Bleibt an der Castroper Straße: Danilo Soares. ©Imago images/Team 2

Seit drei Spielzeiten bearbeitet Danilo Soares die linke Defensivseite beim VfL Bochum – und darf dies auch in den kommenden Jahren. So vermeldete der VfL am heutigen Samstagnachmittag, dass Soares, dessen Vertrag am 30. Juni ausgelaufen war, einen neuen Kontrakt mit Gültigkeit bis 2024 erhält.

„Wir freuen uns, dass Danilo sich dazu entschieden hat, auch in den kommenden Spielzeiten weiterhin das VfL-Trikot zu tragen“, so Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz. „Wir wissen alle um Danilos Qualitäten. Besonders in der abgelaufenen Saison hat er gezeigt, wie wichtig er für uns ist und welche Stabilität er dem Spiel gibt. Er zählt zu den besten Linksverteidigern der Liga, deshalb sind wir sehr glücklich, dass er das auch weiterhin hier in Bochum unter Beweis stellen kann.“

Leistungsträger

In der abgelaufenen Saison absolvierte Soares 32 Partien, insgesamt stand er bereits 90 Mal für die Bochumer auf dem Feld. Der 28-Jährige konnte dabei auch zuletzt durch eine gute Balance zwischen defensiver Stabilität und Offensivgeist punkten.

Damit hat er auch seinen Anteil an der starken VfL-Serie seit dem Re-Start – die offenbar auch ein Grund für seine Entscheidung war, in Bochum zu verlängern:„Die letzten Spiele von uns waren richtig stark. Man hat nochmal gesehen, welches Potential in dieser Mannschaft steckt. Ich freue mich schon auf die neue Saison“, so Soares.