GiroPay Sportwetten Logo GiroPay Sportwetten Logo

GiroPay Sportwetten

Einzahlung, Auszahlung + die besten Wettanbieter

Im Jahr 2006 gründeten die Volksbanken Raiffeisenbanken, Sparkasse und Volksbank GiroPay. Die Banken reagierten damit auf die gestiegenen Anforderungen an den Zahlungsverkehr durch das Internet. Dort wurde alles immer schneller, aber Überweisungen brauchten immer noch einige Werktage. Mit GiroPay können Überweisungen und Einzahlungen beim Buchmacher in Echtzeit vorgenommen werden.

Die besten Wettanbieter mit GiroPay als Zahlungsmöglichkeit
# Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Zahlung Bewertung Info
1
100% bis 100€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Min. 10€ einzahlen
  • check 100% Aufschlag auf Einzahlung
  • check bis zu 100€
  • check Mindestquote 1.80
Bonuscode
Kein Code nötig
2
50% bis 200€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Code einlösen
  • check Min. 10€ einzahlen
  • check 50% auf Einzahlung erhalten
  • check bis zu 200€
Bonuscode
Bonuscode: FIRST
3
100€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
Bonuscode
Kein Code nötig
4
50% bis 100€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Min. 10€ einzahlen
  • check 50% Bonus
  • check bis zu 100€
  • check Gewinne & Bonus auszahlbar
Bonuscode
Bonuscode: SWP100
5
-
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
Bonuscode
Kein Code nötig

Wie funktioniert GiroPay?

Genau wie das bekannte Online-Banking: Kunden loggen sich mit ihrem PIN in ihr Konto ein, tätigen eine Überweisung und bestätigen sie mit einem TAN. Durch GiroPay erhält der Händler jedoch eine Zahlungsgarantie durch die Bank.

Wofür eignet sich GiroPay?

Diese Zahlungsgarantie hat dafür gesorgt, dass in den letzten Jahren immer mehr Wettanbieter GiroPay als Zahlungsart akzeptieren. Das Ausfallrisiko – zum Beispiel wenn mit einer nicht gedeckten Kreditkarte auf ein Wettkonto eingezahlt wurde – fällt mit GiroPay für die Buchmacher weg.

Einzahlungen:
Man geht in sein Wettkonto und dort auf Einzahlen. Als Einzahlungsart wird GiroPay ausgewählt und bestätigt, dann wird man automatisch zum Online-Banking seiner Bank geführt. Dort loggt man sich wie gewohnt mit seinem PIN ein. Das Überweisungsformular ist bereits komplett ausgefüllt und muss nur noch mit der Eingabe eines gültigen TAN bestätigt werden. Durch die Zahlungsgarantie der Bank schreibt der Wettanbieter das Guthaben sofort gut.

giropay Einzahlung bei bet-at-home

giropay Einzahlung bei bet-at-home

Auszahlungen:
Eine Auszahlung per GiroPay ist aus technischen Gründen nicht möglich.

Welche GiroPay Wettanbieter gibt es & wer sind die besten?

Auch wenn immer mehr Wettanbieter GiroPay unter ihren Zahlungsmethoden zulassen, macht nicht jeder Bookie mit. Interwetten oder betway beispielsweise haben viele Zahlungsdienste im Angebot, GiroPay Sportwetten gehört allerdings nicht dazu. Fündig wurden wir aber beispielsweise bei bet365, unserer Meinung nach ist der Buchmacher ohnehin eine der besten Adressen für Sportwetten und überzeugt mit einem riesigen Wettangebot.

Dort könnt Ihr bereits ab einer Mindesteinzahlung von 5€ GiroPay nutzen, was sehr niedrig ist. Der in Deutschland bekannte Wettanbieter bet-at-home ist auch eine gute Adresse, wenn Ihr für Eure Sportwetten GiroPay nutzen möchtet.

Fallen bei GiroPay Sportwetten Gebühren an?

Seitens Eurer Bank werden auf Zahlungen via GiroPay Überweisung keine Gebühren erhoben, hier unterscheidet sich die Zahlung also nicht von einer herkömmlichen Überweisung. Ob ein Wettanbieter Gebühren verlangt, liegt in seinem Ermessensbereich.

Wir haben in unserem Testbericht die Erfahrung gemacht, dass das in der Regel bei vielen Buchmachern nicht der Fall ist. bet365 und bet-at-home beispielsweise verlangen keinerlei Gebühren, hier wird Eure Einzahlung also nicht durch irgendwelche Kosten geschmälert. Tipp: Gute Wettanbieter weisen in ihrem Zahlungsmenü direkt aus, ob und falls ja in welcher Höhe Gebühren fällig werden.

