Abpfiff. Liga-Zwei.de stellt zum 31.01.2021 den Betrieb ein. Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.

Skispringen Wetten

Tipps auf die Vierschanzentournee und Co.

„Ziiieh“ – heißt es jeden Winter, wenn Skispringen auf dem Plan steht. Eine der Lieblings-Wintersportarten der Deutschen hat nicht nur ihren festen Platz im TV-Programm, sondern auch im Wettprogramm vieler Buchmacher. Auf welcher Wettbewerbe könnt Ihr Sportwetten platzieren und bei welchem Wettanbieter geht das am besten? Wir geben Euch im Testbericht Tipps, damit Ihr mit Eurer Skispringen Wette einen Telemark hinlegt.

Das nächste Event steigt vom 10.12. – 13.12.2020 => Skiflug WM: Wetten, Quoten & Tipps

Wo und wie kann ich auf Skispringen wetten?

Welcher Wettanbieter eignet sich für Skispringen Wetten?

Wie eingangs schon erwähnt, erfährt Skispringen in Deutschland große Aufmerksamkeit. Das ist auch den Wettanbietern nicht entgangen. Bei relativ vielen Buchmachern lassen sich daher im Winter Sportwetten auf Skispringen platzieren. Welcher ist allerdings der beste Wettanbieter für Skispringen? Wir haben die Anbieter, welche sich in unserem Test als Top Skispringen Buchmacher herauskristallisiert haben, für Euch in obiger Tabelle bereits aufgelistet.

Wenn Ihr noch Anfänger seid und einen Wettanbieter sucht, der ziemlich zuverlässig zu vielen Skisprung Wettbewerben Wettquoten im Angebot hat, dann raten wir Euch zu Interwetten. Der Buchmacher hat wie bet-at-home österreichische Wurzeln. Es kommt also nicht von ungefähr, dass bei Interwetten und bet-at-home ein besonderer Fokus auf dem Angebot an Quoten auf Skispringen liegt.

Wettmärkte bei Skispringen nach Wettanbietern

Wettmärkte beim Skispringen nach Wettanbieter

Vergleicht Ihr Quoten und sucht die höchsten Wettquoten auf Skispringen, können wir Euch zu Bet3000 raten. Der Wettanbieter hat im Vergleich mit die höchsten Quoten überhaupt, was sich auch im Skisprung Bereich sehen lässt.

Mit Interwetten, bet-at-home oder Bet3000 seid Ihr hinsichtlich Sportwetten auf Skispringen schon gut versorgt. Wenn Ihr ein paar spezielle Sportwetten Interessen neben Skispringen habt, lest hier weiter:

Wenn Ihr nämlich neben Skispringen auf möglichst viele weitere Sportarten und speziell Fußball Ligen wetten wollt, dann können wir Euch zu Unibet raten. Ebenfalls Skispringen im Programm hat Betway. Dieser Wettanbieter eignet sich für Euch, wenn Ihr zusätzlich auf eSports Sportwetten spielen wollt.

Wenn Ihr auf Skispringen wetten aber auch regelmäßig Angebote von einem Bookie oder nette Features erwartet, dann können wir Euch zu bwin beziehungsweise Sportingbet raten.

Was ist bei den Skispringen Quoten zu beachten?

Bei Skispringen Quoten gilt es grundsätzlich das gleiche zu beachten wie bei Wettquoten zu anderen Sportarten. Vergleicht, bevor Ihr tippt, die Quoten verschiedener Wettanbieter, um möglichst viel aus Eurer Wette rauszuholen. Wo wir im Test im Schnitt fast immer hohe Quoten auch auf Skispringen fanden, ist wie oben schon erwähnt Bet3000.

Ein Tipp für Freunde von hohen Quoten beziehungsweise Außenseiter Wetten: Weht vor einem Springen der Wind stark, könnte das Außenseiter Siege begünstigen und würde eine hohe Quote im Wettschein rechtfertigen.

