Das La Liga-Duell zwischen dem FC Granada und Valladolid steigt am 22.11.2020 um 18:30 Uhr. Am Sonntag werden die Fans in die Spielstätte Estadio Nuevo Los Cármenes strömen, um ihre Farben von den Rängen anzufeuern. Es trifft folglich der gegenwärtig 5. der Tabelle auf den 19. der Tabelle. Gemäß der derzeitigen Wettquoten wird der FC Granada von den Sportwetten Anbietern als Favorit gesehen. Unibet bietet für diesen Tipp mit 2.18 die attraktivste Heimquote, die bei 10€ Einsatz ein Gewinn von 21,80€ (entspricht 11,80€ Profit) ergibt.

Die attraktivste Wettquote auf einen Auswärtssieg bekommt Ihr mit einer 3.85 bei Unibet. Aus den Vorhersagen der Sportwetten Anbieter lassen sich folgende Wahrscheinlichkeiten ableiten: Sieg FC Granada 49%, Sieg Valladolid 26%, Unentschieden 31%. FC Granada konnte bei den vergangenen direkten Duellen null Spiele für sich entscheiden, Valladolid war in einem Spiel siegreich und ein Spiel endete mit einem Unentschieden.

Aktuelle Bilanz vom FC Granada

Der FC Granada hat die jüngste Begegnung 2:0 gegen Sociedad verloren. FC Granada konnte in den vergangenen 6 Monaten 4 von 8 Partien gewinnen. In der Heimspielstätte Estadio Nuevo Los Cármenes verbuchte der FC Granada drei Siege ein Unentschieden und null Niederlagen. In dieser Spielrunde konnte der FC Granada 75% (3 von 4) der Spiele vor eigenen Fans für sich entscheiden. 1-mal reichte es immerhin zu einem Zähler, während die Gäste 0-mal alle Punkte entführten. Nach 8 Spielen in der aktuellen Saison steht der FC Granada bei vier Siegen und zwei Unentschieden. In zwei Spielen reichte es nicht zu Punkten.

Nach dem Seitenwechsel kann der Kader von Trainer Diego Martinez im Schnitt mehr Tore schießen. 1,50 Tore markiert der FC Granada in der aktuellen Spielzeit im Durchschnitt pro Spiel vor eigenen Fans, während der Torwart im Durchschnitt 0,50-mal je Begegnung hinter sich greifen muss. In der abgelaufenen Saison konnte der FC Granada vor den eigenen Fans durchschnittlich 0,62 eigene Treffer bejubeln und musste 1,23 Gegentore schlucken. Vor eigenen Zuschauern spielte die Elf in der vergangenen Spielzeit am häufigsten 0:1, 1:2 oder 2:1. In der laufenden Spielzeit lag das häufigste Ergebinis bei Spielen im eigenen Stadion bei 1:1, 1:0 und 2:1.

Jetzt auf Heimsieg FC Granada wetten! >>

Aktuelle Bilanz Real Valladolid

Am vergangenen Spieltag hat sichReal Valladolid mit Bilbao gemessen und die Partie mit 2:1 gewonnen. Die Mannschaft konnte in der laufenden Saison bis heute 0 von 4 Spielen auswärts für sich entscheiden (0%). Ein Blick auf die letzten 6 Monate zeigt Valladolid mit vier Siege, sieben Unentschieden sowie neun Niederlagen. Valladolid gelang dabei ein Auswärtssieg. Sechs Spiele verlor das Team im fremden Stadion und zwei Partien gingen unentschieden aus. Von vier Spielen auswärts gegen Teams, die in der Tabelle über Real Valladolid standen, konnten in der laufenden Saison null Match gewonnen (0%) werden. Drei Spiele wurden verloren (75%), ein Spiel endete unentschieden (25%). In der vergangenen Saison wurde von elf Auswärtsspielen gegen Mannschaften, die über Real Valladolid in der Tabelle standen, eine Begegnung gewonnen (9%). Sechs Spiele wurden verloren (55%), vier Spiele endeten unentschieden (36%).

0,50 Tore – so oft lässt es Valladolid durchschnittlich pro Auswärtsspiel im gegnerischen Kasten klingeln. In der 1. Halbzeit zeigt sich die Truppe von Trainer Sergio dabei als treffsicherer. Zählt man die Treffer beider Teams zusammen, fallen pro Auswärtsspiel von Valladolid insgesamt 2,25 Tore. Die Bilanz der vergangenen Spielzeit zeigt bei Duellen im fremden Stadion von Valladolid 0,79 Trefferfür und 1,42 Tore gegen die Mannschaft. 1:1, 2:1 oder 0:2– diese Endstände zeigte die Anzeigetafel bei Gastduellen von Valladolid in der vergangenen Saison am häufgisten. In der aktuellen Saison endeten Auswärtsspiele von Valladolid zumeist 0:2, 2:2 oder 0:1.

Jetzt auf Auswärtssieg Real Valladolid wetten! >>

Wett Tipps für Torwetten

Angesichts des Ober/Unter Durchschnitt beider Mannschaften in Höhe von 2,0 erscheint die Überlegung hinsichtlich einer Under 2.5 angebracht. Zur Stunde bietet Unibet dafür mit 1.46 die höchste Quote am Markt. Basierend auf der schwachen Torbilanz beider Teams rechnen die Sportwetten Anbieter nicht damit, dass beide Mannschaften treffen. Die höchste Quote (1.61) auf diese Wette erhaltet Ihr aktuell bei Unibet.

Prognose für Ergebniswetten

Bei den Wettanbietern gilt ein 1:0-Sieg FC Granada mit der Höchstquote 5.60 von Unibet als wahrscheinlichstes Ergebnis. Direkt gefolgt von einem 1:1-Unentschieden, der bei bet365 eine 6.50 als beste Quoten zum Wetten offeriert.

Die nächsten Spiele

Celta de Vigo, FC Elche und SD Huesca sind die Mannschaften, auf die FC Granada als nächstes trifft. Nach dem Spiel am Sonntag geht es für die Auswärtsmannschaft gegen UD Levante, Atletico Madrid und CA Osasuna weiter.