1. FC Nürnberg: Schweizer Rene Weiler einer von zwei Trainerkandidaten? – Interesse an Hany Mukhtar

Nach einer ereignisreichen Woche, an deren Ende nach den schon feststehenden Abgängen der Leistungsträger Josip Drmic (Bayer Leverkusen), Marvin Plattenhardt (Hertha BSC), Per Nilsson (FC Kopenhagen) und Markus Feulner (FC Augsburg) auch die Wechsel der allesamt bei Eintracht Frankfurt heiß gehandelten Daniel Ginczek, Makoto Hasebe und Timothy Chandler absehbar sind, verfolgt der 1. FC Nürnberg bei der Suche nach einem neuen Trainer offenbar wieder eine heiße Spur.

Zwar äußert sich Sportvorstand Martin Bader weiterhin nicht zum Stand der Trainersuche, doch berichtet nun der „Kicker“ vom Interesse an Rene Weiler, der nach drei erfolgreichen Jahren beim FC Aarau seinen Rücktritt erklärt hat und nun nach einer neuen Herausforderung sucht. Der 40 Jahre alte Schweizer gilt als Vertreter der modernen Trainergeneration, der in Aarau mit kleinem Budget dreimal souverän den Klassenerhalt geschafft hat. Auch in Nürnberg wäre es die Aufgabe des neuen Trainers ohne die ganz großen Investitionen das Saisonziel Aufstieg zu erreichen. Neben Weiler soll aber auch noch ein zweiter Kandidat im Rennen sein, wobei sich Bader im „Kicker“ nur zu einem allgemeinen Statement bereit erklärte: „Ich bin zuversichtlich, dass wir in den nächsten Tagen die Lösung präsentieren.“

Wer wird neuer Club-Trainer? Bei vielen PayPal Wettanbietern kannst Du auch Trainerwetten platzieren.

Sobald der neue Trainer gefunden ist, dürfte der Club auch seine Kaderplanungen weiter vorantreiben. Nachdem mit Willi Evseev, Jan Polak (beide VfL Wolfsburg), Mike Ott (TSV 1860 München) und Danny Blum (SV Sandhausen) bislang vier Neuzugänge verpflichtet werden konnten, besteht nicht zuletzt wegen der vielen, nicht unbedingt zu erwartenden Abgängen außer im Tor auf allen Positionen Handlungsbedarf.

Für das offensive Mittelfeld, wo vermutlich auch Hiroshi Kiyotake in der kommenden Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wird, bemüht sich der Club laut „Kicker“ um eine Ausleihe von Hany Mukhtar. Das Talent von Hertha BSC sollen aber mit der SpVgg Greuther Fürth, RB Leipzig und dem 1. FC Kaiserslautern auch drei weitere, ambitionierte Zweitligisten auf dem Zettel haben.

Wer steigt auf? Jetzt Sportwetten vergleichen & besten Anbieter für deine erste Wette finden.