Worauf kann ich beim Skispringen wetten?

Bei Skispringen Wetten braucht Ihr vor allem eine Wettart: Die Siegwette. Wie der Name schon sagt, tippt Ihr darauf, welcher Springer den jeweiligen Wettbewerb gewinnt.

Die Siegwette gibt es aber nicht nur pro Skisprung Wettkampf, sondern meist auch als Langzeitwette, beispielsweise auf den Gesamtsieger der Vierschanzentournee oder des Weltcups.

Neben einer Wette auf den Sieger haben wir im Test jedoch noch weitere Skisprung Wettarten gesehen:

Wettarten zu Skispringen

Wettarten zu Skispringen

Während die Platzwette ihren Ursprung in Pferdewetten hat, kennt Ihr die Vorsprungswette vermutlich schon von Fußball Wetten. Die Quoten sind entsprechend höher, wenn Ihr einen Springer mit einem virtuellen Rückstand losschickt und niedriger bei einem Vorsprung.

Bei der Head to head Wette ist es unerheblich, ob Euer Favorit am Ende der Sieger des Wettbewerbs ist, solange er nur vor dem anderen genannten Kontrahenten landet. Bei der Vierschanzentournee gibt es bekanntlich in Durchgang eins die direkten Duelle, auf die Ihr ebenfalls oft wetten könnt.

Gibt es beim Skispringen auch Livewetten?

Theoretisch wären Livewetten bei Skispringen gut möglich, wir haben Quoten darauf aber im Test bei nicht allzu vielen Wettanbietern gefunden. Ein Mitgrund: Wettanbieter konzentrieren sich live vor allem auf die Sportarten, auf die am meisten gewettet wird und das ist vor allem Fußball.

Solltet Ihr einen Skisprung Wettbewerb verfolgen und eine Livewette darauf spielen wollen, dann empfehlen wir Euch, als erstes bei Interwetten nach Wettmärkten zu suchen. Bei Interwetten konnten wir im Test am besten Skispringen Livewetten platzieren. Am besten geht das auf eine Siegwette.

Beispiel:
Habt Ihr den ersten Durchgang angeschaut und seid überzeugt, dass der Springer, der aktuell noch Rang fünf belegt noch den Sieg erringt. Dann geht in den Livewetten Bereich, sucht die Quote auf den Springer und sichert Euch außerdem den Vorteil, dass ihr in solchen Fällen meist gute Wettquoten für Euren Favoriten bekommt.

Skisprung Wettbewerbe für Sportwetten

Welche Wettbewerbe sind bei Skisprung Wetten wichtig?

Vierschanzentournee:
Die Vierschanzentournee wird jedes Jahr zwischen Ende Dezember und Anfang Januar auf – wie der Name schon sagt – vier Schanzen ausgetragen. Die ersten beiden Springen finden in Deutschland, die folgenden zwei in Österreich statt. Interessant für Sportwetten ist die Vierschanzentournee, da in den ersten Durchgängen in Duellen gesprungen wird, es also einen K.O.-Modus gibt.

Darüber hinaus könnt Ihr auch auf den Sieg des jeweiligen Springens wetten und findet meist Wettquoten auf den Gesamtsieger der Vierschanzentournee. Interessanterweise gab es in den letzten Jahren hin und wieder Sieger, die vorher eher weniger in Erscheinung traten und für die Ihr hohe Quoten bekommen hättet.

Skispringen Vergleich Weltcup Vierschanzentournee

Vergleich Weltcup Vierschanzentournee

Weltcup:
Der Skisprung Weltcup beginnt für gewöhnlich im November und endet im März. Er ist in verschiedene Springen unterteilt, die meistens in Europa und selten in Asien stattfinden. Pro Springen werden Punkte vergeben, die sich aus der Sprungweite und den Haltungsnoten ergeben. Wer am Ende einer Skisprung Saison die meisten Punkte hat, gewinnt.

