Boxen Wetten

Erklärung & Tipps für Sportwetten auf Boxkämpfe

Bei Wetten auf Boxen könnt Ihr buchstäblich mit einem Schlag gewinnen. Auch deshalb sind Tipps auf die Sportart so beliebt, aber nicht nur. Wir zeigen Euch in diesem Artikel, auf was Ihr bei Boxen Wetten achten müsst, worauf Ihr alles tippen könnt und wo Ihr am besten auf Euren Favoriten wettet.

Die 5 besten Wettanbieter für Boxen
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right

Wie beliebt sind Wetten auf Boxen?

Umso populärer eine Sportart ist, umso mehr Wetten werden abgeschlossen – so ist hierzulande Fußball mit Abstand die beliebteste Sportart, dementsprechend werden darauf auch die meisten Wetten abgeschlossen. Dass Boxen in Deutschland allerdings auch einen hohen Stellenwert hat, beweist diese Statistik:

Boxen gehört also zu den beliebtesten Sportarten der Deutschen überhaupt. Ein Grund liegt in der Historie, Max Schmeling, Karl Mildenberger, Henry Maske oder auch Regina Halmich stießen etwa in die Box-Elite vor und sorgten dafür, dass sich Boxen in Deutschland etablierte.

Wer sich für einen Boxkampf interessiert, der will natürlich auch schon im Voraus wissen, wer gewinnt. Einen ersten guten Anhaltspunkt bilden dazu die Quoten der Buchmacher. Je höher, desto unwahrscheinlicher ist ein Sieg, je geringer die Quote, desto wahrscheinlicher.

Es liegt jetzt nahe, eine Wette zu platzieren, doch wo sollt Ihr angesichts der mittlerweile großen Auswahl an Wettanbietern mit Eurer Box Wette hingehen. Wir haben uns darum im folgenden Abschnitt gekümmert.

Welche Wettanbieter haben Boxen Wetten & welche sind die besten?

Boxen ist in Deutschland etabliert, dementsprechend werden Quoten auf die Sportart von vielen Buchmachern bereitgestellt. Ihr könnt also zum Beispiel bei den bekannten Anbietern tipico oder bwin auf die meisten Kämpfe wetten.

Allerdings lohnt sich gerade bei Tipps auf den Boxsport ein Blick über den Ringrand: Denn es gibt Anbieter, die sich angesichts Quoten, der Anzahl an Kämpfen im Wettprogramm oder der Anzahl der Wettarten pro Kampf mit ihren Sportwetten hervortun.

Boxen Wetten bei Interwetten

Boxen Wetten bei Interwetten

Dazu gehören Bet3000 (Top Quoten), bet365 (riesige Auswahl an Kämpfen), betway (meiste Wettarten je Kampf), Interwetten mit seiner einfachen Aufbereitung der Boxwetten (siehe Screenshot), die es Einsteigern leicht macht sowie 888sport, das insbesondere zu großen Box Events interessante Promos bietet.

Tipp: Boxfans, die nicht in Deutschland leben, finden unter bahigo Erfahrungen wertvolle Tipps zu einem Wettanbieter mit attraktiven Quoten & vielen Kämpfen.

Welche Wettbewerbe gibt es beim Boxen?

Beim Boxen gibt es genauso wie in anderen Sportarten die Unterscheidung zwischen Amateur-Boxen und Profi-Boxen. Wetten sind allerdings größtenteils nur auf die Profi-Kämpfe erlaubt, weswegen wir Euch hier die Struktur des Profi-Boxens zeigen.

Beim Boxen gibt es gleich vier Weltverbände, die die Profi-Kämpfe in den verschiedenen Gewichtsklassen (z.B. Federgewicht oder Mittelgewicht) veranstalten. In jedem Weltverband gibt es einen Weltmeisterschafts-Gürtel zu erringen. Die vier Box-Weltverbände sind:

  • WBA = World Boxing Association: Ältester Boxverband, besteht bereits seit 1962
  • WBC = World Boxing Council: Wurde als Konkurrent zur WBA gegründet, zweitältester Boxverband
  • IBF = International Boxing Federation: Ging aus Machtkämpfen bei der WBA hervor. 1983 gegründet
  • WBO = World Boxing Organisation: Ging aus Uneinigkeiten bei Regelfragen hervor. 1988 gegründet

