VfL Osnabrück: Sommerfahrplan

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Sonntag, 09.08.2020 | 17:00
Ulrich Taffertshofer im Spielaufbau

Auf Ulrich Taffertshofer und den VfL Osnabrück wartet eine schweißtreibende Saisonvorbereitung. ©imago images/Osnapix

Die Klasse konnte der VfL Osnabrück im Vorjahr halten, doch der Erfolg hatte seinen Preis. Leistungsträger wie Marcos Alvarez müssen ersetzt werden, mit Daniel Thioune kehrte auch der Trainer den Lila-Weißen den Rücken. Seine Nachfolge trat Marco Grote an, der erstmals in der 2. Bundesliga an der Seite steht.

Um sich ein allumfassendes Bild vom Leistungsstand seiner neuen Mannschaft zu machen, wartet auf diese ein kompaktes Programm. Neben einem Trainingslager wird der VfL auch mindestens sechs Testspiele bestreiten.

Trainingsauftakt:
Um dieses Mammutprogramm bis zum 1. Spieltag abzuarbeiten, legte Osnabrück sehr früh los. Am 1. und 2. August wurden die obligatorischen Leistungstests durchgeführt, am 3. August stand die Mannschaft dann erstmals auf dem Trainingsplatz.

Trainingslager:
Vom 17. bis 24 August bezieht der VfL sein Trainingslager, für das die Spieler kein Sitzfleisch benötigen: Das Ziel Herzlake liegt nur rund 70 Kilometer vor den Toren Osnabrücks.

Testspiele:
09.08.: Schalke 04 (1:5)
15.08.: Arminia Bielefeld
Vier bis fünf weitere Testspiele sind geplant, bisher aber noch nicht öffentlich bekannt gemacht.