bet365 Erfahrungen September 2019

Bewertungen & aktueller Testbericht

Der erfahrene Wettanbieter bet365 ist auf Malta lizenziert und kann auf viele Jahre Erfahrung im Online-Sportwetten-Bereich zurückblicken. bet365 beschäftigt viele Angestellte und ist in der englischen Stadt Stoke-on-trent fest verwurzelt, wo es sich auch aktiv in den Profifußball ein bringt: Der Wettanbieter ist Eigentümer des englischen Profi-Klubs Stoke City.

bet365Top WettanbieterJetzt wetten

Wodurch kann der Anbieter punkten? Wir haben bet365 in Sachen Ein- und Auszahlungsprozesse, aber auch im Hinblick auf Wettangebot oder Kundenservice getestet & beantworten zahlreiche Fragen rund um das Produkt. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von bet365.

Unsere bet365 Erfahrungen im Video

Unsere bet365 Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein bet365 Konto?

So registriert man sich bei einem Wettanbieter

1Registrieren

Über diesen Link kommt Ihr direkt zu bet365. Klickt rechts oben auf „Anmelden“ und gebt Eure Daten ein. Bei bet365 müsst Ihr im Registrierungsprozess anders als bei anderen Anbietern eine vierstellige Sicherheitsnummer festlegen, die Ihr zukünftig immer angeben müsst, wenn Ihr mit bet365 kommuniziert.

2Bestätigen

Jetzt bekommt Ihr eine Mail an Eure hinterlegte Mailadresse. Klickt auf den Link darin und bestätigt damit, dass Ihr soeben ein Wettkonto eröffnet habt. Danach könnt Ihr auf Euer neu erstelltes Wettkonto Geld einzahlen.

3Einzahlen

Klickt jetzt rechts oben auf Euren Kontostand und dann auf „Einzahlung“. Euch stehen nun viele verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung, die Ihr direkt im Konto nachsehen könnt. Toll: Mit der ersten Einzahlung qualifiziert Ihr Euch für die bet365 Wett-Credits, mit denen Ihr bis zu 100€ Wettguthaben on top kassieren könnt.

Wie funktioniert die bet365 Einzahlung aufs Wettkonto ganz genau?

Nachdem Ihr die Einzahlungsmethode gewählt habt, gebt im nächsten Schritt den Betrag ein. Gut: Der Wettanbieter listet bei jeder Zahlungsmethode den Mindesteinzahlungsbetrag auf.

Habt Ihr den Betrag eingegeben, geht auf „Einzahlen“ und werdet auf die Homepage des Zahlungsmitteldienstleisters weitergeleitet, wo Ihr die Transaktion nun bestätigen müsst. Wichtig: Haltet bei paysafecard den Code bzw. bei Kreditkarte Eure Daten wie Kartenprüfnummer (letzte 3 Zahlen auf dem Unterschriftenfeld auf der Rückseite der Karte) bereit. Habt Ihr alles eingegeben, bucht Euch bet365 den Betrag auf Euer Wettkonto.

Wie funktioniert die bet365 Auszahlung?

Geht auf Euren Kontostand. Jetzt seht Ihr bereits, wie viele Eures Guthabens auszahlbar ist. Klickt danach auf „Bank“, wo Ihr die Auszahlung anweisen könnt. Wichtig: Prinzipiell werden die Auszahlungen auf dieselbe Art wie Einzahlungen vorgenommen. Dies ist bei allen Wettanbietern üblich.

Habt Ihr alle von bet365 benötigten Daten zur Auszahlung eingegeben, könnt Ihr die Auszahlung anfordern. Wichtig: Der Prozess dauert im Gegensatz zur Einzahlung länger, da alle Auszahlungen manuell geprüft werden müssen. Im Test ging die Abwicklung über PayPal jedoch in wenigen Stunden und war damit mit Skrill und Neteller die schnellste Methode. Bei einer Banküberweisung dauert es üblicherweise ca. zwei bis fünf Werktage.

bet365Top WettanbieterJetzt wetten

Wettangebot & Quoten

Bei unseren Tests stellte sich heraus, dass bet365 Quoten-mäßig im oberen Segment anzusiedeln ist, wenn man die Wettquoten mit denen anderer europäischer Anbieter vergleicht. Unser ausgerechneter Quotenschlüssel lag bei 94% (zum Vergleich: Unsere bet-at-home Erfahrungen ergaben nur einen 91% Quotenschlüssel).

Auch die Quantität des Wettprogramms hat uns überzeugt. Nicht nur die europäischen Top-Ligen wie Bundesliga oder Premier League, auch weniger im Fokus stehende Länder oder Spielklassen samt Jugendwettbewerben hat bet365 im Angebot.

