Veröffentlicht: Donnerstag, 18.10.2018 | 16:53
Tim Knipping und Daniel Halfar im Duell. Jetzt auf die Partie Sandhausen gegen Lautern wetten

Sandhausens Tim Knipping (u.) oder Daniel Halfar vom FCK: Wer setzt sich diesmal durch? ©Imago

Sandhausen steht momentan dort, wo die roten Teufel gerne hin würden, nämlich in der oberen Tabellenregion. Um sich in der Tabelle zu verbessern, muss für den FCK ein Sieg her, was angesichts der Stabilität Sandhausens schwer werden dürfte.

Aktuelle Quoten zum Spiel

[table “” not found /]

SV Sandhausen: Makellose Heimbilanz gegen Lautern

Fünf Mal empfing Sandhausen den FCK bereits in der zweiten Liga und musste dabei keine Niederlage einstecken. Die letzten zwei Duelle vor heimischem Publikum gewann der SVS sogar zu Null. Nicht nur diese Statistik, auch der mit acht Punkten aus den ersten fünf Spielen starke Saisonstart dürfte die Kocak-Elf vor dem Duell mit den Pfälzern Zuversicht verleihen.

Zuletzt stotterte der Motor allerdings etwas, aus den letzten beiden Partien gab es nur einen Punkt. Dabei muss der Mannschaft allerdings zugute gehalten werden, dass mit Düsseldorf und Braunschweig zwei ambitionierte Gegner auf dem Platz standen.

Gegen den FCK wird sich Sandhausen wieder mehr auf seine stabile Defensive verlassen können, um dann über die Doppelspitze in der Offensive zum Torerfolg zu kommen. Andrew Wooten ist weiterhin fraglich. Da Stefan Kulovits ausfällt und auch Dennis Linsmayer fraglich ist, könnte die Doppelsechs mit den Ex-Lauterern Markus Karl und Maximilian Jansen besetzt werden.

1. FC Kaiserslautern: Meier bereits angezählt

Die Offensiv-Schwäche Lauterns aus der letzten Saison setzt sich auch in dieser Spielzeit fort. Erst drei Tore erzielten die Pfälzer in den ersten fünf Spielen, keiner schoss in der Liga weniger. Norbert Meier hat die passende Formation für den FCK noch nicht gefunden.

Neben personellen Wechseln änderte der Trainer oft das System von 3-5-2 auf 4-4-2 und umgekehrt, wodurch sich keine gewinnbringenden Abläufe einstellen können. Immerhin zeigte sich Lautern zuletzt in Kiel mit der Viererabwehrkette deutlich stabiler, insbesondere Neuzugang Marcel Correia entwickelt sich immer mehr zur erhofften Verstärkung. Die defensive Anfälligkeit auf fremden Plätzen bleibt allerdings bestehen: Sieben Gegentore kassierte Lautern in drei Auswärtspartien.

Mads Albaek war zuletzt angeschlagen, könnte jedoch rechtzeitig für das Match gegen den SVS fit werden. Dann müsste wohl der zuletzt nicht überzeugende Patrick Ziegler weichen. Neuzugang Gervane Kastaneer steht wieder zur Verfügung, er könnte mit Sebastian Andersson die Doppelspitze bilden.

Aktuelle Wett Tipps

Sandhausen kassierte in den ersten 45 Minuten noch kein Gegentor, Lautern traf erst ein Mal vor der Pause.

Tipp: Der FCK schießt in der ersten Halbzeit kein Tor. Einsatz 10€. Gewinn 14,50€.

Aktion: Jetzt bei 888sport wetten & doppelten Gewinn (29€) sichern!

Lautern verlor alle drei Auswärtsspiele und konnte in der zweiten Liga noch nie in Sandhausen gewinnen.

Tipp: Sandhausen verliert nicht. Einsatz 10€. Gewinn 12,70€.

Aktion: Jetzt bei 888sport wetten & doppelten Gewinn (25,40€) sichern!

TV-Tipps: Live-Übertragung auf Sky & Sky Go (Anstoß: Samstag, 13 Uhr), Free-TV-Highlights ab 18.30 Uhr in der ARD-Sportschau