2. Liga im Fernsehen – alle TV-Termine

TV-Übertragungen, Livestreams & Zusammenfassungen

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Donnerstag, 22.10.2020 | 13:36
Sky Kameramann.

Die Kameras von Sky stehen auch in der Saison 2020/21 in allen Stadien der 2. Bundesliga. ©imago images/

Nicht immer kommt man in den Genuss, die Spiele seiner Mannschaft live im Stadion erleben zu können. Gerade bei Auswärtsfahrten werden Livebilder im Fernsehen dankend angenommen – mit Sky ist dies kein Problem. Der Pay-TV Sender zeigt alle Spiele live, dabei können die Partien wahlweise einzeln oder in der Konferenz verfolgt werden. Ihr wollt wissen, wessen Stimme bei den Spielen zu hören ist? In unserer Übersicht zu den Sky Kommentatoren haben wir zu jedem Spieltag die jeweiligen Reporter gelistet.

Auch in der Saison 2020/21 hält Sky die Rechte an der 2. Bundesliga. Freitag bis Montag können alle Spiele auf dem Pay-TV Sender verfolgt werden. Auch Zusammenfassungen bekommt Ihr geliefert, diese sogar im Free-TV. Wo Ihr die genau sehen könnt, erfahrt Ihr in unten stehender Übersicht. Wer sich für andere Ligen (bspw. englische Premier League, Italien oder Spanien) interessiert, sollte mal einen Blick in die besten Fußball Livestreams kostenlos werfen.

Die Live Spiele und Zusammenfassungen am 5. Spieltag

Wochentag TV-Übertragung Zusammenfassung
Free-TV
Zusammenfassung
Pay-TV
Freitag Sky: ab 18 Uhr Sky Sport News HD & Sport1: 22.30 bis 23 Uhr DAZN: ab 40 Minuten nach Spielende
Samstag Sky: ab 12.45 Uhr ARD: ab 18.30 Uhr
Sportschau

ZDF: ab 23 Uhr
Sportstudio

Sky: ab 14.55 Uhr
Alle Spiele, Alle Tore

DAZN: ab 40 Minuten nach Spielende

Sonntag Sky: ab 13.15 Uhr Sport1: 9.00 bis 10 Uhr
Hattrick Pur

Sky Sport News HD & Sport1: 19.30 bis 20.45 Uhr

DAZN: ab 40 Minuten nach Spielende

Sky: ab 17.30 Uhr
Alle Spiele, Alle Tore

FAQ – Fragen & Antworten zu 2. Bundesliga im live TV

Was kostet ein Abo bei Sky?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Um alle Begegnungen der 2. Bundesliga live zu sehen, benötigt Ihr ein Abo beim Pay-TV Sender Sky. Nur er überträgt sämtliche Partien von Freitag bis Sonntag sowie die Montagsspiele.

Neukunden erhalten ein Abo ab 25€ im Monat, nach einem Jahr kostet es 30€. Was bekommt Ihr dafür? Jeden Spieltag der 2. Bundesliga überträgt Sky komplett. Ihr könnt die Begegnungen im TV oder im Stream über Sky Go sehen, beides in HD. Freitag, Samstag und Sonntag gibt es eine Konferenz, Ihr könnt aber auch alle Partien einzeln sehen. Montagsspiele sind ohnehin Einzelspiele. Nachholspiele und englische Wochen bekommt Ihr ebenfalls.

Die 1. Bundesliga gehört mit zum Paket. Hier überträgt Sky jedoch nur am Samstag Nachmittag und Samstagabend sowie Sonntag live, ebenfalls in HD via TV und Stream. Weiteren Fußball und anderen Sport müsst Ihr über andere Kanäle dazu buchen. DFB Pokal, Champions League, Premier League und weiterer Sport wie Formel 1 ist in einem eigenen Paket für 17,50€ im ersten Jahr zu haben.

Bis wann hat Sky die Rechte an der 2. Bundesliga?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Sky hat aktuell ein Rechtepaket bis 2025 von der DFL erworben. Wie es danach weitergeht, hängt auch davon ab, wie sich die DFL dann vermarkten will. So zeigt sich, dass der Spielplan zumindest in der Bundesliga immer mehr zerstreut wird, damit mehr Vereine im Einzelspiel zu sehen sind. Die Konferenz besteht so aus weniger Spielen.

Am Samstagabend kann es beispielsweise seit 2020/21 auch ein ganz spätes Spiel geben mit Anstoß um 20:30 Uhr. So soll auch den Teams in der Champions League und Europa League mehr Erholung gegönnt werden. Auch wenn die Zweitligisten bis auf den DFB Pokal keine Doppelbelastung haben, ist nicht auszuschließen, dass ein Spieltag auch in der 2. Bundesliga bald anders aussieht. Eine Abschaffung der Montagsspiele könnte zum Beispiel von der DFL mit einer weiteren Anstoßzeit am Samstag oder Sonntag ausgeglichen werden.

Lohnt sich ein Abo bei DAZN für Fans der 2. Bundesliga?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
DAZN überträgt die 2. Bundesliga nicht live. Aber es gibt Highlights aller Begegnungen schon 40 Minuten nach Abpfiff. Dafür ist ein Abo hier günstiger, kostet bei Abschluss für ein Jahr nur 10€ im Monat, sonst 11,99€. Ihr beginnt zudem mit einem Gratismonat.