Boxverbände im Überblick

Boxverbände im Überblick

In jedem Verband gibt es in jeder Gewichtsklasse einen Weltmeisterschaftsgürtel zu erringen. Wer gegen wen kämpft entscheidet die sogenannte Setzliste. Umso mehr Kämpfe ein Boxer gewinnt, umso weiter rückt er darauf nach vorne und kämpft schließlich um die Weltmeisterschaft eines Verbands in einem sogenannten Titelkampf. Manche Boxer müssen viele Jahre in den Boxring steigen und Fights für sich entscheiden, damit solch eine große Chance möglich wird.

Ein Boxer kann auch Weltmeister in verschiedenen Boxverbänden sein. Hat ein Kämpfer alle vier Titel der jeweiligen Boxverbände inne, so spricht man vom „undisputed“, also unumstrittenen Boxweltmeister. Dies erreichten bisher Boxer wie Muhammad Ali, Mike Tyson oder Lennox Lewis – allesamt Schwergewichts-Weltmeister vergangener Jahre, die Millionen von Box-Fans begeistert haben. Apropos Schwergewicht:

Das Schwergewicht – egal bei welchem Verband – ist der prestigeträchtigste Wettbewerb beim Boxen!

Welche Wettarten gibt es beim Boxen?

Zunächst lassen sich zwei Wettarten grundsätzlich unterscheiden:

  • Langzeitwetten
  • Wetten auf einen Kampf

Bei den Langzeitwetten kann darauf getippt werden, welcher Boxer zu einem bestimmten Zeitpunkt (zum Beispiel Ende des Jahres) den Titel Boxweltmeister innehat. Allerdings sind Langzeitwetten im Boxen eher eine Randerscheinung.

Einen viel größeren Stellenwert haben Wetten auf einen einzelnen Kampf, in dem die beiden Gegner mit den Fäusten aufeinander losgehen. Dabei gibt es folgende Wettarten für Eure Boxwetten, die Ihr sowohl vor dem Beginn als auch in einem laufenden Duell spielen könnt:

  • Siegwetten (Wer gewinnt)
  • Art des Sieges (K.O.; Punktsieg; usw)
  • Rundenwetten
  • Unentschieden
  • Geht der Kampf über die volle Distanz

Box-Wettarten bei 888sport

Box-Wettarten bei 888sport

So platziert Ihr Eure Boxwette:

1Navigieren

Geht zum Wettanbieter Eures Vertrauens und sucht die Sportart Boxen. Jetzt seht Ihr alle Kämpfe, auf die Sportwetten möglich sind. Klickt auf den Kampf, auf den Ihr setzen wollt. Wichtig: Ist der Kampf nicht aufgelistet, hat ihn der Buchmacher noch nicht im Angebot. Dann müsst Ihr bei einem anderen Wettanbieter schauen.

2Wettart wählen

Klickt auf die Wettart, auf die Ihr setzen wollt. Bei reinen Siegwetten sind die Quoten üblicherweise am geringsten, allerdings könnt Ihr auch etwa darauf tippen, wann ein Boxer den anderen K.O. schlägt – hierauf gibt es oft hohe Quoten, wie in diesem Beispiel zu sehen ist:

Joshua hat auf Sieg nur eine 1.083-Quote, die es sich zu tippen nicht lohnt. Die Quoten darauf, in welcher Runde er gewinnt, sind schon deutlich lukrativer. Wichtig: Wenn Ihr auf Sieg nach Runden tippt, ist unerheblich, wie Euer Favorit gewinnt (K.O., T.K.O oder Aufgabe).

3Wette abgeben

Habt Ihr Eure Wettart ausgewählt, landet sie automatisch im Wettschein. Jetzt nur noch den Einsatz abgeben, Wette abgeben und mitfiebern.

Wie & wo kann ich live auf Boxen wetten?

