Das Spiel FC Lugano vs Servette Genf findet in der Super League am 31.07.2020 um 20:30 Uhr statt. Der Tabellen-4. bekommt es mit dem momentan Tabellen-7. zu tun. Gemäß der momentanen Wettquoten wird der FC Lugano von den Wettanbietern als Favorit gesehen. Unibet offeriert auf diesen Tipp mit einer 2.40 die aktuell höchste Heimquote. Bei 10€ Einsatz könnt Ihr Euch über einen Gewinn von 24,00€ freuen (entspricht 14,00€ Profit). Oder Ihr verwendet unser exklusives Angebot einer erhöhten Quote vom bet-at-home mit 10.00 auf einen Sieg vom FC Lugano!

Für Wetten auf Servette Genf gibt es zum jetzigen Zeitpunkt die reguläre Bestquote mit 3.10 bei bet365. (Exklusiv für Euch: Die erhöhte Quote mit 11.00 bei bet-at-home) Anhand der gegenwärtigen Wettquoten beträgt die Wahrscheinlichkeit auf Sieg vom FC Lugano 43%, dass Servette Genf gewinnt 32%. Die Wahrscheinlichkeit eines Unentschiedens wird mit 31% taxiert. FC Lugano konnte bei den jüngsten direkten Aufeinandertreffen ein Spiel gewinnen, Servette Genf war in null Spielen siegreich und zwei Begegnungen endeten mit einem Unentschieden.

Aktuelle Bilanz FC Lugano

Der FC Lugano hat im letzten Duell 4:4 gegen Basel gespielt. In der Tabelle der Hinrunde steht FC Lugano mit 21 Punkten auf Platz 6. Wenn man nur die Resultate der Rückrunde betrachtet, findet man die Heimelf nach mit 20 Punkten derzeit auf Tabellen-Rang 7 wieder. In den letzten 6 Monaten konnte die Heimelf 4 von 15 Spielen für sich entscheiden Im eignen Stadion reichte es für den FC Lugano zu vier Siegen und vier Unentschieden. 0-mal musste die Heimelf den Platz ohne etwas Zählbares verlassen. Der FC Lugano hat in der aktuellen Spielzeit 19/20 bislang nur 5 von 17 Partien vor heimischen Fans gewinnen können (29,41%). Acht Spiele endeten remis, vier Spiele wurden zuhause verloren. Neun Siege konnte der FC Lugano in 34 Spielen in der laufenden Saison einfahren. 14-mal teilte sich die Mannschaft mit dem Gegner die Punkte, während es 11-mal eine Pleite setzte.

Nach dem Pausentee zeigt sich die Mannschaft von Trainer Maurizio Jacobacci als treffsicherer. Nach aktuellen Daten fallen pro Heimspiel vom FC Lugano 0,88 Treffer für und 0,94 Treffer gegen die Gastgeber, folglich 1,82 Tore insgesamt pro Match. Ein Blick auf die Torbilanz der zurückliegenden Spielzeit weist der FC Lugano in eigenen Stadion mit 1,44 Toren im Schnitt auf. Die durchschnittliche Zahl der Gegentreffer vor eigenen Fans liegt bei 1,39. Die häufigsten Resultate der letzten Spielzeit im heimischen Stadion lauteten 2:2, 1:0 oder 1:1. In der laufenden Spielzeit enden Spiele zuhause am meisten 0:0, 1:1 oder 1:0.

>> Jetzt mit erhöhten Quoten auf Heimsieg FC Lugano wetten! <<

Aktuelle Bilanz Servette Genf

4:1 hieß es für Servette Genf im letzten Spiel gegen Neuchâtel. 27 Punkte, Platz 5 -das ist die Hinrunden-Bilanz von Servette Genf. In der Rückserie holten die Gäste bis dato 22 Punkte und liegen in der Rückrunden-Tabelle auf einem 6 Platz. In der aktuellen Saison ging das Team bis jetzt bei 4 von 17 Spielen auf gegnerischem Rasen als Sieger vom Platz (23,53%). Servette Genf konnte in den letzten 6 Monate 4-mal gewinnen, spielte sieben Spiele unentschieden und ging bei vier Begegnungen als Verlierer vom Platz. Servette Genf gelangen dabei null Auswärtssiege. Vier Spiele verlor die Mannschaft im fremden Stadion und drei Partien gingen unentschieden aus. Von sieben Spielen auswärts gegen Vereine, die in der Tabelle über Servette Genf FC standen, konnten in dieser Saison zwei Spiele gewonnen (29%) werden. Drei Duelle wurden verloren (43%), zwei Partien endeten unentschieden (29%).

Auf fremdem Geläuf trifft die Truppe von Trainer Alain Geiger im Schnitt 1,59-mal pro Partie. Auffälllig: Der größere Anteil an Toren fällt in der 2. Hälfte der Partie. Zählt man die Treffer beider Teams zusammen, fallen pro Auswärtsspiel von Servette Genf insgesamt 3,35 Tore. Die Bilanz der zurückliegenden Saison zeigt bei Auswärtsbegegnungen von Servette Genf 0 Tore für und 0 Treffergegen das Team. >> Jetzt mit erhöhten Quoten auf Heimsieg Servette Genf wetten! <<

Wett Tipps für Torwetten

Der Ober/Unter Durchschnitt beider Teams in Höhe von 2,0 lässt eine Under 2.5 angebracht erscheinen. Mit 2.15 bietet Unibet hierfür momentan die beste Quote im Markt. Die Torbilanz der beiden Vereine spricht für einen Tipp auf Beide Teams treffen. Mit 1.60 bietet Interwetten hierfür gegenwärtig die Höchstquote.

Prognosen für Ergebniswetten

Bei den Wettanbietern gilt ein 1:1-Unentschieden mit der Bestquote 6.75 von Unibet als wahrscheinlichstes Resultat. Direkt gefolgt von einem 2:1-Sieg FC Lugano, der bei Unibet eine 9.00 als attraktivste Quote zum Wetten anbietet.

Die nächsten Spiele

. Für Servette Genf FC