Wichtig: Im Weltcup kommt es auf Konstanz an. Ein Springer, der zwar an guten Tagen ein Springen gewinnen kann, an schlechten Tagen aber abstürzt, hat wenig Chancen auf den Gesamtweltcup. Auch zweite oder dritte Plätze sind über lange Sicht wichtig, wenn Ihr auf den Gesamtsieger des Weltcups wetten wollt. Natürlich könnt Ihr für gewöhnlich aber auch auf die einzelnen Weltcup Springen gesondert wetten.

WM:
Alle zwei Jahre finden die nordischen Ski Weltmeisterschaften statt, an denen auch die Skispringer teilnehmen. Wichtig: Diese Springen zählen nicht zum Gesamtweltcup. Es kommt daher eher auf die Tagesform, glückliche Windverhältnisse und das richtige Trainingstiming an, um speziell zur WM in Topform zu sein.

Viele Springer sehen die WM als Highlight eines Skisprung Jahres und trainieren extra so, dass sie zu diesem Zeitpunkt in Topform sind und noch nicht am Anfang des Winters. Dass immer nur die Topspringer eine WM gewinnen, muss allerdings nicht sein. So gewann beispielsweise der Norweger Rune Velta nie ein Weltcup-Einzelspringen (Stand 2020), wurde aber 2015 bei der Nordischen Ski WM in Schweden Weltmeister von der Normalschanze.

FAQ – Fragen & Antworten zu Skispringen Wetten

Wieso können sich Skispringen Wetten für mich lohnen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Der Hauptaugenmerk bei den Buchmachern liegt auf den Sportarten und Ligen, auf die am meisten gewettet wird, also Fußball und dort speziell die Bundesliga, Champions League etc. Das heißt: Eignet Ihr Euch Fachwissen zu Skispringen an oder habt es schon, ist bei Skispringen Sportwetten leichter, die Wettquoten der Wettanbieter zu schlagen.

Auf welche Springer soll ich wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Das lässt sich pauschal nicht sagen. Verfolgt speziell die Form der Athleten sowie ihre Ergebnisse in den Sommer-Weltcups und ihre Resultate auf den jeweiligen Schanzen der letzten Jahre. Nicht selten haben Springer eine bestimmte Schanze, auf der sie besonders gut springen oder solche, auf denen sie regelmäßig abstürzen. Das Selbstvertrauen ist beim Skispringen besonders wichtig, daher ist auch die Form wichtiger als bei anderen Wintersportarten wie beispielsweise Biathlon.

Die nötigen Statistiken findet Ihr bei einschlägigen Portalen im Internet, genauso wie die News. Am besten ist allerdings: Ihr schaut die Springen regelmäßig im TV, checkt auch hin und wieder das eine oder andere Interview und bildet Euch so Euer eigenes Urteil.

Geheimtipp: Oft macht ein Trainer beim Skispringen viel aus. Schaut, welcher Erfolgstrainer möglicherweise vor der Saison zu einer anderen Nation gewechselt ist. Möglicherweise ist so ein Leistungsaufschwung bei den Springer drin, den Ihr für Eure Sportwetten nutzen könnt.

Auf welche Wintersport Wettbewerbe kann ich noch wetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Bei Interwetten, bwin, Unibet und Co. werdet Ihr neben Skispringen vor allem Ski alpin und Biathlon finden. Damit ist der beliebteste Wintersport abgedeckt. Vor allem zu Olympia oder zu Weltmeisterschaften findet Ihr für gewöhnlich jedoch weiteren Wintersport in den Wettprogrammen der Buchmacher. Geht dazu zu einem Wettanbieter, der für ein großes Wintersport Programm bekannt ist, wie zum Beispiel Interwetten.