Sobald ein Boxkampf im Livewetten-Bereich eines Wettanbieters auftaucht, könnt Ihr auch live darauf wetten. Dabei könnt Ihr also auch während des Kampfes darauf wetten, wer gewinnt, wann und durch welche Entscheidung. Die Quoten passen sich je nach Kampfverlauf an.

TIPP
Livewetten auf Boxen geht am besten bei bet365!

Wenn Ihr live auf einen Boxkampf wetten wollt, empfehlen dringend, diesen Kampf auch live anzuschauen. Nur so könnt Ihr den Boxern in die Augen schauen und habt den besten Einblick, was passieren könnte. Bei manchen Wettanbietern wie Unibet haben wir in der Vergangenheit Livestreams zu Boxkämpfen gefunden – das gilt allerdings nicht für Weltmeisterschaftskämpfe, die im TV oder auf Streamingdiensten wie DAZN gezeigt werden.

Grundsätzlich haben alle Buchmacher, die wir in unserer Liste der besten Anbieter für Boxen Wetten aufgeführt haben, auch Livewetten in ihrem Wettangebot. Navigiert dafür während eines Kampfes einfach in den Live-Bereich für Sportwetten, dort wird Euch der Fight samt aller Quoten für Eure Boxwetten angezeigt.

Welche Regeln muss ich beim Wetten auf Boxen beachten?

Regeln beim Wetten gibt es speziell zum Boxen keine. Ihr könnt auf Boxen genauso tippen, wie Ihr etwa Eure Fußball- oder Tennis-Wette platziert. Allerdings solltet Ihr mit ein paar Regeln des Boxsports selbst vertraut sein, um erfolgreich darauf zu wetten:

  • Ein WM-Kampf geht über 12 Runden
  • Eine Runde dauert drei Minuten
  • Ziel ist es, den Gegner so deutlich wie möglich mit den Fäusten zu treffen

Je nachdem, wie gut ein Boxer den anderen getroffen hat bzw. den Ring beherrscht, dem Kampf seinen Stempel aufgedrückt hat und auch gut in der Defensive war (siehe Bewertungskriterien oben) vergeben drei Punktrichter Punkte. Derjenige Boxer, der am Ende die höchste Punktzahl erreicht, gewinnt.

Ein Kampf kann allerdings auch vorzeitig zu Ende gehen durch:

  • K.O. (Ein Boxer schlägt den anderen nieder und der schafft es binnen zehn Sekunden nicht, wieder kampffähig zu sein, wird auch oft Niederschlag genannt)
  • Technischer K.O. (Ein Boxer ist so schwer verletzt, dass der Ringrichter den Kampf abbricht)
  • Aufgabe (Ein Boxer ist so klar unterlegen, dass sein Trainer das Handtuch wirft, oder er kann auf Grund einer Verletzung nicht mehr weitermachen)
  • Disqualifikation (zum Beispiel durch unerlaubte Tiefschläge

Welche Wettstrategie gibt es beim Boxen?

Im Grunde lassen sich zwei Strategien unterscheiden:

  • Wetten auf Favoriten
  • Wetten auf Underdogs (= Außenseiter)

Wie deutlich ein Favorit seinem Kontrahenten überlegen ist, könnt Ihr gut an den Quoten der Buchmacher sehen. Eine Quote von unter 1.50 signalisiert eine deutliche Überlegenheit. Gerade bei Weltmeisterschaftskämpfen sind die Quoten der Wettanbieter ein guter Anhaltspunkt, wie die Stärken der Kämpfer einzuschätzen sind.

Die 3 goldenen Tipps für Box Wetten Die 3 goldenen Tipps für Box Wetten

Allerdings gab und gibt es immer mal wieder Überraschungen. Schaut Euch also vor dem Kampf immer die einschlägigen Statistiken an, die es im Internet gibt. Vergleicht die Boxer dabei unbedingt im Head-to-head-Vergleich, um die Wettquoten richtig einschätzen zu können.

Welche Boxen Wetten Tipps gibt es?

Wie bei allen Sportwetten gilt auch bei Boxwetten: Niemals ohne Vorbereitung Tipps abgeben. Ignoriert Euer Bauchgefühl und lasst Euch auch nicht von attraktiven Wettquoten locken, sondern macht Euch im Vorfeld über beide Kämpfer schlau.