Wie sicher ist GiroPay?

Für GiroPay gelten die gleichen Sicherheitsstandards wie für die teilnehmenden Banken. Da es von den Banken selbst gegründet und entwickelt wurde, ist es logischerweise auch von ihnen direkt legitimiert. Die einzige Information, die mit dem Wettanbieter geteilt wird, ist die Bankleitzahl. Alle anderen Informationen bzw. Zugangsdaten, dazu gehören neben der Kontonummer auch der PIN und der verwendete TAN, werden nur im Online-Banking der Bank eingesetzt.

Vorsicht: Ihr werdet beim Einzahlungsprozess vom Wettanbieter zu Eurem Online-Banking geführt. Achtet darauf, dass Ihr auch tatsächlich bei Eurer Bank landet. Betrüger könnten hier eine täuschend echt aussehende Kopie zu einem Drittanbieter zwischenschalten und so an Eure Daten gelangen. Bei seriösen Wettanbietern mit hohen Sicherheitsstandards ist das Risiko, Opfer einer solchen Betrugsmasche zu werden, aber äußerst gering.

Wie schnell sind Zahlungen bei GiroPay Sportwetten?

Ladet Ihr für Eure Sportwetten Guthaben mit GiroPay auf, verläuft dieser Vorgang in Echtzeit. Euer Geld kommt also innerhalb weniger Sekunden beim Buchmacher an und steht Euch dort auf Eurem Wettkonto für Eure Tipps zur Verfügung.

Diese Schnelligkeit ist der Hauptgrund, warum GiroPay von den teilnehmenden Banken überhaupt ins Leben gerufen wurde. Durch das Internet sind Shops rund um die Uhr erreichbar, es gibt dort ja keine klassischen Öffnungszeiten. Das wirkte sich auch auf die Erwartungen der Kunden an den Zahlungsverkehr aus. Schließlich will man nicht etwas kaufen, dann aber noch mehrere Tage warten, bis die Zahlung endlich vorgenommen und die gekaufte Ware verschickt wird.

Aber zurück zu Wetten: Da sich dort die Quoten beim Anbieter jederzeit ändern können, speziell bei Livewetten, kommt es auch hier auf die Geschwindigkeit einer Transaktion an. Wollt Ihr auf laufende Spiele wetten, auf dem Konto herrscht aber Ebbe, muss es schnell gehen, um keine attraktiven Quoten für Eure Sportwetten zu verlieren. Wettkunden sollten daher darauf achten, unter den Zahlungsoptionen bereits eine schnelle auszuwählen, hier liefert GiroPay.

Voraussetzungen für GiroPay

Im Grunde braucht Ihr nur eins: Online Banking. Habt Ihr das noch nicht, geht zu Eurer Bank, wo Ihr Euch dieses einrichten lassen könnt. Dabei wird dann auch festgelegt, wie Ihr Eure Zahlungen bestätigt, was mit der TAN passiert. Bei der Sparkasse gibt es beispielsweise die Möglichkeit der Push-TAN, die Ihr dann aufs Handy bekommt und somit eine Zahlung und auch eine Einzahlung beim Wettanbieter bestätigt.

Falls Ihr euch fragt: Muss ich für GiroPay einen Account anlegen, um damit einzahlen zu können? Nein, müsst Ihr nicht. Tatsächlich ist das auch gar nicht möglich. Wenn Eure Hausbank an GiroPay teilnimmt, muss Euer Konto lediglich für das Online Banking freigeschaltet sein.

Wie zahle ich für Sportwetten mit GiroPay?

GiroPay ist eine der unkompliziertesten Einzahlungsmethoden überhaupt. Nur diese kurze Anleitung müsst Ihr beachten:

GiroPay Sportwetten Anleitung

GiroPay Sportwetten Anleitung

Welchen GiroPay Sportwetten Bonus gibt es?

Einen speziellen Bonus für die Registrierung bei einem Sportwettenanbieter, den Ihr ausschließlich für die Einzahlung mit GiroPay bekommt, haben wir für unseren Test nicht gefunden. Das ist nicht wirklich überraschend: Ein Bonus, der an eine bestimmte Zahlungsmethode gebunden ist, ist bei Buchmachern eine absolute Seltenheit.

Üblicherweise könnt Ihr den Neukundenbonus (oft auch Wettbonus oder Willkommensbonus genannt) nämlich auf verschiedenen Zahlungswegen bekommen, nach unseren Erfahrungen zählt hierzu auch GiroPay – sofern Ihr beim Wettanbieter GiroPay nutzen könnt.

