Fabian Klos von Arminia Bielefeld

Gelingt Fabian Klos gegen Hertha sein drittes Saisontor. ©Imago images/Noah Wedel

Hinweis: Für das Bundesliga-Spiel zwischen Arminia Bielefeld und Hertha BSC hat die Mehrzahl der Wettanbieter Quoten. Die besten Wettquoten auf einen Erfolg des DSC oder der Berliner hat aber bet-at-home. Auf die Arminen bekommt Ihr eine 12.00, auf einen Dreier der Hauptstädter eine 10.00-Quote. Hier geht's direkt zum Anbieter

Im späten Sonntagsspiel (Anstoß: 18 Uhr, live auf Sky) empfängt Aufsteiger Bielefeld die Berliner Hertha. Während die Arminia ums Überleben kämpft, hofft die Hertha nach dem Sieg über Schalke den eigenen Ansprüchen wieder mehr gerecht werden zu können. Eine Niederlage ließe Bielefeld aber auf drei Punkte an die „Alte Dame“ heranrücken, die sich dann selbst wieder mit dem Thema Abstiegskampf befassen müsste.

Arminia Bielefeld: Aktuelle Form & Bilanz

Bielefeld tut sich weiter schwer in der Bundesliga, verlor zum Jahresbeginn aber nur knapp mit 0:1 gegen Gladbach. Überhaupt sind die Spiele der Ostwestfalen meist knapp, in den letzten vier Partien kamen maximal zwei Tore zusammen (Jetzt bei Interwetten mit 1.80 Quote auf weniger als 2,5 Tore im Spiel tippen).

Es war dennoch die dritte Niederlage in den letzten vier Spielen. Aber gegen Teams aus der Abstiegszone, also die direkte Konkurrenz, punktet der DSC zuverlässig und steht so auf dem Relegationsplatz: Schalke, Mainz und Köln wurden geschlagen, nur gegen Werder gab es ein 0:1.

Hertha ist nun nur bedingt zur direkten Konkurrenz zu rechnen, sodass Trainer Uwe Neuhaus wohl vorsichtiger agieren lässt. Das Mittelfeld mit Hertha-Leihgabe Arne Maier zu verdichten wäre eine Option. Christian Gebauer müsste weichen, Sergio Cordova aus dem Sturm auf die linke Seite rücken. Dort ist Andreas Voglsammer immer noch keine Option.

Hertha BSC: Aktuelle Form & Bilanz

Die Hertha war mit 3:0 gegen Schalke siegreich am letzten Spieltag. In den letzten sechs Spielen gab es nur eine Niederlage, die fiel unmittelbar vor Weihnachten mit 1:4 gegen Freiburg allerdings sehr deutlich aus. Dabei sind die Berliner nach eher wildem Saisonstart inzwischen sehr auf Sicherheit bedacht, was vor allem in den ersten 45 Minuten konsequent durchgezogen wird.

Seit acht Spielen gab es vor dem Seitenwechsel nicht mehr als ein Tor pro Partie (Jetzt bei Interwetten mit 1.41 Quote tippen, dass in der 1. Halbzeit weniger als 1,5 Tore fallen).

Auf das Debakel gegen Freiburg hatte Trainer Bruno Labbbadia reagiert, indem er Niklas Stark von der Sechs in die Abwehr beorderte. Dort machte er gemeinsam mit Omar Alderete einen guten Eindruck, ebenso Lucas Tousart als sein Vertreter davor. Es dürfte daher bei derselben Startelf bleiben, zumal Kapitän Dedryck Boyata noch an einer Verletzung laboriert.

Bielefeld vs Hertha: Direkter Vergleich

Insgesamt trafen sich beide Klubs schon 32-mal in den ersten beiden Ligen sowie im Pokal. Aus letzterem Wettbewerb datiert auch das letzte Duell: 2015 siegte Hertha in der 1. Runde mit 2:0. Auch insgesamt hat die „Alte Dame“ knapp die Nase vorn, gewann zehnmal, teilte 14-mal die Punkte bei acht Bielefelder Siegen.

Die besten Wetten auf Arminia Bielefeld vs Hertha BSC

Arminia muss sich auf seine Defensive verlassen, denn nur Schalke trifft seltener als die neun Tore, die der DSC aufzuweisen hat. So verwundert es nicht, dass in den letzten vier Partien der Ostwestfalen immer auf einer Seite die Null stand. Die Höchstquote darauf, dass nicht beide Teams treffen, hat Interwetten mit 1.93.

Hertha will sich nicht in den Abstiegsstrudel ziehen lassen, konnte in den bisher drei Spielen gegen die Abstiegskandidaten auch sieben Zähler sammeln und sich diese so vom Leib halten. Für den Tipp, dass Hertha nicht verliert liegt die Höchstquote mit 1.20 bei Interwetten.

Fazit & abschließender Wett Tipp zu Augsburg vs Stuttgart

Hertha ist gut in das neue Jahr gestartet und scheint das Freiburg-Spiel gut weggesteckt zu haben. Bielefeld wird keine leichte Aufgabe, doch die Ostwestfalen tun sich mit dem Toreschießen einfach zu schwer. Die Tendenz geht zu den Hauptstädtern. »Jetzt mit stark erhöhter 10.00-Quote (statt regulär 1.91) bei bet-at-home auf Hertha-Sieg wetten!

Zu bet-at-homekeyboard_arrow_right