Werft hierfür einen Blick auf ihre Statistiken und prüft, in welcher Form sich die Beiden befinden. Tipp: Viele Buchmacher versorgen Euch mit Statistiken, auch bei Boxen Wetten.

Habt Ihr das getan, könnt Ihr die Quoten unter die Lupe nehmen und die Frage beantworten: Spiegeln diesen Quoten auch tatsächlich die Kräfteverhältnisse beider Boxer wieder? Wird einer von ihnen entweder über- oder unterschätzt, kann sich der Tipp zu diesen Wettquoten lohnen.

Wichtige Tipps für alle Fans von Livewetten: Damit Eure Wetten größere Aussicht auf Erfolg und damit Gewinn haben, solltet Ihr den Boxkampf auch schauen. Tippt Ihr hierbei nämlich nur nach Quoten, kann das schiefgehen. Den Boxring im Auge zu haben steigert Eure Gewinnchancen bei Boxwetten.

Lohnen sich Boxen Quoten für Sportwetten?

Ja, nach unseren Erfahrungen sind vor allem Wetten auf den Favoriten eine richtig lohnende Sache. Wettfreunde, die regelmäßig Sportwetten im Fußball platzieren wissen ja, dass dort die Quoten auf Favoriten oftmals extrem niedrig sind. Bei Boxen Wetten ist das anders, hier lagen die Wettquoten auf den Favoriten in unserem Test häufig bei über 1.50.

Das ist natürlich ein Wort, auch mit etwas geringerem Einsatz könnt Ihr so einen schönen Gewinn einstreichen. Die Quoten auf Außenseiter sind zwar auch attraktiv, weil sie sehr hoch und teilweise im zweistelligen Bereich liegen, aber häufiger setzen sich beim Boxen dann eben doch die Favoriten durch.

Wenn Ihr euch im Boxen allerdings auskennt, könnt Ihr hier Fehlkalkulationen der Bookies leichter erkennen als nicht Box-affine Tipper. Dann spricht man von „Value“ und den solltet Ihr nutzen, indem Ihr von zu hoch angesetzten Quoten profitiert und sie in den Wettschein legt.

Gibt es einen Boxen Wetten Bonus?

Viele Sportwettenanbieter machen es sich bei Ihrem Wettbonus einfach: Anstatt einen speziellen Bonus für jede einzelne Sportart im Wettangebot zu haben, ist der Willkommensbonus – oft auch Neukundenbonus oder Einzahlungsbonus genannt – in aller Regel für alle Sportarten des Bookies gültig, wie beispielsweise der bet365 Bonus oder der Interwetten Bonus.

So konnten wir auch keinen ausgewiesenen Boxen Wetten Bonus finden, den Ihr bei einem Wettanbieter ausschließlich als Willkommensbonus für Boxkämpfe nutzen könnt. Stattdessen ist, wie bereits erwähnt, Boxen normalerweise auch für den herkömmlichen Bonus zugelassen, den neue Kunden für Ihre Registrierung und die erste Einzahlung beim Bookie erhalten.

Damit auch nichts schiefgeht, empfehlen wir Euch vor der Registrierung aber einen Blick in die Bonusbedingungen. Ist ein bestimmter Sport nicht zugelassen und Wetten auf ihn zählen nicht zu den Bonusbedingungen, ist es dort ausgewiesen. Im Zweifelsfall könnt Ihr euch aber auch an den Kundensupport beim Buchmacher wenden und dort nach dem Willkommensbonus fragen.

Cool: Alle Bookies, die wir in unserer Liste empfehlen, haben einen Willkommensbonus, den Ihr für Boxen Wetten online nutzen könnt!

Kann ich auf Boxen Runden Wetten?

Ja, auch auf einzelne Runden lassen sich bequem Boxen Wetten platzieren. Ihr könnt zum Beispiel Geld darauf wetten, in welcher Runde ein Fight beendet wird und von welchem Kämpfer. Manche Buchmacher erlauben Euch diese Boxen Runden Wetten tatsächlich auf jede einzelne Runde, andere haben den aus anderen Sportarten bekannten Wettmarkt Over/Under im Angebot.

