In der Italien Serie A spielen Juventus und Sassuolo am 10.01.2021 um 20:45 Uhr gegeneinander. Am Sonntag werden die Zuschauer in die Spielstätte Juventus Stadium strömen, um ihre Mannschaft lautstark zu unterstützen. Damit empfängt der zur Stunde 4. der Tabelle den 5. der Tabelle. Die Buchmacher bevorzugen einen Heimsieg von Juventus. Interwetten offeriert auf diesen Tipp mit einer 1.40 die aktuell beste Heimquote. Bei 10€ Einsatz könnt Ihr Euch über einen Gewinn von 14,00€ freuen (entspricht 4,00€ Profit).

Für eine Wette auf Auswärtssieg von Sassuolo bietet derzeit mit 7.50 Unibet die Bestquote an. In den letzten direkten Aufeinandertreffen konnte Juventus sechs Spiele siegreich gestalten und zwei Spiele gingen unentschieden aus, Sassuolo konnte null Spiele gewinnen.

Aktuelle Bilanz von Juventus Turin

Das letzte Match hat Juventus Turin 1:3 gegen AC Mailand gewonnen. In den vergangenen 6 Monaten hat Juventus Turin eine Bilanz von zehn Siegen in dreiundzwanzig Spielen vorzuweisen. Im eignen Stadion reichte es für Juventus zu sechs Siegen und drei Unentschieden. 2-mal musste die Heimelf den Platz ohne etwas Zählbares verlassen. Juventus hat in dieser Spielzeit 20/21 bislang nur 4 von 7 Spielen zuhause für sich entscheiden können (57,14%). Zwei Duelle endeten remis, ein Spiel wurde zuhause verloren. Von 15 Saisonspielen, die – – Juventus in der Saison 20/21 bestritten hat, wurden 8 siegreich gestaltet. Hinzu kommen sechs Unentschieden sowie eine Niederlage.

Die Mannschaft von Trainer Andrea Pirlo erzielt ihre Tore bevorzugt nach dem Pausentee. Nach aktuellen Daten fallen pro Heimspiel von Juventus im Durchschnitt 1,86 Treffer für und 1,00 Tore gegen das Team, folglich 2,86 Tore gesamt pro Begegnung. In der letzten Saison erzielte Juventus Turin vor eigenen Fans im Durchschnitt 2,42 Treffer und musste 0,89 Gegentreffer hinnehmen. Das häufigste Ergebnis im heimischen Stadion lag letzte Saison bei 2:1, 2:0 oder 2:2. Bei Heimspielen in der laufenden Spielzeit sind die häufigsten Ergebnisse bisher 1:1, 4:1 und 0:3.

Jetzt auf Heimsieg Juventus Turin wetten! >>

Aktuelle Bilanz US Sassuolo Calcio

Beim letzten Spiel hat der US Sassuolo Calcio 2:1 gegen die Genua gewonnen. In der aktuellen Saison hat das Team bisher 5 von 8 Auswärtsspielen für sich entschieden (62,5%). Ein Blick auf die jüngsten 6 Monate zeigt Sassuolo mit elf Siege, sieben Unentschieden sowie fünf Niederlagen. Auswärts wurden sieben Spiele gewonnen. Bei den letzten Begegnungen im fremden Stadion hat Sassuolo 2 mal verloren und drei Spiele endeten unentschieden. In der vergangenen Spielzeit wurden von neun Auswärtsspielen gegen Teams, die über dem US Sassuolo Calcio in der Tabelle standen, drei Spiele gewonnen (33%). Drei Spiele wurden verloren (33%), drei Match endeten unentschieden (33%).

Pro Auswärtsspiel trifft die Truppe von Trainer Roberto De Zerbi im Schnitt 2,13-mal das Tor und das vornehmlich in der 2. Halbzeit. In Auswärtsspielen von Sassuolo fallen im Schnitt 3,63 Treffer. In der vergangenen Saison erzielte Sassuolo bei Auswärtsbegegnungen durchschnittlich 1,32 Treffer und kassierte 1,58 Gegentore. Auf des Gegners Platz hieß es für das Team in der vergangenen Saison zumeist2:1, 0:0 oder 1:2. In der aktuellen Saison endeten Auswärtsspiele von Sassuolo zumeist 2:0, 1:5 oder 3:2.

Jetzt auf Auswärtssieg US Sassuolo Calcio wetten! >>

Wett Tipps für Torwetten

Bei einem Ober/Unter Durchschnitt beider Teams von 3,0 liegt der Tipp auf Under 3.5 nahe. Die dafür Bestquote am Markt bekommt Ihr zurzeit mit 1.63 bei Interwetten. Die Prognosen der Online Wettbüros weisen darauf hin, dass man beiden Teams Treffer zutraut. Die Quote für Beide Teams treffen liegt mit 1.70 bei Interwetten um einiges höher als die Quote dagegen.

Prognose für Ergebniswetten

Bei den Online Wettbüros gilt ein 2:0-Sieg Juventus mit der Höchstquote 8.00 von Unibet als wahrscheinlichstes Ergebnis. Direkt gefolgt von einem 2:1-Sieg Juventus, der bei Unibet eine 8.00 als Höchstquote zum Tippen anbietet.

Die nächsten Spiele

Juventus auf der anderen Seite trifft in den kommenden Spielen auf Inter Mailand, Sampdoria Genua und FC Bologna. Nach dem Spiel am Sonntag geht es für die Auswärtsmannschaft gegen FC Parma, SS Lazio Rom und FC Cagliari Calcio weiter.