Pro Spiel hat bet365 die wichtigsten Wettmöglichkeiten im Angebot und darüber hinaus auch ein paar Sonderwetten. Cool: Wir haben den neuen Wettkonfigurator ausprobiert, mit dem Ihr mehrere Auswahlen pro Spiel zu einer Kombiwette zusammenfassen könnt und damit hohe Quoten bekommt. Bisher war jeder Tipp nur als Einzelwette spielbar.

Ist bet365 sicher & kostenlos?

Wie bereits eingangs erwähnt, ist bet365 auf Malta lizenziert und wird dort reguliert. Der Wettanbieter arbeitet mit der European Sports Security Association, kurz ESSA zusammen, die auffällige Spielmuster überwacht, um Manipulationen aufzudecken.

Zudem bietet bet365 Hilfe bei Glücksspielsucht. Bei Streitigkeiten mit dem Wettanbieter können sich Kunden außerdem an die IBAS (Independent Betting Adjudication Service), eine unabhängige Schlichtungsstelle zwischen Anbieter und Kunde wenden. Diese Punkte sprechen allesamt für die Seriosität des mehrfach preisgekrönten Wettanbieters.

Die Kontoerstellung ist absolut kostenlos, es gibt auch keine versteckten Kontoführungsgebühren, wie Ihr das vielleicht von Eurem Girokonto kennt. Gebühren können allerdings anfallen, wenn Ihr Euch ein Jahr lang nicht in Euer Wettkonto eingeloggt habt.

Falls das bei Euch der Fall ist, schickt Euch das Online Wettbüro zunächst eine Mail. Meldet Ihr Euch innerhalb von 28 Tagen nicht, kann der Wettanbieter 5% Eures Guthabens als Gebühr einziehen. Wichtig: Wenn Ihr kein Geld auf Eurem Wettkonto habt, kann Euch der Wettanbieter natürlich keine Gebühr in Rechnung stellen.

Für alle deutschen Kunden gilt allerdings die 5% Wettsteuer bei der Wettabgabe. Dies ist hierzulande üblich, nur wenige Wettanbieter wie – auch in unseren tipico Erfahrungen zu lesen – geben diese Umlage nicht an ihre Kunden weiter.

Wie ist der bet365 Kundenservice?

Hier ist bet365 top aufgestellt. Eine kostenlose und deutschsprachige 24-Stunden-Hotline ist eingerichet, genauso wie ein Live-Chat. Zudem könnt Ihr auch per Mail oder eine sogenannte Webnachricht direkt in Eurem bet365 Konto Kontakt mit dem Wettanbieter aufnehmen. Wichtig: Vergesst bei allen Methoden nicht, Eure vierstellige Sicherheitsnummer anzugeben, die Ihr bei der Registrierung festgelegt habt.

Am schnellsten fahrt Ihr natürlich per Telefon oder Live-Chat, wo uns  in unseren Tests innerhalb weniger Minuten ein Mitarbeiter zur Verfügung stand. Die Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet, in unaufdringlicher und höflicher Weise.

Was für Alternativen gibt es zu bet365?

Ist euch der Wettanbieter zu unübersichtlich? Dann empfehlen wir einen Blick in unsere Interwetten Erfahrungen, wo es ebenfalls gute Quoten gibt und das Handling manchmal einen Tick einfacher ist. Wenn Ihr einen Wettanbieter sucht, wo Ihr die 5% Wettsteuer nicht abdrücken müsst, dann lest Euch unsere betfair Erfahrungen durch.

Fazit zu unseren bet365 Erfahrungen

In unserem Test schnitt dieser Online Anbieter für Sportwetten in allen Bereichen sehr gut ab. Angefangen vom Kundenservice, über die einfache und vor allem sichere Einzahlung, den komplett gebührenfreien Auszahlungen bis hin zur schnellen mobilen Wettabgabe mit der schicken bet365 App.

Die Quoten des Wettanbieters waren die besten auf dem Markt, es lassen sich also durchschnittlich auch die höchsten Gewinne erzielen.

Besonders Wett-Profis werden von diesem Online Wettbüro nicht mehr loskommen, aber auch für Einsteiger, die bereits ein paar Erfahrungen gesammelt haben, lohnt sich ein Konto auf jeden Fall. Unserer Meinung nach ist bet365 daher auch der beste Wettanbieter 2019.

Pro
  • Hohe Quoten
  • Gute App
  • Viele Zahlmöglichkeiten

Contra
  • keins
bet365Top WettanbieterJetzt wetten