Hierbei wird Euch eine Rundenzahl vorgegeben und Ihr tippt, ob der Kampf über mehr oder weniger Runden andauern wird. Viele dieser Boxen Runden Wetten könnt Ihr auch live spielen, hierbei kommt es aber auf Schnelligkeit an, da die Runden im Boxen bekanntlich nur wenige Minuten andauern und so nicht viel Zeit für das Platzieren Eurer Wetten bleibt.

FAQ – Fragen & Antworten zu Boxen Wetten

Welche Unterschiede gibt es bei Boxen Wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Manche Wettmärkte bei Boxwetten wie zum Beispiel die Siegerwette kennt Ihr aus anderen Sportarten, Unterschiede gibt es speziell beim Wettmarkt, der nach unseren Erfahrungen häufig als „Kampfaufgang“ bezeichnet wird. Der Buchmacher bet365 hat hierfür beispielsweise Quoten für Boxen Wetten Online im Angebot.

Hier wettet Ihr nicht nur auf den Sieger, sondern auch die Art des Sieges. Zur Auswahl stehen der K.o (manchmal auch als Knockout ausgeschrieben), technischer K.o, Disqualifikation oder nach Punkten. Damit Euren Boxen Wetten online aufgehen, muss also nicht nur der von Euch getippte Boxer den Fight gewinnen, sondern auch auf die von Euch getippte Art.

Außerdem werden auch Boxwetten im Wettangebot oftmals nach Gewichtsklasse unterteilt, zum Beispiel Federgewicht, Mittelgewicht oder Schwergewicht.

Auf welchen Boxer sollte ich wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Auf diese Frage gibt es keine universelle Antwort. Schaut Euch beide Teilnehmer im Vorfeld genau an, werft einen Blick auf ihre Statistiken und prüft dann, ob die Quoten beim Sportwettenanbieter auch die tatsächlichen Stärken und Schwächen beider Boxer widerspiegeln.

Sind die Wettquoten aus Eurer Sicht attraktiv und lohnend, kann sich auch der Tipp auf den vermeintlichen Außenseiter lohnen. Für Boxwetten haben sich in unserem Testbericht aber Wetten auf den Favoriten als ebenfalls lohnend erwiesen, da auch hier die Wettquoten oftmals noch sehr attraktiv sind.

Wollt Ihr etwas mehr Risiko bei Euren Boxwetten und dadurch auch höhere Wettquoten, könnt Ihr bei manchem Anbieter auch Wettmärkte finden, in denen Ihr darauf tippt, wie ein Duell endet, zum Beispiel per Niederschlag, Punktsieg, Disqualifikation oder Aufgabe nach einer Verletzung. Da hier viele Ausgänge möglich sind, kann das ohne das entsprechende Fachwissen aber auch zum Glücksspiel werden, in diesem Fall solltet Ihr vor den Boxwetten etwas mehr Zeit in Eure Vorbereitung stecken.

Sind die Quoten bei Boxen Wetten hoch?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ja, speziell bei Wetten auf den Außenseiter oder Boxen Runden Wetten sind die Quoten häufig sogar im zweistelligen Bereich anzutreffen. Das alleine ist aber noch kein Grund, diese Quoten in Euren Boxwetten auch zu spielen.

Denn wie bei allen Sportwetten gilt auch bei Boxwetten: Die Quoten stellen die Einschätzung des Bookies dar, sie können für Eure Wetten eine grobe Richtlinie darstellen, sollten aber ohne genaues Studium der Teilnehmer und ihrer Form nicht einfach „blind“ angespielt werden.

Geht mit Euren Sportwetten auf Fights also nicht grundsätzlich auf den Außenseiter, sondern macht Euch im Vorfeld über die beiden Gegner schlau, um Eure Gewinnchancen zu steigern. Tipp: Nehmt den Willkommensbonus beim Buchmacher mit, um gleich zu Beginn mehr Geld für Eure Boxwetten zu haben.