Der Vorteil von DAZN ist, dass Ihr zu diesem Preis das gesamte Sport Programm im Stream bekommt, es gibt keine gesonderten Pakete. Wer also auch gerne Champions League, Europa League oder Fußball aus anderen Ländern und anderen Sport sieht, für den lohnt sich DAZN. Stream ist auf sechs Geräten gleichzeitig möglich, Ihr könnt Euch also theoretisch den Spieltag der Spanischen Liga parallel zur Serie A anschauen wenn Ihr wollt.

Wo kann ich Vereine der 2. Bundesliga live im Free TV sehen?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Das geht eigentlich nur bei Testspielen oder im DFB Pokal. Den Pokal dürfen die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF nämlich einige Partien zeigen. Ob darunter Begegnungen von Zweitligisten sind, hängt vom Spielplan ab. Steht ein attraktives Duell zwischen zwei Bundesligisten auf dem Programm, wird die Wahl wahrscheinlich darauf fallen. Treffen Zweitligisten mit großer Fanbase wie z.B. Nürnberg auf die Kicker von Bayern oder Dortmund, dann ist die Chance recht groß, dass ARD oder ZDF live im Free TV überträgt.

Wer überträgt noch Fußball im Free TV?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Die Sender der ARD zeigen jeden Samstag ausgewählte Begegnungen der 3. Liga live, immerhin die höchste Spielklasse des DFB. Nach dem Abstieg 2018 konnte man so z.B. Eintracht Braunschweig häufiger im NDR sehen. Die öffentlich-rechtlichen Kanäle zeigen auch immer häufiger die Regionalliga.

Regionalliga, Oberliga und auch weiterer Amateur-Fußball werden zudem im Stream auf sporttotal.tv gezeigt, hier gibt es aber meist keine HD Qualität, auch auf Kommentar müsst Ihr verzichten.

Internationalen Fußball bekommt Ihr bei RTL und RTL Nitro. Diese Kanäle haben Donnerstags Partien der Europa League mit deutscher Beteiligung im Programm. Wer in Grenznähe lebt, kann manchmal Kanäle aus Nachbarländern empfangen. In der Schweiz gibt es zum Beispiel recht oft Champions League im Free TV, ebenso in Belgien und den Niederlanden.

Wo gibt es Fußball Highlights?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Highlights zur 2. Bundesliga bekommt Ihr mit Abo bei DAZN 40 Minuten nach Abpfiff. Die Montagsspiele werden als erstes bei RTL Nitro in der Zusammenfassung im TV gezeigt.

Samstagabend ist die Sportschau mit den Partien vom Samstag ab 18:30 Uhr Eure Anlaufstelle. Im ZDF werden im Sportstudio nicht alle Partien der 2. Bundesliga in der Zusammenfassung gezeigt, dafür aber zumindest alle Ergebnisse. Am Freitag bekommt Ihr Highlights auf den Kanälen Sky Sport News HD und Sport1 ab 22:30 Uhr, Sonntag ab 19:30 Uhr.

Highlights zum internationalen Fußball findet man übrigens häufiger beim kicker. Sonst auf Liveticker und Ergebnisse beschränkt, arbeitet er in dieser Hinsicht mit DAZN zusammen und kann so kurze Zusammenschnitte aus Serie A und Co. zeigen. Diese gibt es jedoch frühestens einige Stunden nach Abpfiff.

Wo gibt es Liveticker zur 2. Bundesliga?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Liveticker gibt es jede Menge im Netz, angefangen bei der Sportschau über Bild bis zum kicker. Sie sind eine Alternative, wenn man keine Möglichkeit hat, TV oder Stream zu schauen. Sie alle haben den Nachteil, dass sie eine gewisse Verzögerung haben, weil sie von Hand gemacht werden. Schneller sind Liveticker von Wettanbietern, denn sie laufen automatisiert, da sie für Livewetten die Ergebnisse in Echtzeit liefern müssen. Um sie zu nutzen braucht man nicht einmal ein Konto.

Warum spielt mein Team immer Montags?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Montagsspiele sind für viele Fans ein Ärgernis, zumal viele den Eindruck haben, das eigene Team müsse ständig am ungeliebten Wochentag antreten. Schauen wir, was die Statistik zur Saison 2019/20 sagt:

HSV: 6 Montagsspiele
Holstein Kiel: 4
1. FC Nürnberg: 4
St. Pauli: 4
VfL Bochum: 4
Hannover 96: 3
Darmstadt 98: 3
VfL Osnabrück: 2
KSC: 1
Erzgebirge Aue: 1
SV Sandhausen: 1
1. FC Heidenheim: 0
Jahn Regensburg: 0
Greuther Fürth: 0
Eintracht Braunschweig: nicht in der Liga
Würzburg: nicht in der Liga
SC Paderborn: nicht in der Liga.
Fortuna Düsseldorf: nicht in der Liga

Der Schein trügt also nicht ganz. Der HSV musste deutlich häufiger am Montag ran, als andere, weil bei seinen Spielen die meisten Zuschauer zu erwarten sind. Großes Fan-Potenzial ist aber nicht der einzige Grund, wie die vier Partien von Holstein Kiel zeigen, das seine Fans fast ausschließlich aus Schleswig Holstein rekrutiert.

Die Tabellenkonstellation spielt ebenfalls eine Rolle bei der Wahl der Montagsspiele. Außerdem versucht die DFL zumindest in gewissem Maße die Fahrtstrecken für Auswärtsfans so kurz wie möglich zu halten.

Tipp: Ihr wollt bei den laufenden Spielen aktiv gewinnen? Dann schaut Euch mal unseren Sportwetten Vergleich an & findet den passenden Anbieter für Euch.