Wer gewinnt Wimbledon 2019? Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum Grand Slam Turnier

13.00-Quote (statt 2.60) auf Djokovic – jetzt wetten!
wimbledon, tennis, djokovic, wetten, favorit

Kann Novak Djokovic seinen Titel verteidigen? ©imago images/Kyodo News

Die Tennis Elite kehrt zurück auf dem heiligen Rasen von Wimbledon. Ab dem 1. Juli startet an der Church Road das dritte Grand Slam Turnier des Jahres. Bei den Herren geht Vorjahressieger Novak Djokovic an Nummer 1 gesetzt ins Rennen und dürfte auch der Spieler sein, den es auf dem Weg zum Titel zu schlagen gilt.

Wir geben Euch alle wichtigen Informationen zu den Favoriten, wo ihr auf das Turnier wetten könnt und liefern euch auch gleich die besten Quoten.

Wie stehen die Quoten?

AnbieterSpielerQuote 
interwettenDjokovic13.00Jetzt wetten!
interwettenFederer41.00Jetzt wetten!
interwettenNadal51.00Jetzt wetten!

Wo kann ich auf Wimbledon wetten?

Wetten auf den Wimbledon Sieger gibt es bei den meisten Anbietern. Tennis Wetten sind nach Fußball die beliebtesten bei den meisten Sportwetten Freunden. Die besten Wimbledon Quoten hat aber 888sport. Dort könnt Ihr mit Eurem Favoriten Tipp einen deutlich gesteigerten Gewinn einfahren.

Wer gewinnt Wimbledon 2019?

Der aktuelle Weltranglisten-Erste Novak Djokovic gilt erneut als heißester Anwärter auf den wichtigsten Titel im Tennis. Der Serbe triumphierte bereits vier Mal in Wimbledon und ist derzeit wohl der konstanteste Spieler in der Herren Konkurrenz. Vor allem seine Returnstärke ist beim sonst sehr vom Aufschlag geprägten Rasen Tennis ein echtes Ass im Ärmel.

Dahinter lauern mit den an 2 und 3 gesetzten Roger Federer und Rafael Nadal die Dauerrrivalen des Serben. Gerade Federer mit seinen acht Titeln gilt als Rasenspezialist und kann den Center Court in Wimbledon sein Wohnzimmer nennen.

Auch wenn sich Rafael Nadal auf Sand wohler fühlt als auf Rasen, muss man den Spanier bei Grand Slam Turnieren immer auf der Rechnung haben. Die Mentalitätsstärke und seine druckvolles Spiel über die Vorhand machen den Mallorciner seit Jahren aus.

Gerade aufschlagstarke Spieler wie Vorjahresfinalist Kevin Anderson oder Ass Spezialist John Isner muss man in Wimbledon immer auf der Rechnung haben, doch beide Spieler kommen gerade erst von einer Verletzung zurück.

Mit Alexander Zverev ist auch ein Deutscher mit Außenseiterchancen im Rennen, der ähnlich wie Stefanos Tstsipas und Dominic Thiem zu der jungen Generation gehört, die ihren ersten Grand Slam Titel gewinnen wollen.

Auf was kann ich bei Wimbledon wetten?

Während des Wimbledon Turniers könnt ihr nicht nur auf den Gesamtsieger bei den Herren wetten, sondern auch auf jede einzelne Partie. Und das von der ersten Runde bis hin zum Finale. In den Einzelbegegnungen könnt ihr zudem entscheiden, ob ihr nur auf den Ausgang des Spiels wettet oder gar mit Handicap setzt. Die Anzahl der gespielten Sätze ist bei Grand Slam Turnieren auch eine beliebte Variante.

Da es bei einem Best-of- Five-Sets Match oftmals unterschiedliche Tendenzen innerhalb eines Spieles gibt, macht es auch durchaus Sinn die Live-Quoten der einzelnen Wettanbieter zu betrachten.

Unser abschließender Wett Tipp:

Djokovic verteidigt seinen Titel. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von 888sport. »Jetzt mit 13.00-Quote (statt 2.60) auf Djokovic-Sieg wetten.

 

 

AnbieterSpielerQuote 
interwettenDjokovic13.00Jetzt wetten!
interwettenFederer41.00Jetzt wetten!
interwettenNadal51.00Jetzt wetten!