FC Bayern vs Frankfurt: Tipp, Prognose & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose für den 23.05.2020

Martin Hinterwegger gegen Robert Lewandowski. Jetzt auf Bayern gegen Frankfurt wetten!

Bekommt die Defensive der Eintracht Robert Lewandowski in den Griff? ©imago images/HMB-Media

Die Bayern knüpften mit dem 2:0 bei Union Berlin an ihre Gala-Form vor der Fußball-Zwangspause an. Wenngleich die Münchener nach der Corona-Unterbrechung noch nicht vollends zu überzeugen wussten, sind sie am Samstagabend gegen Eintracht Frankfurt klarer Favorit (Anstoß: 18.30 Uhr). Die Hessen drohen durch den anhaltenden Misserfolg in der Bundesliga stattdessen in der unteren Tabellenhälfte zu versinken.

FC Bayern: Aktuelle Form & Bilanz

Die letzten Pflichtspiel-Ergebnisse des deutschen Rekordmeisters gegen den FC Chelsea (3:0), die TSG Hoffenheim (6:0), Schalke 04 (1:0), den FC Augsburg (2:0) und Union Berlin (2:0) lesen sich bedrohlich. Zwar sind es in der Bundesliga nach wie vor nur vier Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten BVB, ernsthaft gefährdet wirkt der amtierende Double-Sieger aber aktuell nicht.

Insbesondere deshalb, weil alle fünf zurückliegenden Partien eines gemeinsam haben: Einen stabil stehenden Deckungsverbund, der nicht ein einziges Tor zuließ (Jetzt bei Interwetten mit 2,30-Quote darauf tippen, dass Bayern kein Gegentor kassiert). Vor dem darauf folgenden Topspiel beim BVB soll die starke Defensive auch gegen Frankfurt der Grundstein für den Erfolg sein.

Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass es für Trainer Hansi Flick keinen Grund gibt, das zuletzt glänzende Innenverteidiger-Duo Jerome Boateng und David Alaba auseinanderzureißen. Zumal mit Niklas Süle und Javi Martinez ohnehin zwei sinnvolle Alternativen verletzt fehlen. Auch Corentin Tolisso und Philippe Coutinho sind weiterhin keine Optionen.

Eintracht Frankfurt: Aktuelle Form & Bilanz

Eintracht Frankfurt scheint auch die zweimonatige Bundesliga-Pause nicht geholfen zu haben, um an den entscheidenden Stellschrauben zu drehen. Beim 1:3 gegen Gladbach knüpfte das Team von Adi Hütter an die schwachen Leistungen der vorherigen Partien an. Inzwischen haben die Adlerträger bereits vier Bundesliga-Spiele in Serie verloren.

Die Folge: Frankfurt muss gehörig aufpassen. Denn nicht nur der Umstand, dass kein Aufbäumen erkennbar ist, sondern auch die sich zuspitzende Tabellensituation lässt die Alarmglocken schrillen. Auf Platz 13 hat die SGE nunmehr fünf Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16.

Und ausgerechnet in einer Phase, in der die Abwehr mehr wackelt, als in der gesamten vorherigen Spielzeit, geht es gegen den offensivstarken Spitzenreiter. In den jüngsten drei Pflichtspielen kassierte Frankfurt gleich zehn Gegentreffer (Jetzt mit 1,57-Quote darauf tippen, dass Frankfurt mehr als 2,5 Tore kassiert). Verzichten muss die Eintracht neben dem gelb gesperrten Dominik Kohr wohl auch auf den angeschlagenen Goncalo Paciencia.

Bayern vs Frankfurt: Direkter Vergleich

An das letzte Duell mit den Hessen werden sich die Bayern nur ungern zurück erinnern. Das 1:5 im Hinspiel besiegelte das Aus von Ex-Trainer Niko Kovac. Die vorherigen Partien waren in der jüngsten Vergangenheit jedoch meist eine eindeutige Sache für den Favoriten von der Isar. Denn zuvor setzte sich der FCB fünfmal in Serie bei einem Torverhältnis von 15:2 durch. Überhaupt bezwang Frankfurt die Bayern lediglich 27-mal in 108 Aufeinandertreffen.

Die besten Wetten auf Bayern vs Frankfurt

Robert Lewandowski zeigt sich auch nach seiner verletzungsbedingten Pause in Torlaune und traf gegen Union Berlin direkt im ersten Spiel nach der Corona-Unterbrechung. Damit erzielte er sein 26. Tor im 24. Bundesliga-Spiel der aktuellen Saison. Für den Tipp, dass er auch gegen Frankfurt trifft, bietet Interwetten mit 1,33 die beste Quote an.

Viele Tore sind bei diesem Duell garantiert. Dafür spricht nicht nur die gut aufgelegte Offensive der Münchener und die löchrige Abwehrreihe des Underdogs, sondern auch der Blick auf die letzten vier Duelle der beiden Teams, in denen stets mindestens drei Tore fielen. Bei Interwetten liegt die Höchstquote für den Tipp auf mehr als 2,5 Tore bei 1,25.

Fazit & abschließender Wett Tipp zu Bayern vs Frankfurt

Die Vorzeichen vor der Partie sind eindeutig. Spitzenreiter Bayern ist im neuen Jahr noch ungeschlagen und marschiert weiter in Richtung Titelverteidigung. Eintracht Frankfurt steckt dagegen bereits seit einiger Zeit in einem Leistungstief fest und legte auch nach der Corona-Pause einen Fehlstart hin. Wir tippen auf einen Erfolg des FC Bayern. »Jetzt mit 20€ bei NordicBet auf Bayern tippen & 20 Euro Freiwette bekommen!