Wehen Wiesbaden: Schäffler verlängert

Stürmer erhält Zweijahresvertrag

Manuel Schäffler jubelt für den SV Wehen Wiesbaden

Manuel Schäffler jubelt weiterhin für den SVWW. ©Imago images/Hartenfelser

Nach dem Aufstieg in die zweite Liga war zuletzt unklar, wie es mit Wehen Wiesbadens Sturm-Anführer Manuel Schäffler weitergeht. Ein Wechsel nach Ingolstadt stand im Raum, zuletzt berichtete jedoch unserer Schwester-Seite Liga-Drei.de, dass es unwahrscheinlich ist, dass Schäffler künftig im FCI-Trikot aufläuft.

Nun ist klar: Der Angreifer bleibt sicher beim SVWW. Der Verein vermeldete am heutigen Dienstag die Vertragsverlängerung mit dem 30-Jährigen bis 2021.

Leistungsträger

„Manuel hat sich hier in den vergangenen drei Spielzeiten als absoluter Führungsspieler positioniert“, so Sportdirektor Christian Hock über Schäffler, der seit seinem Wechsel 2016 in 118 Pflichtspielen 58 Treffer für Wehen Wiesbaden erzielte.

Doch nicht nur die bloßen Zahlen geben Auskunft über den Wert des Stürmers für die Hessen. „Er identifiziert sich zu 100% mit dem Verein und seiner Aufgabe hier. Wir freuen uns sehr, dass er sich deshalb trotz anderer Anfragen für uns entschieden hat“, so Hock weiter.

Schäffler selbst, der nach dem verpassten Aufstieg mit Holstein Kiel in der Relegation 2015 nun vier Jahre später den Sprung zurück in die zweite Liga schafft, äußerst sich ebenso positiv zur Vertragsverlängerung. „Der Verein hat sich sehr um mich bemüht und beide Seiten wissen, was sie aneinander haben“, so Schäffler. „Der SVWW hat für mich und meine Familie am Ende das beste Gesamtpaket geschnürt.“

Schon Mitglied bei Wettanbieter sunmaker? Jetzt exklusiven sunmaker Bonus sichern & mit bis zu 200€ gratis Guthaben auf Wehen Wiesbaden wetten!