Wer fehlt – aktuelle Sperren der 2. Bundesliga

Diese Akteure müssen am 17. Spieltag zuschauen

Marco Hartmann, Spieler von Dynamo Dresden

Marco Hartmann kann Dynamo gegen Union nicht weiterhelfen – er fehlt gelbgesperrt. ©Imago

Während einige Spieler die Grenze des Erlaubten bewusst überschreiten, um beispielsweise ein Zeichen zu setzen, schlagen manche Kicker oft grundlos über die Stränge. In beiden Fällen gibt es meist Verwarnungen, die früher oder später in einer Sperre resultieren. Wer am aktuellen Spieltag zuschauen muss und welche Akteure sich besser zurückhalten sollten, zeigen wir in unserer Übersicht.

Am 17. Spieltag gesperrt

TeamSpielerGrundDauer
Kaiserslautern LogoLukas SpalvisRote Karte3 Spiele
Kaiserslautern LogoDavid TomicRote Karte (U23)3 Spiele
Aue LogoNicolai RappGelbe Karten1 Spiel
Braunschweig LogoKen ReichelGelbe Karten1 Spiel
Dresden LogoMarco HartmannGelbe Karten1 Spiel
Ingolstadt LogoAlmog CohenGelbe Karten1 Spiel

Sperre droht

TeamSpieler# Gelbe Karten
Düsseldorf LogoRouwen Hennings4
Düsseldorf LogoAndré Hoffmann4
Düsseldorf LogoKaan Ayhan4
Ingolstadt LogoMarcel Gaus4
Ingolstadt LogoSonny Kittel4
Ingolstadt LogoDario Lezcano4
Kaiserslautern LogoBenjamin Kessel4
Duisburg LogoKevin Wolze4
Duisburg LogoFabian Schnellhardt4
Heidenheim LogoMarcel Titsch-Rivero4
Heidenheim LogoArne Feick4
Heidenheim LogoNikola Dovedan4
Darmstadt LogoMarvin Mehlem4
Darmstadt LogoKevin Großkreutz4
Bielefeld LogoManuel Prietl4
Sandhausen LogoNejmeddin Daghfous4
Holstein Kiel LogoAlexander Mühling4
Dresden LogoFlorian Ballas4
Regensburg LogoSargis Adamyan4
Dresden LogoNiklas Kreuzer4
Union Berlin LogoAkaki Gogia4
Regensburg LogoMarco Grüttner4
Braunschweig LogoHendrick Zuck4
Fürth LogoMario Maloca4

Wie spielt Euer Team am 17. Spieltag? Jetzt wetten!