Vissel Kobe und Cerezo Osaka treffen in der Japan J-League am 16.09.2020 aufeinander. Der Anpfiff erfolgt um 12:00 Uhr. Es trifft somit der derzeit 11. der Tabelle auf den 2. der Tabelle. Die Wettanbieter stufen als Favoriten ein. Aus den letzten Vergleichen ging Vissel Kobe bei zwei Spielen siegreich hervor, während Cerezo Osaka drei Partien für sich entschied. Zwei Spiele endeten mit einem Unentschieden.

Aktuelle Bilanz von Vissel Kobe

Vissel Kobe hat in der letzten Begegnung 2:2 gegen Tokio gespielt. In den letzten 6 Monaten hat das Heimteam eine Bilanz von vier Siegen in sechzehn Spielen vorzuweisen. Die Bilanz zuhause der jüngsten sechs Monate weist einen Sieg, drei Unentschieden und vier Niederlagen aus. Vissel Kobe hat in der aktuellen Saison 2020 bislang nur 1 von 9 Partien vor heimischen Fans für sich entscheiden können (11,11%). Vier Spiele endeten unentschieden, vier Begegnungen wurden zuhause verloren. In 2020 absolvierte Vissel Kobe bislang 17 Saisonspiele. Davon konnte das Team 4gewinnen und 8 mit einem Unentschieden beenden. 5-mal mussten sich die Fans mit einer Pleite abfinden.

Die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink markiert die meisten Buden in der 2. Halbzeit. Pro Heimspiel schießt Vissel Kobe nach jetzigem Stand durchschnittlich 1,56 Treffer und kassiert 2,11 Tore. Daraus ergeben sich 3,67 Treffer gesamt pro Match. Die Bilanz der letzten Spielzeit zeigt bei Vissel Kobe im Durchschnitt 1,94 erzielte und 1,53 kassierte Tore pro Heimspiel. Vor eigenen Anhänhern spielte die Elf in der vergangenen Saison am meisten 4:1, 1:0 oder 2:2. In der aktuellen Spielzeit lag das häufigste Ergebinis bei Spielen im eigenen Stadion bei 2:2, 3:3 und 2:3.

Aktuelle Bilanz Cerezo Osaka

Zuletzt hat Cerezo Osaka 1:2 gegen Marinos gewonnen. Bei 6 von 8 Auswärtspartien in der aktuellen Saison brachte die Elf 3 Punkte mit nach Hause. Die Bilanz der letzten 6 Monate zeigt zehn Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen für Cerezo Osaka. Cerezo Osaka gelangen dabei sechs Auswärtssiege. Ein Duell verlor das Team im fremden Stadion und ein Duell ging unentschieden aus. In dieser Spielzeit wurde von bisher zwei Auswärtsspielen gegen Mannschaften, die über Cerezo Osaka in der Tabelle standen, ein Match gewonnen (50%). Ein Duell ging verloren (50%), null Begegnungen endeten unentschieden (0%). In der vergangenen Saison wurden von sechs Auswärtsspielen gegen Mannschaften, die über Cerezo Osaka in der Tabelle standen, zwei Spiele gewonnen (33%). Drei Spiele wurden verloren (50%), ein Match endete unentschieden (17%).

Pro Auswärtsspiel trifft die Elf von Trainer Miguel Angel Lotina durchschnittlich 1,88-mal das Tor und das zumeist in der zweiten Halbzeit. Tritt Cerezo Osaka auswärts an, bekommt das Publikum im Schnitt 3,25 Tore zu sehen. Über durchschnittlich 1,06 Treffer durften sich die mitgereisten Fans von Cerezo Osaka in der abgelaufenen Saison bei Auswärtsbegegnungen freuen. 0,82-mal pro Spiel mussten sie ein Gegentor verkraften. 2:0, 0:1 oder 1:0– diese Endstände zeigte die Anzeigetafel bei Gastspielen von Cerezo Osaka in der vergangenen Saison am häufgisten. In der aktuellen Saison endeten Gastauftritte von Cerezo Osaka zumeist 2:1, 2:5 oder 3:1.

Wett Tipps für Torwetten

Die nächsten Spiele

Vissel Kobe wiederrum trifft in den kommenden Spielen auf Shimizu S-Pulse, Sagan Tosu und Nagoya Grampus. Für Cerezo Osaka warten an den nächsten Spieltagen die Gegner Urawa Red Diamonds, Kashima Antlers und FC Tokio.