Lohnen sich bei tipico Boxen Wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Der Wettanbieter ist in der Werbung in Deutschland sehr präsent und legt seinen Fokus dabei auf Fußball Spiele und dazu passende Sportwetten. Als wir diesen Testbericht verfasst haben, mussten wir das auch beim Blick auf sein Wettangebot feststellen: Boxen Wetten hat der Bookie zwar im Angebot, das ist nach unseren Erfahrungen aber nicht besonders breit und kann nicht mit dem Wettangebot anderer Anbieter mithalten.

Auch die Anzahl der Wettmärkte pro Kampf (häufig nur im einstelligen Bereich) sowie die Quoten haben uns nicht umgehauen, um in der Boxsprache zu bleiben. Als lohnende Adresse für Boxfans sind uns tipico Boxen Wetten somit nicht aufgefallen, wir empfehlen die fünf Sportwettenanbieter, die wir in unserer Liste für Boxwetten aufgeführt haben.

Dort ist das Wettangebot größer, die Wettmärkte reichhaltiger und vor allem die sind die Wettquoten auf den Sport mit den fliegenden Fäusten schlichtweg attraktiver.

Sollte ich bei bwin Boxen Wetten spielen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Auch bwin werden Wettfreunde aus Deutschland bestimmt schon mal gehört haben, der Bookie legt seinen Fokus aber – wie übrigens viele Anbieter am Markt – auf Fußball. Auf Boxen wetten könnt Ihr bei ihm zwar auch, wir haben für unseren Test aber ausschließlich Quoten auf den Sieger in verschiedenen Kämpfen gefunden.

Weitere Wettmärkte suchten wir vergebens, was schade ist. Denn Buchmacher wie beispielsweise bet365, Interwetten oder 888sport zeigen, dass es auch deutlich vielseitiger geht und mehr möglich ist. Wollt Ihr eine größere Auswahl, sind bwin Boxen Wetten daher nicht lohnenswert.

Einen Titelkampf, wie in der Vergangenheit beispielsweise die großen Fights von Vitali Klitschko oder seinem Bruder Wladimir Klitschko, werdet Ihr finden, darüber hinaus ist das Wettangebot aber überschaubar und kann wie beschrieben nicht gerade mit einer großen Auswahl Wettmärkte punkten. Für Fans von Boxwetten also ein Niederschlag.

[/faq

Kann ich auch auf das Promi Boxen wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Nicht nur professionelle Kämpfer steigen in den Ring, auch Promis lassen mal die Fäuste fliegen. Im Sat1-Format Promiboxen treten Stars und Sternchen in Fights gegeneinander an, und Ihr könnt dann auf das Promi Boxen wetten.

Der Sport ist dabei zwar nicht so hochklassig wie in einem Titelkampf der Profis, klar, dafür werden auch hierfür häufig Wettquoten zur Verfügung gestellt, mit denen Ihr gewinnen könnt. Speziell, wenn gerade kein Duell von Profis im Boxring stattfindet, müsst Ihr so auch nicht auf Boxwetten verzichten.

Bei Bet3000 beispielsweise haben wir in der Vergangenheit Quoten auf das TV-Format gefunden und konnten so in jedem Fight auf einen Sieger beim Promi Boxen wetten.

Unser Fazit zu Wetten auf Boxen

Boxen ist beliebt in Deutschland, dementsprechend haben viele Wettanbieter die Kämpfe im Programm. Vergleichen lohnt sich aber, da manche Buchmacher eine größere Auswahl an Box Wetten haben, andere bessere Quoten. Zur Erinnerung hier nochmal:

Jetzt seid Ihr auf jeden Fall bereit, wenn die Glocke ertönt und der Kampf beginnt. Wenn Ihr generell auf Kampfsportarten steht, dann können wir Euch außerdem noch unseren Ratgeber zu UFC Wetten empfehlen.

Die 5 besten Wettanbieter für Boxen
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
bet365 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
bet365 Bonuskeyboard_arrow_right
bet365 Appkeyboard_arrow_right
Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Bet3000 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bet3000 Bonuskeyboard_arrow_right
Bet3000 Appkeyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
Betway Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Betway Bonuskeyboard_arrow_right
Betway Appkeyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
888sport Erfahrungenkeyboard_arrow_right
888sport Bonuskeyboard_arrow_right
888sport Appkeyboard_arrow_right
Weitere Sportarten für Sportwetten