Den bet-at-home Bonus auf Euren ersten Einzahlungsbetrag beispielsweise könnt Ihr auch auf diesem Zahlungsweg bekommen, auch beim bet365 Bonus ist die Einzahlung via GiroPay Überweisung zugelassen, ohne dass Euch Nachteile entstehen.

Normalerweise wird in den Bonusbedingungen bereits darauf hingewiesen, ob bestimmte Zahlungen vom Bonus ausschließen. Werdet Ihr dort nicht fündig, könnt Ihr euch natürlich direkt an den Kundenservice des Buchmachers wenden und nachfragen.

FAQ – Fragen & Antworten zu GiroPay Sportwetten

Warum hat nicht jeder Wettanbieter GiroPay im Angebot?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Welche Zahlungsmethoden ein Wettanbieter seinen Kunden zur Verfügung stellt, liegt ganz in seinem Ermessen. Besonders beliebte oder weit verbreitete Zahlungsdienstleister bzw. Methoden wie beispielsweise die Kreditkarte sind häufig anzutreffen, da schlichtweg viele Menschen und damit auch Kunden bei Buchmachern eine Kreditkarte besitzen.

GiroPay ist nach unseren Erfahrungen nicht so weit verbreitet, darum könnt Ihr es auch nicht bei jedem Buchmacher verwenden. Um Euch die Suche zu ersparen, könnt Ihr daher in unserer Liste am Anfang und Ende dieses Artikels die Wettanbieter finden, die GiroPay Sportwetten ermöglichen und sie mit einem Klick ansteuern.

Wie sicher sind Sportwetten mit GiroPay?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Sehr sicher, denn GiroPay wurde von den teilnehmenden Banken selbst entwickelt und unterliegt damit den gleichen Sicherheitsstandards wie beispielsweise Überweisungen bei diesen Kreditinstituten.

Der Wettanbieter erhält keinerlei Einsicht oder gar Zugriff auf Eure Bankdaten, lediglich die Bankleitzahl kann er sehen. Mit dieser alleine kann aber Niemand etwas anfangen. Eure persönlichen Daten sind also bei Zahlungen via GiroPay optimal geschützt, die Sicherheit ist top.

Ist bei GiroPay Sportwetten Online Banking erlaubt?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Es ist nicht nur erlaubt, sondern sogar nötig. Ihr könnt nämlich nicht in Eure Bankfiliale gehen und von dort aus per GiroPay überweisen, sondern müsst das im Rahmen Eures Online Bankings tun. Für dessen Nutzung muss Euer Bankkonto also freigeschaltet sein.

Wählt Ihr dann bei einem Wettanbieter im Zahlungsmenü GiroPay aus, werdet Ihr zu Eurem Online-Banking weitergeleitet. Dort gebt Ihr dann Eure persönlichen Daten ein und nehmt ganz normal eine Überweisung vor, für die Eure Bank dem Buchmacher allerdings eine Zahlungsgarantie ausspricht, so dass das Guthaben direkt auf Eurem Wettkonto landet und für Sportwetten genutzt werden kann.

Welche Vorteile habe ich von GiroPay Sportwetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Wenn Eure Bank daran teilnimmt und Ihr ohnehin für das Online-Banking freigeschaltet seid, ist die Einzahlung via GiroPay tatsächlich eine der einfachsten. Ihr müsst nicht extra ein eWallet eröffnen und aufladen oder losziehen um beispielsweise eine paysafecard zu kaufen, die Ihr dann einlöst.

Stattdessen nutzt Ihr die gewohnte Umgebung Eures Online Bankings, dort kennt Ihr euch in aller Regel bereits aus, was ein weiterer Vorteil ist. Auch ist die Übersicht über Eure Ausgaben für Sportwetten leichter zu behalten, da Ihr den Betrag direkt von Eurem Bankkonto aus bezahlt.

Last but not least: Auf Gebühren verzichteten in unserem Test nahezu alle Wettanbieter, wenn Ihr für Eure Sportwetten GiroPay nutzt und den Bonus beim Bookie bekommt Ihr auch für Einzahlungen mit dieser Zahlungsmethode.

Kann ich bei bet-at-home GiroPay für die Einzahlung nutzen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, bei bet-at-home konnten wir GiroPay im Januar 2021 nutzen, um Guthaben für Sportwetten aufzuladen. Gebühren seitens des Bookies sind uns dabei keine begegnet, auch den starken bet-at-home Bonus für unsere Wetten konnten wir ganz easy in Anspruch nehmen.

