Köln vs Bayern: Tipp, Prognose & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose für den 16.02.2020

Jerome Boateng gegen Dominick Drexler. Jetzt auf Köln vs Bayern wetten!

In der Hinrunde setzten sich die Bayern deutlich mit 4:0 durch. ©imago images/Laci Perenyi

Sturmtief "Sabine" verhinderte die Fortsetzung der Kölner Erfolgsserie unter Markus Gisdol. Das Derby gegen Spitzenteam Gladbach am vergangenen Spieltag fiel aufgrund der widrigen Verhältnisse aus. Am Sonntagnachmittag wartet mit dem FC Bayern eine ähnlich knifflige Aufgabe (Anstoß: 15.30 Uhr). Die Münchner blieben im Kracher-Duell mit RB Leipzig aber erstmals im neuen Jahr tor- und sieglos. Vor der Kölner Heimstärke ist der FCB zudem gewarnt.

1. FC Köln: Aktuelle Form & Bilanz

Denn der "Effzeh" hat die zurückliegenden vier Spiele vor dem eigenen Anhang gewonnen und sich dadurch zumindest vorübergehend aus dem Tabellenkeller geschossen. Trotz einer Partie weniger als die Konkurrenz, klafft bereits eine Sechs-Punkte-Lücke zwischen den Geißböcken und Platz 16. Eine bemerkenswerte Entwicklung: Noch am 14. Spieltag waren die Kölner Tabellenletzter.

Mit der Bayern-Offensive wartet nun ein hartes Stück Arbeit auf die Defensive der Domstädter. Doch die Kölner Hintermannschaft spielte gerade in Heimspielen zuletzt groß auf, blieb in drei der letzten vier Spielen vor heimischer Kulisse ohne Gegentor (Jetzt bei Interwetten mit 2.20-Quote darauf tippen, dass Köln weniger als 2,5 Gegentreffer kassiert).

Die längere Regenerationspause durch den Spielausfall eröffnete dem Team von Markus Gisdol die Möglichkeit, die Wunden der intensiven Vorwochen auszukurieren. So sind mit Elvis Rexhbecaj, Birger Verstraete, Jorge Meré und Jan Thielmann gleich vier Akteure ins Training zurückgekehrt. Fraglich sind vor dem Spiel gegen Bayern dagegen Mark Uth, Anthony Modeste und Niklas Hauptmann.

FC Bayern: Aktuelle Form & Bilanz

Die Bayern haben es bei der Nullnummer im Spitzenspiel gegen RB Leipzig verpasst, sich erstmals von der Konkurrenz abzusetzen und die Tabellenführung weiter zu manifestieren. So steht die dank der starken Frühform nach der Winterpause erkämpfte Spitzenposition bei nur einem Zähler Vorsprung auf Verfolger Leipzig weiter auf wackligen Beinen.

Und dennoch können die Bayern mit viel Selbstvertrauen zum Aufsteiger nach Köln reisen. Denn neben dem Viertelfinal-Einzug im DFB-Pokal unterstrichen die Schützlingen mit drei überzeugenden Siegen gegen Hertha BSC (4:0), Schalke 04 (5:0) und Mainz 05 (3:1) nach dem Jahreswechsel einmal mehr ihre Ambitionen auf die deutsche Meisterschaft (Jetzt mit 1,57-Quote bei Interwetten auf Bayern-Sieg trotz 1:0-Handicap tippen).

Neben den verletzungsbedingten Ausfällen in der Defensive in Person von Niklas Süle und Javi Martinez fehlt auch Ivan Perisic aufgrund einer Fraktur des Außenknöchels weiterhin. Manuel Neuer wird nach auskuriertem Magen-Darm-Infekt aller Voraussicht nach zwischen die Pfosten zurückkehren. Joshua Kimmich ist dagegen angeschlagen fraglich.

Köln vs Bayern: Direkter Vergleich

Der Blick in die jüngste Vergangenheit macht dem 1. FC Köln nur wenig Mut. In den letzten elf Bundesliga-Duellen mit dem deutschen Rekordmeister konnte der "Effzeh" lediglich ein Mal punkten - bei einem 1:1 im Oktober 2016. Den letzten Erfolg gegen die Bayern sammelte Köln vor neun Jahren im Februar 2011, als die Domstädter einen 0:2-Rückstand noch in ein 3:2 umwandelten. Auch damals spielte Köln vor heimischer Kulisse.

Die besten Wetten auf Köln vs Bayern

Beide Teams kommen mit viel Schwung aus der Winterpause und gehören zu den fünf torgefährlichsten Bundesligisten der Rückserie (Bayern 12 Tore, Köln 8 Tore). Viele Torraumszenen sind also zu erwarten, zumal auch die jüngsten zwei Duelle jeweils mehr als 3 Tore hergaben. Der Tipp auf 3 oder mehr Tore im Spiel hat bei Interwetten mit 1,25 die beste Quote.

Robert Lewandowski ist mit 22 Treffern in 21 Bundesliga-Spielen der beste Torjäger der Liga. Überhaupt blieb der Pole erst in fünf Partien des laufenden Wettbewerbs ohne Ertrag. In der Rückrunde traf er abgesehen vom 0:0 gegen Leipzig bisher in jedem Spiel. Bei Interwetten liegt die Höchstquote auf den Tipp, dass Lewandowski trifft, bei 1,30.

Fazit & abschließender Wett Tipp zu Köln vs Bayern

Die Favoritenrolle ist vor der Partie klar verteilt. Zwar sind die Kölner unter Markus Gisdol besonders zu Hause ein unangenehmer Gegner, doch auch die Bayern befinden sich in starker Verfassung und sind fest entschlossen, die Tabellenführung zu verteidigen. Am Ende wird sich die Klasse der Münchner auch in Köln durchsetzen. Dafür empfehlen wir die erhöhte Quote von bet-at-home. Jetzt mit 10.00-Quote (statt regulär 1.20) bei bet-at-home auf Bayern-Sieg wetten!