Auf welche Sportarten kann ich noch Sportwetten spielen?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Ihr könnt auch auf andere Sportarten wetten, wie zum Beispiel Fussball, Tennis, Basketball oder Eishockey. Ein besonders großes Wettangebot in dieser Hinsicht hat Unibet, aber auch Betway. Oft war es im Test sogar möglich, dass Ihr Skispringen Wetten mit Fussball Wetten auf Bundesliga, Champions League und Co. kombiniert – solange es sich bei Eurer Skisprung Wette um keine Langzeitwette auf den Gesamtsieger handelt.

Gibt es einen Skispringen Bonus für Sportwetten?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Einen Bonus speziell für Skispringen haben wir selten gesehen. Das gilt auch für andere Angebote wie erhöhte Wettquoten. Hin und wieder gibt es Gratiswetten zum Start einer Wintersport Saison, allerdings geschieht dies unregelmäßig. Wir raten daher: Schaut Euch den Bonus eines Wettanbieters an, den es für Neukunden gibt. So einen haben viele Wettanbieter wie Betway, Betano, betsson, bwin, Sportingbet aber auch die besten Skispringen Wettanbieter wie Interwetten, bet-at-home oder Bet3000.

Wichtig: Checkt die Bedingungen des Bonus. Sind darin Sportwetten auf Skispringen verboten? Ist das nicht der Fall, könnt Ihr für gewöhnlich mit dem Bonus auch auf Skispringen wetten.

Woher bekomme ich Skispringen Tipps?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Tipps oder Empfehlungen zu Skispringen haben wir im Winter einige im Internet gefunden. Die Frage ist allerdings: Sind diese Tipps empfehlenswert? Wir jedenfalls haben die Erfahrung gemacht, dass wir mit etwas Information und etwas Gespür, das wir durch das Verfolgen von Skispringen am TV erlangten, oft besser wetten konnten als mit den Tipps.

Es bringt unserer Erfahrung auch relativ wenig, pauschal auf Favoriten oder nur auf Außenseiter zu setzen. Pro Springen ergibt Sicht oft eine andere Ausgangssituation. Checkt vorher den Wind in der Region. Weht er stark, könnte sich trotz Windpunkten eher die berühmte „Windlotterie“ ergeben – das wäre etwas für Euch, wenn Ihr gerne auf Außenseiter Sportwetten tippt.

Was ist, wenn ich keine Skispringen Wettquoten finde?

keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Das kann schon mal vorkommen. Nicht bei allen Wettanbietern hat Skispringen die gleiche Wertigkeit. Wir haben im Test gute Erfahrungen mit den österreichischen Wettanbietern Interwetten und bet-at-home gemacht. Findet Ihr dort keine Wettquoten, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr woanders Skispringen Wettquoten findet.

Fazit zu Skispringen Wetten

Unser Testbericht zeigt: Es gibt ein paar Wettanbieter, die hinsichtlich Sportwetten auf Skispringen besonders weit vorne landen: Interwetten, bet-at-home und Bet3000. Dort könnt Ihr meist auf den Sieger eines Wettkampfes wetten, habt oft aber weitere Wettarten sowie die beliebten Langzeitwetten zur Verfügung. Mit unseren Tipps seid Ihr jedenfalls bereit: Wagt den Sprung vom Schanzentisch und schickt Eure Skispringen Sportwette ins Rennen.

Die 3 besten Skispringen Wettanbieter
Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Interwetten Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Interwetten Bonuskeyboard_arrow_right
Interwetten Appkeyboard_arrow_right
200€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
bet-at-home Erfahrungenkeyboard_arrow_right
bet-at-home Bonuskeyboard_arrow_right
bet-at-home Appkeyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
wetten wetten keyboard_arrow_right
Bet3000 Erfahrungenkeyboard_arrow_right
Bet3000 Bonuskeyboard_arrow_right
Bet3000 Appkeyboard_arrow_right
Weitere Sportarten für Sportwetten
Abpfiff.
Liga-Zwei.de hat den Betrieb zum 31.01.2021 eingestellt. Das Portal wird nicht mehr aktualisiert.
Wir danken allen Lesern für die langjährige Treue.
Zur Seite keyboard_arrow_right