Wie lange dauern Zahlungen bei GiroPay Sportwetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Das Guthaben steht Euch ohne Umschweife direkt beim Buchmacher zur Verfügung. Nachdem Ihr die Einzahlung mit der Eingabe einer TAN in Eurem Online-Banking bestätigt habt, erhält der Bookie nämlich eine Zahlungsgarantie Eurer Bank.

Er weiß also, dass das Guthaben fließen wird und stellt es Euch daher direkt zur Verfügung. In unserem Testbericht konnten wir so nach wenigen Sekunden unsere Sportwetten beim Buchmacher spielen, eine Verzögerung haben wir nicht festgestellt. Habt Ihr es also eilig, zum Beispiel weil gerade Spiele laufen, auf die Ihr wetten möchtet, verliert Ihr mit GiroPay also keine Zeit.

Kann ich bei bwin GiroPay für die Einzahlung verwenden?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
In der Vergangenheit konntet Ihr GiroPay bei bwin nutzen, aktuell ist die Zahlungsmethode allerdings nicht mehr verfügbar. Hier werdet Ihr also auf eine Alternative für Eure Sportwetten ausweichen müssen.

Beim Buchmacher könnt Ihr zum Beispiel Trustly nutzen, auch paysafecard, Skrill, Neteller oder eine klassische Überweisung vom Girokonto zählen zu den Methoden, die Ihr für eine Transaktion nutzen könnt.

Kann ich bei Interwetten die Einzahlung per GiroPay vornehmen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Nein, Interwetten hat GiroPay nicht im Angebot. Guthaben beim Buchmacher müsst Ihr somit auf einem anderem Weg aufladen. Hierfür stehen Euch aber zahlreiche Wege offen, zum Beispiel paysafecard, klarna, ecopayz, Skrill, Neteller oder eine klassische Überweisung zum Buchmacher.

Alternativen zu GiroPay

PayPal Sportwetten ist eine feste Größe auf dem Markt. Größtenteils gebührenfrei, bietet es sich als gute Ergänzung zu GiroPay an, da somit auch das Problem der fehlenden Auszahlung kostengünstig gelöst ist.

Wollt Ihr einen Anbieter, der sowohl Einzahlung als auch Auszahlung anbietet, und bei dem Ihr per Online Banking zahlen könnt, empfehlen wir für Trustly Sportwetten. Dort könnt Ihr mit wenigen Klicks direkt bei Wettanbietern Geld einzahlen.

Fazit zu Sportwetten mit GiroPay

Das Angebot von GiroPay ist wirklich sensationell. Wenn Eure Bank daran teilnimmt, braucht Ihr nicht den Umweg über einen Zahlungsdienstleister nehmen, um in Echtzeit und mit hohen Sicherheitsstandards Geld auf Euer Wett Konto zu transferieren. Vor allem für Gelegenheitstipper eine ganz starke Sache. Achtet aber bei der Einzahlung unbedingt darauf, dass Ihr auch tatsächlich auf die Seite Eurer Bank geleitet werdet, um nicht Opfer von Datendiebstahl zu werden.

Das spricht für GiroPay
  1. Kein Umweg über Zahlungsdienstleister
  2. Im Angebot vieler Wettanbieter
  3. Hohe Sicherheitsstandards
  4. Guthaben landet in Echtzeit auf dem Wett-Konto

Der einzige Nachteil macht sich erst bei Auszahlungen bemerkbar, diese gibt es nämlich nicht. Stattdessen könnt Ihr euch vom Buchmacher per Banküberweisung auszahlen lassen. Wer es anonymer möchte, dem bleibt der Umweg über einen anderen Zahlungsdienstleister.

Die besten Wettanbieter mit GiroPay als Zahlungsmöglichkeit
# Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Zahlung Bewertung Info
1
100% bis 100€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Min. 10€ einzahlen
  • check 100% Aufschlag auf Einzahlung
  • check bis zu 100€
  • check Mindestquote 1.80
Bonuscode
Kein Code nötig
2
50% bis 200€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Code einlösen
  • check Min. 10€ einzahlen
  • check 50% auf Einzahlung erhalten
  • check bis zu 200€
Bonuscode
Bonuscode: FIRST
3
100€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
Bonuscode
Kein Code nötig
4
50% bis 100€
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
  • check Min. 10€ einzahlen
  • check 50% Bonus
  • check bis zu 100€
  • check Gewinne & Bonus auszahlbar
Bonuscode
Bonuscode: SWP100
5
-
Giropay
wetten wetten keyboard_arrow_right
+INFO
info cancel
Bonuscode
Kein Code nötig
Weitere Zahlungsarten bei Sportwetten