VfL Osnabrück verlängert mit Kühn

Torwart-Duo bleibt bestehen

Philipp Kühn vom VfL Osnabrück

Philipp Kühn macht weiter Druck auf seinen Konkurrenten. ©Imago images/Hartenfelser

Philipp Kühn bleibt weiter beim VfL Osnabrück. Der Aufsteiger verlängerte den Vertrag mit dem Ersatz-Torhüter um zwei Jahre. Obwohl er nur auf vier Einsätze in der Liga kam, sind die Verantwortlichen sehr zufrieden mit dem 26-Jährigen.

Weiterhin Duell mit Körber

„Philipp Kühn hat über die gesamte Saison seine Qualitäten unter Beweis gestellt. In den Spielen, die er auf dem Feld stand, hat er gute Leistungen gezeigt. Zudem hat er in jedem Training die Intensität sehr hoch gehalten und somit einen großen Anteil daran, dass wir auf ein verlässliches Torhüterduo zurückgreifen konnten,“ begründet VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes die Verlängerung.

So wird sich Kühn wie bereits im letzten Sommer, als er von Drochtersen/Assel an die Bremer Brücke kam, auch in der kommenden Vorbereitung einen Zweikampf mit Nils Körber liefern, der als Aufstiegstorwart sicher einen Bonus haben dürfte. Wie verschiedene Medien bereits berichteten, soll es nur noch Formsache sein, dass die Leihe Körbers von Hertha BSC um ein Jahr ausgedehnt wird.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Tipwin? Jetzt exklusiven Tipwin Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis Guthaben auf Osnabrück wetten!